Suche nach passendem E-Auto

Alles über den Elektroauto-Kauf
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Suche nach passendem E-Auto

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2874
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Ihr wisst schon, dass ihr einen Thread wiederbelebt habt, in dem ein halbes Jahr nichts geschrieben wurde?
06/2018 Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry

IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black) alias Sangl #59 incoming... Juli 2021?
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd
Anzeige

Re: Suche nach passendem E-Auto

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 1622 Mal
read
ja, Nutzern bei ihren 1. Beitrag sollte man nicht vertrauen....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Suche nach passendem E-Auto

Mimo2402
  • Beiträge: 61
  • Registriert: Mi 12. Dez 2018, 12:36
  • Wohnort: Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke für die Wiederbelebung, ich hätte dies aber ohnehin getan, da ich nach ein paar Probefahrten Fragen und eine Tendenz habe.

Ich tendiere zu einem i3s und wollte Euch fragen worauf ich Eurer Meinung nach eher schauen sollte.
Z.B. Bj.Mitte 2017 und wenig k (<5tkm) oder Bj. Mitte 2018 und so und15tkm.

Was sind Battery Certificate und Anschlussgarantie in der Praxis wirklich wert? Sinnvoll oder nur fürs Gewissen?

Re: Suche nach passendem E-Auto

Odanez
  • Beiträge: 4841
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 646 Mal
read
Bei den geringen Unterschied würde ich fast sagen, dass es egal ist, ob jetzt 10.000 oder 1 Jahr mehr oder weniger drauf sind, aber generell sehe ich es so: Wenn ich vor habe ein Auto viele km im Jahr zu bewegen (>20.000), dann schaue ich, dass ich einen mit wenig km bekomme, das Alter ist dann nicht ganz so wichtig, aber wenn ich das Auto wenige km im Jahr bewegen will (<15.000), dann schaue ich, dass ich einen möglichst neuen, aber mit mehr km drauf bekommen kann. So verhindert man, das man entweder den Akku durch sehr vielen gefahrenen km schon recht früh austauschen muss, oder dass man den Akku, auch wenn er nicht viele km hinter sich hat, wegen kalendarischer Alterung tauschen muss.

Der i3 Akku ist aber soweit ich weiß relativ langlebig und erleidet weniger Degradation durch viele Zyklen, also dürfte das dort auch noch weniger ausmachen.

Zu den letzten beiden Fragen kann ich leider nichts sagen.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag