Passt eine ZOE zu mir?

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Passt eine ZOE zu mir?

USER_AVATAR
read
ArcherV hat geschrieben:Nun ich denke eine gute Alternative zu dem Zoe wäre für mich noch der Ioniq. Der ist mir im Moment allerdings noch viel zu teuer, da müsste ich dann noch 2 bis 3 Jahre warten. Denn wenn ich ehrlich bin könnte mir der Zoe doch zu klein sein..

@ZoeDoktor
Danke :-)
In dem scheinbar kleinen Wägelchen hat viel Platz.... mal eines ausborgen und den Kofferraum austesten..
die ZOE ist sehr hoch, wie der I3, der Ioniq halt nieder ....
:roll: :twisted:
E-Mobilität hält gesund und macht Spass
Anzeige

Re: Passt eine ZOE zu mir?

USER_AVATAR
  • tango
  • Beiträge: 951
  • Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:37
  • Wohnort: im heißen Süden
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Gebrauchte ZOE mit 43 kW-Lader sind in D. sehr selten und werden wohl kaum um 17.000 rausgehen.
Die große Batterie bringt substantiell nur was bei Strecken oberhalb der Reichweite der "kleinen" ZOE bis zur ersten Ladung mit der "großen" ZOE, also zwischen 140 km / 260 km im Sommer und 120 km / 220 km im Winter.
Wenn man einen schnellen Lader in der kleinen ZOE und einen langsamen in der großen vergleicht, dann ist die "Schnele/Kleine" auf längeren Strecken schneller, als die "Langsame/Große".

Hängt die Entscheidung tatsächlich daran, dass man da vielleicht ein paar Euro sparen kann? Wer wirklich sparen will faährt eigentlich kein Auto! Die Rechnung könnte vielleicht eine Rechtfertigung gegegnüber dem/der LebensabschittsbegleuterIn sein.
Für mich stellt sich eher die Frage, ob man das (mit allen Konsequenzen) denn auch wirklich will.

Die Kostenaufstellung zeigt, dass es kein finanzielles Desaster werden sollte. Man könnte also alle anderen Gedanken in den Vordergrund stellen.
Gruß

tango

___________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 ZOE Intens black
07/2019 "alte ZOE mit 41 kWh Batterie

Re: Passt eine ZOE zu mir?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Also für mich ist der große Akku ein Segen, vielleicht wegen meiner speziellen Ansprüche: Ich muss dienstlich immer so 140-200 km fahren und muss dann übernachten. Perfekt mit dem großen Akku, mit dem Kleinen nervig.

Die Fahrten nach Italien/Frankreich waren mit dem großen Akku auch um Klassen entspannter.

Gerade auf Langstrecken ist es nervig, spätestens alle 150 km darauf zu hoffen, dass die angesteuerte Säule wirklich funktionierend UND frei ist. In allzu unsicheren Gegenden lieber alle 100 km...

Aber das ist meine eigene Wirklichkeit.

Hätte ich zusätzlich noch einen 43-kW-Lader (34 ist ja auch noch 50 % schneller als 22 kW), sähe es noch besser aus auf Langstrecken. Das ging aber nicht, weil ich dann fast ein Jahr auf den Akku-Umbau hätte warten müssen. Die 5-10 % bessere Effizienz des Röno-Motors hilft dabei, den Verlust zu verschmerzen...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Passt eine ZOE zu mir?

ArcherV
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Sa 3. Nov 2018, 12:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
tango hat geschrieben: Hängt die Entscheidung tatsächlich daran, dass man da vielleicht ein paar Euro sparen kann? Wer wirklich sparen will faährt eigentlich kein Auto! Die Rechnung könnte vielleicht eine Rechtfertigung gegegnüber dem/der LebensabschittsbegleuterIn sein.
Für mich stellt sich eher die Frage, ob man das (mit allen Konsequenzen) denn auch wirklich will.
Mir geht es hauptsächlich darum eAuto zu fahren. Tanken ist nervig, immer das stinkende Benzin...
Das Sparpotential ist da eigentlich hauptsächlich ein Grund um mir das Auto schön zu reden, da bin ich ganz ehrlich. ^^ (bin single)

Ich mag es einfach wenn der Prius den Motor ausstellt und ich elektrisch fahren darf..

Auf der anderen Seite finde ich den Sion auch sehr cool. Aber ob der wirklich kommt? Und Auto-Betatester möchte ich eigentlich nicht sein.

@Alex1
So würde ich das auch sehen. Notfalls den kleinen Lader und großen Akku. Auch wenn das Laden denn länger dauert, man hat einfach ein paar km Reserve falls es wirklich mal eng sein sollte.
Zuletzt geändert von ArcherV am Sa 3. Nov 2018, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Passt eine ZOE zu mir?

TonVH
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 14:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Obwohl ich vielleicht nur Einmahl im Monat mehr als 2 * 100 Km fahren muss ist das für mich genügend Grund um nur einen 41Kw und nicht 22 Kw zu kaufen.Ich bin in der lage täglich zu Hause 99,9% zu laden en habe keinen lust das unterwegs zu machen.

Mit Benzin tanke ich auch nur wenn der tank fast leer ist und nicht öfter.

Re: Passt eine ZOE zu mir?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Die Definition "leer" macht den Unterschied: Mit dem Verpester kannst Du (so war´s jedenfalls bei Meinen) bei "Reserve"-Anzeige noch 100 km fahren, beim eAutos sind 30 km Reserve eher viel. Ich bin auch schon ein paar Mal mit 0 % SoC nach Hause gekommen. Warum? Weil ich es konnte :lol:

An unbekannten eZapfen geht das natürlich niemals!
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Passt eine ZOE zu mir?

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 519
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich bin in den letzten Jahren mit beiden (R210 und Q90) die gleiche Strecke gefahren - ca. 450km einfach.
Und da gebe ich @Alex1 Recht, mit dem größeren Akku fährt man wesentlich entspannter daher.
Waren mit dem 22kWh Akku drei-vier gesicherte Ladestops nötig um mein Ziel zu erreichen, schaffe ich es heuer regelmäßig nur mit einer Zwischenladung hin und auch mit einer wieder zurück.
Das fühlt sich dann schon eher nach normalem Reiseverhalten an, als dem früher notwendigem nervösen Ladegehopse.
Auch der Radius von 120km mit dem 41kWh Akku ist sehr dienlich.
Ich habe jeweils in 100km in jeder Richtung eine größere Stadt die ich nach deren Besuch ohne Ladestop wieder Richtung Heimat verlassen kann.
Das war mit der alten Zoe immer ein Graus, weil nie ein Ladepunkt in der Nähe des Ziels vorhanden war.
Q210 ZEN aus dem VIP-Programm (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Passt eine ZOE zu mir?

ArcherV
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Sa 3. Nov 2018, 12:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich stelle mir gerade die Frage, ob ich mit meinen 1,86cm bequem in der Zoe schlafen könnte. Hat der Beifahrersitz einen Airbag? Wenn nein, dann könnte man den Sitz ja ausbauen. Hinten die Rückbank raus - dazu gibt es ja schon Threads - ne Holzplatte rein welche bis nach vorne geht und da eine kleine Matratze drauf. :D

Ich mein, die Zoe ist ca. 4m lang, sollte doch klappen.

Re: Passt eine ZOE zu mir?

USER_AVATAR
read
Schon mal live in der Zoe gesessen?
Für einen Kleinwagen ist die ziemlich groß.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Passt eine ZOE zu mir?

Athlon
  • Beiträge: 2424
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Natürlich hat der Sitz einen Airbag. Zoe hat Sicherheit.. Nur kein unnützes zeug wie Assistenten.
Da die lehne der Sitzung nur komplett umgelegt werden kann und da ein übelster Ansatz entsteht rate ich da ab.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210: AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag