Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

Alles über den Elektroauto-Kauf
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1846
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
xado1 hat geschrieben:sorry,war noch nie mit einem auto beim service.warum soll den bei einem neuwagen die bremsflüssikgeit gewechselt werden,klimsservice,......je mehr man reingreift,umso mehr wird kaputt.winterreifen umstecken muß man ja wohl nicht in der werkstatt machen,für was hat man kinder,oder mal selber die 20 minuten schrauben.
:mrgreen: Mein Junge ist noch ein wenig zu klein dafür... Der muss erst mal Gehen lernen :mrgreen:

Ich war auch noch nie mit einem Auto beim Service. Aber mit meinem Leaf werde ich die Serviceintervalle in der Garantiezeit einhalten.

Reifenwechsel mache ich auch selbst ;)
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher
Anzeige

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
xado1 hat geschrieben:sorry,war noch nie mit einem auto beim service.warum soll den bei einem neuwagen die bremsflüssikgeit gewechselt werden,klimsservice,......je mehr man reingreift,umso mehr wird kaputt.winterreifen umstecken muß man ja wohl nicht in der werkstatt machen,für was hat man kinder,oder mal selber die 20 minuten schrauben.
Ja, man kann jede Karre natürlich so richtig runter rocken, Verbrenner oder Elektro.
Es gibt für jedes Fahrzeug einen Wartungsplan mit X Punkten. Als Schüler / Student hab ich das auch selber gemacht, das waren aber billigere Kisten. Im Sinne von Zuverlässigkeit und Werterhalt sind unsere Autos heute Checkheft gepflegt.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Ja heute auch Winterreifen montiert.
War ja schönes Wetter.
Das letzte mal mit dem Verbrenner.
Die Sommerfelgen sind somit pensioniert.

Ich mache innerhalb des Garantiezeitraumes immer beim Händler den Service.
Ölwechsel mit Filter usw - 350 Euro.
Tja. Dieselwartung ist oft teuer :-)

Egal. Gibts bald nicht mehr
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
schau ich handle auch mit motoröl,das beste öl kostet bei mir 11.-euro der liter(mobil,castrol,shell),noch fragen?für was willst 350.-euro beim ölwechsel zahlen.viel wichtiger ist bei allen dieselmotoren 2-takt öl im verhältnis 1:200 dem dieselkraftstoff beizumischen (wird von mercedes intern vorgeschrieben),da durch die beigabe von biodiesel und fehlenden schwefel die schmiereignschaft des diesels schlechter wird,und moderne einspritzanlagen eine besonders hohe schmierung erfordrn.

dieses öl bekommst bei mir im 20 liter kanister um 100.-euro plus mwst.passt für jedes auto,hab ich in der neuen corvette,cayenne turbo,911er carrera und im 500sl drinn,und alle waren neu und haben noch nie eine offizielle werkstatt gesehen ,nur das erste service zur durchsicht,hab auch noch nie eine garntiearbeit in anspruch genommen.

http://www.mobil.com/Austria-German/Lub ... 5W-30.aspx
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Sehr gut ja, aber im Endeffekt haben die halt alles getauscht, ne Durchsicht gemacht und und und.
Das Jahresservice halt (alle 15.000 km / 1 Jahr). Das war im August und somit eh das letzte mal.
Das Auto ist erst 2 Jahre alt, und hat 3 Jahre Vollgarantie.

Eigenes Öl mitbringen, ja klar, aber ich versteh es irgendwie, dass die auch von was leben müssen.
Und da der Verkäufer sehr nett war immer und die Firma eine sehr zuverlässige immer war, wars kein Problem.

Ab Dezember ist der Zoe da, dann hab ich mit Öl so nix mehr am Hut :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
also der leaf hat öl im antrieb,hab aber noch nirgends den wechselintervall gefunden
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Öl im Antrieb?

Vielleicht was für die Servolenkung oder was meinst du?

Ich hab mal was von einer Graphitschmierung gelesen, aber sonst?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
nein ,im getriebe

http://www.mynissanleaf.com/viewtopic.php?f=38&t=3896



letztes bild auf der ersten seite,die 2 imbusschrauben,rechtsv oben einfüllen und kontrollschraube,unten ablaßschraube
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
read
Hm ich steh glaub ich irgendwie auf der Leitung jetzt.

Hat der Leaf den kein Reduktionsgetriebe wie der Zoe?
Wozu braucht es da ein Öl?
Obwohl naja es gibt immerhin Vorwärts, Rückwärts, Leerlauf und Parken - da wird man wohl für diese "Umschaltung" ein Öl benötigen!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Rabatte beim Elektro-Neuwagen-Kauf

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
das reduktionsgetriebe ist ein ehthält ein differential und öl
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag