Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Alles über den Elektroauto-Kauf

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

petba
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Mi 23. Okt 2013, 18:04
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hier steht mehr über die Version 2014 vom Leaf http://www.mein-elektroauto.com/2013/07 ... 013/10303/
Anzeige

Re: AW: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:Der Preisunterschied kommt im Wesentlichen durch die viel geringeren Stückzahlen zustande. Würden am Fließband gleich viele Elektroautos wie Verbrenner (der gleichen Kategorie) gebaut werden, dann gäbe es auch keinen Preisunterschied, ohne die Batterie wohlgemerkt.
Doch, da gehe ich fest von aus - Elektro wäre billiger.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Die elektrischen Komponenten sind sicher billiger glaube ich auch
Aber die Akkus sind halt teuer.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: AW: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Es ging ja um den Preis ohne Akku.

Ich denke, dass da ein kleiner E-Motor billiger als der kleinste Benziner sein müsste.

Polo Trendline:
60 PS Benzin - 12.450
75 PS Diesel - 15.250
=> dann sollte Polo 65 PS Elektro bei 11.500 ohne Akku liegen.

Oder 17.500 mit 24kwh Akku (250€/kWh, wie Nissan Leaf).

Und das sind natürlich Listenpreise - bei VW üblichen 15% wäre der Polo Preis dann bei 9.775€ + Akkumiete.

Mit Stückzahlen sollte das doch drin sein - und bei den Daten würde der auch gut weggehen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Ja war nur allgemein von mir gemeint, dass ich auch glaube, dass es günstig herzustellen ist - die Stückzahlen vorausgesetzt.
Ein Polo in Elektro wäre schon toll.
Wahrscheinlich hängt da aber zuviel von den anderen Industrien (Öl usw) dran dass das nicht kommt?
Man könnte ja dann sich einiges ersparen an Komponenten.
Und die Wartung wäre auch weniger (Mechaniker Jobs?).
.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

TeeKay
read
Adrian hat geschrieben:Gerade bei autohaus24 gesehen: E-Up mit 15,7% Rabatt, Karlsson hat richtig getippt ;) . Für Führerscheinneulinge sogar 21 % :o ! Macht bei einem voll augestattetem E-Up 6.000 € Rabatt.
Nach langem Hin- und Her und zwei Rabattreduktionen von 18% auf 15,5% kommt jetzt die Absage von Autohaus24. VW gibt generell keine Rabatte für den E-Up. Zitat "Vielleicht ist ja ein Benziner oder ein Autogas-Fahrzeug eine Alternative für Sie."

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
xado1 hat geschrieben:aber der 2014 kann ja nicht mehr als der 2013er,oder???
Ja, scheint so. Die paar Neuerungen sind etwas dürftig...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
TeeKay hat geschrieben:
Adrian hat geschrieben:Gerade bei autohaus24 gesehen: E-Up mit 15,7% Rabatt, Karlsson hat richtig getippt ;) . Für Führerscheinneulinge sogar 21 % :o ! Macht bei einem voll augestattetem E-Up 6.000 € Rabatt.
Nach langem Hin- und Her und zwei Rabattreduktionen von 18% auf 15,5% kommt jetzt die Absage von Autohaus24. VW gibt generell keine Rabatte für den E-Up. Zitat "Vielleicht ist ja ein Benziner oder ein Autogas-Fahrzeug eine Alternative für Sie."
Eben. Dachte ich es mir.
Ist bei allen so.

Wird wohl ein neuer Trend? Oder man will nichts geben um nix zu verkaufen? Sinnlos.
Aber viele haben ja vielleicht die Spannen wirklich nicht.

Ich zum Beispiel habe 229 Euro Rabatt eben auf einen neuen Zoe bekommen aber das nach langer und schwerer Fehlgeburt eines Vorführwagens.
Da hatte der Verkäufer wohl Einsicht und dachte sich, dass die 5%, die Renault ihm da gibt (also ca. 1000 euro) da auch ein wenig herabgesetzt werden können.
Die Verkäufer kriegen wohl ihre Provision nach Gesamtumsatz!?
Bin dennoch zufrieden. 4 Jahre Gratis Garantie.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Spürmeise
read
petba hat geschrieben:Also stelle ich den Kauf erst einmal zurück, zumal vielleicht doch mal eine staatliche Förderung auch bei uns kommt, und ich dann einen hohen Wertverlust hätte.
Darauf hätte man (in D) nicht zu warten brauchen, schlussendlich.

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

ratzfatz
read
Mir liegt jetzt das Angebot eines VW-Händlers vor. Inklusive Überführung und Zulassung bekomme ich auf den E-Up! knapp 7,5% Rabatt. Es ist KEIN Händler aus Krefeld.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag