Lohnt sich ein Elektroauto?

Alles über den Elektroauto-Kauf
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4357
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Efan hat geschrieben:Sie ist ja bereits da!
Eeecht?
- Ein kurzer Kontrollblick in meinen Fuhrpark, tatsächlich, da stehen zwei (ausländische) E.-Autos, die täglich in Gebrauch sind, ein alter Benziner der nur noch gelegentlich bewegt wird, und einer der (warscheinlich endgültig) abgemeldet ist.
Wenn die deutschen Hersteller nicht in die Puschen kommen, wird man dieses Bild in Zukunft öfters antreffen.
Vielfach weiser ist der Narr, der sich seiner Narretei bewusst,
als jener Weise, der sich über alle Narretei erhaben wähnt.
Anzeige

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Efan
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Echt,

mein Nissan Leaf ist mein Erst- und Einzigauto, dabei gewerblich genutzt, ich zahle die 1% -500€/kwH, kann man das nicht noch lächerlicher machen?

DOCH, im nächsten Jahr hat der E-Automobilist nur noch 450€/kwH, danach nur noch 400€/kwH ...

Du erkennst, wie man hier eMobility fördert. Das Wichtigste scheint zu sein, daß nur kein Elektroautofahrer einen Vorteil bekommt ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013 - 2016
Toyota Yaris Hybrid 2016-2020
https://duckduckgo.com/ ist DIE Alternative zu google

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

Cavaron
  • Beiträge: 1563
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich sehe das auch, dass die aktuellen Förderungen die E-Monilität eher hinauszögern sollen. Klar, bisher kam nicht viel von deutschen Herstellern. Smart, up, Golf und i3 kamen ja quasi gerade erst, während Nissan, Mitsubishi und Renault seit 2010 aktiv waren.

Die Politik dachte sich halt, die ausländischen Hersteller fördern wird nicht. Eher geben wir unseren was für die Forschung. Die wiederum haben sich gedacht, lassen wir die anderen Hersteller mal die Verluste für die ersten Jahre der Schaffung eines Marktes einfahren. Wir verkaufen solange unsere gewinnträchtigen Luxuskarossen und steigen dann ein, wenn es echte Nachfrage gibt - falls überhaupt.
Meiner Meinung nach sind sie durch dieses Vorgehen nun etwas abgehängt. Protektionismus des Marktes rächt sich eben, da man sich ohne viel Konkurrenz technologisch weniger weiter entwickelt. Allerdings könnten sie noch aufholen, ich glaube sie müssen und werden auch. Traurig nur, das diese Politik auf dem Rücken von Umwelt, Verbrauchern und vor allem uns E-Enthusiasten ausgetragen wurde.

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • stromer
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
  • Wohnort: Berghaupten
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Efan hat geschrieben: Du erkennst, wie man hier eMobility fördert. Das Wichtigste scheint zu sein, daß nur kein Elektroautofahrer einen Vorteil bekommt ...
Du hast aber die Steuerersparnis vergessen. Beim meinem Zoe macht das im Vergleich zum Clio eine Ersparnis von immerhin 20 €/Jahr, also in 10 Jahren satte 200 €.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Efan hat geschrieben:
Jogi hat geschrieben:... aber Twizyflu hat Recht, D ist nicht der wichtigste Automarkt der Welt.
Und wir leben nicht in Isolation.
Das genau hat er eben nicht gesagt, weil er eben weiß, daß D doch der wichtigste Automarkt der Welt ist, LEIDER!

Wir als Verbraucher sind NOCH WICHTIGER als Märkte, kauft keine deutschen Autos!
Nein der wichtigste ist die Volksrepublik China.
50% von VWs Geschäft läuft dort heißt es.

Efan. China wird selbst die Elektromobilität forcieren.
Und dann werden die den Takt bestimmen nicht wir.
Der asiatische Raum ist führend bei Elektronik und Batterietechnik.
Deurschland ist da verglichen ein fleißiges Land aber ein feuchter Pups (bei Batterietechnik).

Wer weiß ob Renault in einigen Jahren überhaupt noch ne Rolle spielt bei EVs. Auch andere kommen ;)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Efan hat geschrieben:Sie ist ja bereits da!

Ich als "nicht-Öko" bin der lebendige Beweis ;-) Zu schade, daß ich ein "Nebendarsteller" bin in "Who killed the electric car the second time" ...
Lass mich trotzdem nur anmerken.

Wir hatten das E-auto bereits Anfang 1900er Jahre sterben sehen. Und wenn du so willst mit dem EV1 das 2. Mal.
Also 2nd time war schon :D
Und ein 3. Mal wirds nicht geben. Das Elektroauto ist cool geworden und Papa Tesla hat ne starke Faust inzwischen ^^
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Ersparnisse jetzt als Ausgleich für den Mehrpreis als Pionier.
Später wird der Staat mitkassieren wie bisher.
Das ist ganz klar.

Ich bezahle derzeit (AT) 15 Euro Haftpflicht und 15 Euro Teilkasko (Parkschadenkasko ohne SB inkl 8200 Batterie brutto versichert) beim ZOE in Österreich.

Bei uns gibt es keine NoVA auf Elektroautos und keine motorbezogene Versicherungssteuer.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Hier 2 sehr übersichtliche Grafiken !


https://www.facebook.com/17950776886806 ... 3418488829

Anmerkung: In Europa ist Benzin mindestens doppelt so teuer wie in den USA !!
https://www.facebook.com/17950776886806 ... 3208488850
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Ist das deine Seite? :)
:D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Ja, klar ! ;)

Ich finde die Grafiken sehr gelungen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag