Ich bräuchte euren Rat zwecks E-Auto-Kauf

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Ich bräuchte euren Rat zwecks E-Auto-Kauf

menu
michael1304
    Beiträge: 1
    Registriert: Di 1. Jan 2019, 18:15
folder Di 1. Jan 2019, 18:31
Mal eine Frage eines E Neulings

Arbeitsweg 125 km
90 km davon Autobahn
(140km/h)

Würde ein e-Niro mit dem großen Akku die Strecke hin und zurück im Sommer und Winter schaffen ohne das ich Schweißperlen auf der Stirn wegen der Reichweite bekomme?
Anzeige

Re: Ich bräuchte euren Rat zwecks E-Auto-Kauf

menu
Benutzeravatar
folder Di 1. Jan 2019, 19:19
Denke ja.
Nach 4-5 Jahren musst du dich im Winter evt. auf 130kmh beschränken.
Wieviel Zeit verlierst du wenn du dich auf z.B.120kmh beschränkst?
Bei 60tkm im Jahr würde ich auch über alten telsa (mit SC flat) nachdenken, wenn ein SC auf der Strecke liegt.
Es dürften 4-4,5 Tsd.€ Strom sein den du im Jahr brauchst. Ist aber mind. 30mind. Zeitverlust pro Tag.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Ich empfehle einen Batteriemietvertrag bei Renault mit einer Rechtsschutzversicherung zu kombinieren.

Re: Ich bräuchte euren Rat zwecks E-Auto-Kauf

menu
Elwynn
    Beiträge: 515
    Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mi 9. Jan 2019, 15:51
In 4-5 Jahren wird er ja hoffentlich eine Nachlademöglichkeit beim Arbeitgeber vorfinden ;)

Re: Ich bräuchte euren Rat zwecks E-Auto-Kauf

menu
Benutzeravatar
folder Mi 9. Jan 2019, 19:40
Mit dem Winter und hohen Geschwindigkeiten ist ja immer so eine Sache. Ja, man würde bei Schneefall und -5°C bei 140 km/h sehr viel verbrauchen. Aber gerade im Berufsverkehr wird man gerade bei solchen Bedingungen nicht so schnell fahren wollen.

3° und leichter Regen ist eigentlich das Schlimmste, weil man dann keine große Einschränkung hat bei der Geschwindigkeit, und trotzdem deutlich erhöhten Verbrauch. Bei stärkerem Regen fährt man automatisch langsamer, wenn es kälter und nass ist sowieso.

Re: Ich bräuchte euren Rat zwecks E-Auto-Kauf

menu
Benutzeravatar
folder Do 7. Feb 2019, 18:22
Also der e-Niro bzw. auch der Kona 64kWh schafft die angesprochene Pendelstrecke locker im Winter...
IMG_20190202_135117.jpg
Unsere Mieter des Hyundai Kona electric Premium 64kWh sind durchweg begeistert von der Leistung und dem Gesamtbild.

Viele von Ihnen beraten wir zur Kaufentscheidung und vermitteln auch kurzfristig verfügbare Fahrzeuge.

Wer es also nicht glaubt, sollte es einmal selbst im Rahmen einer Miete im Alltag testen.

:D
Wir vermieten reine Elektrofahrzeuge in Hamburg und Umgebung.

Der Nissan Leaf 2, HYUNDAI IONIQ electric und neu der Hyundai Kona electric 64kWh sind sehr gefragt.
Günstige Langzeitmiete möglich.

Info@EV4Rent.de
www.ev4rent.de/
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag