Welches E-Auto für mich?!!

Alles über den Elektroauto-Kauf
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Welches E-Auto für mich?!!

USER_AVATAR
  • Klebaer
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Do 12. Mär 2015, 16:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Tu dir ein gefallen und fahr die Strecke gemütlich mit nur 120 km/h.

Du bist wahrscheinlich genauso schnell und es ist entstpannender.
Nissan Leaf Acenta Baujahr 2014 :D
Anzeige

Re: Welches E-Auto für mich?!!

Gün102030ther
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Di 25. Okt 2016, 16:22
read
tango hat geschrieben: Und das hat sich dann immer weiter abgesenkt: 120, 100. Da ich auch oft mit Anhänger fahre und meine Hänger immer eine 100er-Zulassung haben, hat sich das nun so eingependelt. Mit der ZOE fahre ich meist zwischen 88 und 94, mit anderen Autos kaum mal über 100. Und - Überraschung - ich bin immer angekommen. Die Zeit, die ich in Staus vertrödeln muss ist im Jahresverlauf ein VIELFACHES von der zusätzlichen Zeit wegen langsamerem Fahren. Und ich fahre 30 - 40 Tkm im Jahr.

Die ganze Rasserei und Hirn-aus-Überholerei bringt eh nix. Am nächsten Kreisverkehr oder Autobahnabfahrt zieht sich der Verkehr eh wieder zusammen. Das merkt man mit einem E-Auto erst deutlicher. Macht schon ein Unterschied ob die Kiste 120 KM Reichweite hat, oder doch 185 KM :lol:
Gesendet von meinem Packard Bell mit WLan

Re: Welches E-Auto für mich?!!

Gün102030ther
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Di 25. Okt 2016, 16:22
read
Stude Baker hat geschrieben: Probefahrten will ich auf jeden Fall vereinbaren...wenn möglich Wochenende oder mehrere Tage (wenn man dafür bezahlt, denke ich nicht, dass die ein Problem damit haben).

Ich meld mich halt mal wieder, wenn ich erste Erfahrungen gesammelt hab.

Mach das!

Meine Tesla Kaufentscheidung kam auch erst nach zwei bezahlten Langzeitmieten! Nur ne kurze Runde drehen, würde ich bei so einer Fahrzeug Umstellung wie bei Dir auf keinen Fall akzepetieren! sprech ganz deutlich mit dem Verkäufer, das du minimum 2 ( oder 3) Tagen fahren möchtest. Der soll ruhig 500 KM oder 1.000 KM frei machen. oder eine sozialverträglichen Obolus nehmen.

Nur so lernst Du die Vorteile (und auch Macken) eines E-Autos kennen.
Gesendet von meinem Packard Bell mit WLan

Re: Welches E-Auto für mich?!!

Stude Baker
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 11. Dez 2016, 12:29
read
So..hab jetzt mal die ersten 9 Arbeitstage mit 100/120 hinter mir.

Das Gefühl stimmt,..ich schwimme besser durch den Verkehr und fühle mich nicht so gehetzt. Ca 5 Minuten brauch ich länger pro Strecke.
Ich werd das jetzt mal so beibehalten und schauen, obs irgendwann mal zu nerven anfängt. Am Freitag gehts dann in Urlaub nach DE und da werd ich auch mal schauen, wie es sich über die Tschechenautobahn mit 120 km/h fährt^^

Um die Händler kümmere ich mich dann irgendwann im Jänner. Hab jetzt irgendwo im Youtube gesehen, dass 2017 ein ZOE mit 40kw Batterie kommt?! Stimmt das?

lg, Stude

Re: Welches E-Auto für mich?!!

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7512
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
  • Website
read
Ja der ist schon seit Oktober bestellbar. Wir haben diesen Monat einen bestellt.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Welches E-Auto für mich?!!

TMEV
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Leider erst ab 2018? mit DC Schnelllader verfügbar. Hängt vom Fahrprofil ab, ob man mit 22kW AC auskommt.

Re: Welches E-Auto für mich?!!

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7512
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
  • Website
read
2019. Mit DC würde ich aktuell nicht ernsthaft rechnen.
Wenn man nicht in Deutschland kaufen muss, kann man auch die 43kW Variante nehmen.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Welches E-Auto für mich?!!

Stude Baker
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 11. Dez 2016, 12:29
read
Oh mann..hab das die ganze Zeit beim Zoe auf der Herstellerseite falsch gelesen. Hab das Ladeleistung 22kw mit dem Batterievolumen verwechselt.

Kann mir wer noch schnell den Unterschied vom R90 22kwh und R90 Z.E. 40 erklären?

Re: Welches E-Auto für mich?!!

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7512
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
  • Website
read
Es gibt zwei Motoren, R90 (Renault, 22kW Ladeleistung) und Q90 (Conti. 43kW Ladeleistung)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Welches E-Auto für mich?!!

Stude Baker
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 11. Dez 2016, 12:29
read
Jop... und beim R90 kann ich lt. Konfigurator eben aus diesen beiden von mir genannten Motoren wählen.
Der R90 22kwh kostet lt. Liste knapp 22teuro, der Z.E. 40 kostet knapp 25teuro..... ich kann auf der HP um im Konfigurator keinen Unterschied erkennen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag