Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

Alles über den Elektroauto-Kauf

Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1875
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 209 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
VW, Renault, Smart, Hyundai ... noch jemand?
Da kommt nach 5 Jahren endlich der Verkauf in Gang und die Autoindustrie kann nicht liefern.
VW hat die Jahresproduktion des e-Golf längst verkauft. Winterkorn hatte noch entschieden, den Golf zum E-Wagen umzubauen und keinen eigenständigen Wagen zu entwickeln. Da kann man die Produktion problemlos hochfahren (hat keiner bei VW erwartet) oder eben runterfahren (Klar, E-Mobilität ist ja eine Eintagsfliege). Wie passt das zur Lieferzeit des e-Golf von einem Jahr? Antwort: Konnte ja keiner damit rechnen, dass die Dinger sich jetzt echt verkaufen.

Renault hat gerade entscheiden, alle großen Akkus, die sie kriegen in neue Zoes einzubauen. Die Akku-Tauschaktion für Bestands-Zoes wird bis auf weiteres auf Eis gelegt. Zusage an den Kunden, den Akku gegen ein heftiges Aufgeld zu tauschen? Gab's das? Na ja, irgendwann kommt das schon noch :twisted: Konnte ja keiner damit rechnen, das die Dinger sich jetzt echt verkaufen.

Smart will den Benzin-Smart einstellen, weil alle den E-Smart kaufen. Lieferzeit 3/4 Jahr. Konnte ja keiner damit rechnen, dass die Dinger sich jetzt echt verkaufen.

Hyundai hat auch die flexible Strategie gewählt, einen Wagen als Benziner, PHEV und BEV zu bauen. Da kann man flexibel auf Verschiebungen in der Nachfrage reagieren. Ergebnis: ein Jahr Lieferzeit, eigentlich seit Lieferstart, wenn man von einem einschlägigen Händler in Landsberg mal absieht. Konnte ja keiner damit rechnen, dass die Dinger sich jetzt echt verkaufen.

Kennt jemand noch die NPE? Nicht? Zu Recht vergessen. War die Nationale Plattform Elektromobilität. War auch die Autowirtschaft maßgeblich drin vertreten. Hatte für 2015 den "Markthochlauf" prognostiziert :lol:
O Gott, jetzt kommt er doch noch :o Wie konnte das passieren?
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
1.500 km freien Supercharger für Dich und für mich: https://ts.la/reinhard71065
Anzeige

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
read
Ja ist schon schlimm, das Resultat der jahrelangen Ignoranz der sogenannten Manager baden wir jetzt aus. Und auch ein
örtlicher Hyundai-Händler hier hat bis heute noch keinen Vorführ-Ioniq Electric stehen weil die wenigen die geliefert wurden zuerst alle an Kunden gehen sollten und auch gegangen sind. Die deutschen und europäischen Hersteller sind auf den guten Willen aus Asien angewiesen um wenigstens noch an ein paar Akkuzellen für ihre Autos zu kommen, bei asiatischen Auto-Herstellern sind die aber selber knapp. Das Alles weil unsere Automanager bisher nichts auf die Beine gestellt bekommen haben. Aber dicke Prämien gibts immer fürs Führungspersonal. Wahrscheinlich für gute Leistungen beim pushen von Diesel-Motoren.
Die NPE war doch nur so eine Bremser-Vereinigung, ich möchte nicht mehr daran denken was damals aus Richtung NPE für ein d. Geschwafel kam .
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
  • e-future
  • Beiträge: 451
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 23:56
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
:D ja so ist das, man steht da und wedelt mit den Scheinen, aber keiner will sie. Bizarr aber selbst verschuldet auf Seiten der Industrie!
Viele kleine Menschen, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern.
Afrikanisches Sprichwort

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1345
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Der i3 ist sofort verfügbar!

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Ich weiss nicht - kauft Ihr alle nur Neufahrzeuge?

Auf den beiden grossen Internetportalen sehe ich jede Menge Gebrauchte - mobile z. B. derzeit 2715. Da muss man natürlich ein paar Inserate abziehen, aber ich sage mal, da bleiben immer noch >2500 über.

Neufahrzeuge immerhin 714 - bereinigt also immer noch >650.

Wenn ich natürlich um die Ecke kaufen will wird es dünn ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

Hunsrücker
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Do 17. Aug 2017, 22:57
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Tja, der I3 ist halt nicht so der hingucker und ziemlich teuer.

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Sehr schöne Analyse, Vanellus! Es fehlt noch der BED, der nie als Auto zum Verkaufen gedacht war.

Und auf der anderen Seite wird dann polemisiert, die ePrämie würde doch gar nicht angenommen :roll:

Hässlich finde ich den i3 nicht, sieht wenigstens deutlich anders aus als die Verpester. Aber ja, viel zu teuer für die mickrige Reichweite. Und für den Rex kann man sich einen Kleinwagen kaufen. Trotz des äußerst schlechten Wirkungsgrades.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

WhatShalls
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 07:39
read
Engpass aktuell sind nicht die Chassis, sondern die Akkumulatoren.
Da wird am Limit produziert, was gleichzeitig leider auch auf die Qualität durchschlägt.

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
  • e-future
  • Beiträge: 451
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 23:56
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
BrabusBB hat geschrieben:Ich weiss nicht - kauft Ihr alle nur Neufahrzeuge?
Leasing ist immer Neufahrzeug.
Viele kleine Menschen, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern.
Afrikanisches Sprichwort

Re: Kunde droht mit Kauf: Lieferschwierigkeiten überall?

USER_AVATAR
read
BrabusBB hat geschrieben:Ich weiss nicht - kauft Ihr alle nur Neufahrzeuge?

Auf den beiden grossen Internetportalen sehe ich jede Menge Gebrauchte - mobile z. B. derzeit 2715. Da muss man natürlich ein paar Inserate abziehen, aber ich sage mal, da bleiben immer noch >2500 über.

Neufahrzeuge immerhin 714 - bereinigt also immer noch >650.

Wenn ich natürlich um die Ecke kaufen will wird es dünn ...
Wenn man dann noch einfach mal die Gebrauchtwagen-Portale direkt beim Hersteller durchforstet, findet man auch sehr häufig gut ausgestattete Vorführer mit sehr wenigen Kilometern.
Fast neu, dafür aber direkt verfügbar...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag