Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

Alles über den Elektroauto-Kauf

Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

blueberlin
  • Beiträge: 68
  • Registriert: So 2. Dez 2018, 16:55
  • Wohnort: Falkensee
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hi,

als Hauptwagen fahre ich ein Mercedes Benz C-Klasse Kombi bj 2016,
Als zweitwagen haben wir ein Ford Fiesta 5 Türer bj. 2015

Meine Frau hat nun seit einigen Wochen ein neuen Job, zu ihrer alten Arbeitsstelle ist sie täglich 35km hin 35km zurück gefahren, dort war der Fiesta für Sie genau das richtige Fahrzeug.

Nun hat sie ein neuen Job sich gesucht weil ihr der Weg zu weit war. Nun hat sie ein ganz anderes Fahrprofil:

Sie fährt nur noch 5km hin 5km zurück. Fahrrad ist keine Alternative weil es 4km Landstraße sind und wer will schon im Winter als Bremsklotz her halten wenn man übersehen wird.

Zuerst haben wir nach ein Roller geschaut, BMW C Evolution, der Elektromotor war Super, die Restliche Verarbeitung aber Schrott, klapperte schon bei Probefahrt und dann hatten wir den Griff hinten in der Hand, als wir den Händler angesprochen haben, meinte der naja ist alles noch nicht so schön, kaufen Sie lieber ein Benziner Roller, die werden schon länger gebaut da sind die Kinderkrankheiten raus. Wollten wir aber nicht, also viel der raus.

Jetzt hatten wir ein Nissan Leaf ins Auge gefasst, waren bei DREI Nissan Händler und wollten ihn uns ansehen, mit dem Ergebnis: kein Händer hatte ein Lief da, als Antwort haben wir nur zu hören bekommen, setzten sie sich doch ein anderen Nissan, die sehen von innen alle Ähnlich aus.....
Was soll der misst? Wenn ich 42.000€ hinlege für ein Auto will ich das vorrher sehen, anfassen und Probefahren.

Hab das Gefühl die Händler haben keine lust/nerv sich um Elektrofahrzeuge zu kümmern, aber warum?
Verdienen sie mehr bei Verbrenner Modellen oder warum geben die sich keine Mühe? Oder hab ich einfach wirklich Pech gehabt und schlechte Händler gehabt?
Hundai Kona Elektro Style: Bild 64kWh Akku, In Ceramic Blue bestellt am 03.01.2019 Unterwegs seit 19.07.2019
Anzeige

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeuge?

USER_AVATAR
read
Ja, das Problem ist, du musst halt schon zu Händlern fahren die den EVs gegenüber aufgeschlossen sind. Unser Nissan-Händler war damals auch 25 km entfernt. Zwei die näher waren hatten mit dem Leaf nichts am Hut. 42000€ ? Einen neuen Leaf bekommst du irgendwo ab 35000€. In einer ähnlichen Preisliga spielt auch der BMW i3 120 aktuell mit. Habt ihr euch den schonmal angeschaut ?
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeuge?

blueberlin
  • Beiträge: 68
  • Registriert: So 2. Dez 2018, 16:55
  • Wohnort: Falkensee
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Mhhh, ist schon etwas frustrierend, fühlt sich so ein bisjen an als ob ich beim Händler betteln muss um das Privileg zu bekommen ihn Geld in den rachen zu werfen -.-

42.000€ kostet der Leaf in der Austattung die meine Frau haben will, also mit blauen Akzenten, größten Austattung und Wunschfarbe, zumindest sagt das der Online Konfigurator. Preisverhandlungen beim Händler kann ich ja erst führen wenn ich ein Händler finde der mir mehr als Fotos auf der Homepage vom Fahrzeug zeigen kann^^

Der BMW i3 würde in unser Wunschaustattung ca. 47.000€ kosten, das ist uns zuviel, somal uns der BMW von aussen nicht gefällt.
Hundai Kona Elektro Style: Bild 64kWh Akku, In Ceramic Blue bestellt am 03.01.2019 Unterwegs seit 19.07.2019

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

USER_AVATAR
read
Ja, wenns unbedingt ein Leaf werden soll wird euch wohl nicht viel mehr übrig bleiben als einen Nissan-Händler aufzusuchen der zumindest ein wenig EV- affin ist. Ein Nissan-Händler in unserer Nähe hatte uns damals von sich aus schon direkt zu einem solchen Händler-Kollegen weitergeschickt.Beim I3 besteht aktuell mehr Verhandlungsspielraum beim Preis, so dass du,auch wieder,mit dem richtigen Händler in die Nähe des Leaf-Endpreises kommen kannst. Aber der gefällt ja halt nicht. Vielleicht macht ihr trotzdem mal eine Probefahrt mit einem.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

blueberlin
  • Beiträge: 68
  • Registriert: So 2. Dez 2018, 16:55
  • Wohnort: Falkensee
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Naja es ist ein wenig frustrierend, ich meine ich kann alle Nissan Händler in Ost Deutschland abklappern bis ich ein Händler finde der sich erhebt und dazu nötigen lässt mir ein Auto zu zeigen und zu Verkaufen, nur macht mir es dann sorgen wenn etwas mit dem Auto mal ist, bzw. inspektionen anstehen, will dann natürlich auch ein Ansprechpartner in der nähe haben und keine 2 Akkuladungen voll weit weg fahren.


Aktuell ist der Leaf bei uns auf Platz 1 weil er eben Optisch von aussen mir und vor allem meiner Frau sehr gut geällt, der BMW wirkt halt aussen so bisjen BMW Typisch langweilig, genauso wie mein Mercedes, den mag meine Frau auch nicht aber da war es mir egal sie fährt ja damit nicht ;)

Wenn Geld keine Rolle spielen würde hätten wir ein Tesla bestellt, aber das ist nicht drinn, 44.000€ sind unsere Absolute Schmerzgrenze haben wir entschieden.
Hundai Kona Elektro Style: Bild 64kWh Akku, In Ceramic Blue bestellt am 03.01.2019 Unterwegs seit 19.07.2019

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

USER_AVATAR
  • kphklaus
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Di 7. Aug 2018, 21:16
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Also ich hatte mich schon gewundert, warum manche ihre Autos beim Abholen durch ganz Deutschland fahren. So langsam ahne ich warum. Wenn Kiel nicht zu weit ist rufe doch mal bei Olympic Auto in Kiel an. Da geht auch eine Probefahrt. Ich habe meinen von dort.
[*]..ab November 2018 Nissan Leaf Heidelberg Wallbox 77% Strom von zu Haus
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

USER_AVATAR
read
Jetzt hast Du mich ein wenig verwirrt, zuerst ein Roller und dann ein Leaf.
Für 5 km hätte ich Dir zu einem gebrauchten Smart ED geraten, wenns im Portemonnaie juckt kanns auch ein neuer (EQ) sein, dann vielleicht sogar als Cabrio.
(Ich fahre meine 13km mit dem Twizy, aber der hat keine Heizung und man muss ihn mögen)
Ansonsten bekommt man für 40k auch andere Autos:
Kia Soul, wenn es sich von der Masse abheben soll, der Hyundai Kona gefällt meiner Frau sehr gut.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

USER_AVATAR
read
HubertB hat geschrieben:Für 5 km hätte ich Dir zu einem gebrauchten Smart ED geraten, wenns im Portemonnaie juckt kanns auch ein neuer (EQ) sein, dann vielleicht sogar als Cabrio.
Und wenn mal mehr als ein Mitfahrer oder gelegentlich Platz zum Einkaufen gebraucht wird wäre auch ein Drilling eine durchaus angemessene Option.

Wie man erst an einen Roller denken kann und dann auf i3, Leaf und Konsorten kommt bleibt mir auch schleierhaft.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

KlareWorte
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Man könnte auch Taxifahren oder einen billigen fabia kaufen. Um die Umwelt geht es bei dem fahrprofil nicht.....

Re: Händler kein Interesse an Elektrofahrzeugen?

USER_AVATAR
  • NoGi
  • Beiträge: 269
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 12:49
  • Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
bm3 hat geschrieben:Ja, wenns unbedingt ein Leaf werden soll wird euch wohl nicht viel mehr übrig bleiben als einen Nissan-Händler aufzusuchen der zumindest ein wenig EV- affin ist.
[..scnippel...]
Vielleicht macht ihr trotzdem mal eine Probefahrt mit einem.
Ich würde einfach über die Nissan.de Internetseite eine Probefahrt anfragen.
Dann bekommt man schon gezeigt wer in der eigenen Gegend einen LEAF anbietet.

-NoGi
LEAF 2. Zero Spring Cloud bestellt 27.12.2017, hab ich am 02.08.2018 abgeholt. :mrgreen:
Leitung : 71m NYM 5x6 mm².
HEIDELBERG Wallbox Eco (11kW). Support your local Sheriff :-)
Das Warten ist vorbei, jetzt beginnt der Spass.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag