Lohnt sich ein Elektroauto?

Alles über den Elektroauto-Kauf
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4357
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Und nachdem sie das zweimal gemacht haben, können sie das Projekt "E.-Mobilität" begraben, weil dann keiner mehr einen ZE-Renault kaufen wird.

So blöd können nicht mal Renault Manager sein.

Die Batterien, die mit Unterkapazität ausgebaut werden, werden stationär weiterbenutzt (second life).
Das ist viel lukrativer und besser für's Image.

Und man kann die Gelegenheit nutzen, dem Kunden ein Upgrade auf eine modernere Batterie anzubieten.
Man wird ja wohl kein Interesse daran haben, ewig auf dem technischen Status quo zu beharren, das wäre ja ebenfalls der sichere wirtschaftliche Suizid.
Vielfach weiser ist der Narr, der sich seiner Narretei bewusst,
als jener Weise, der sich über alle Narretei erhaben wähnt.
Anzeige

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Efan
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Jogi hat geschrieben:Und nachdem sie das zweimal gemacht haben, können sie das Projekt "E.-Mobilität" begraben, weil dann keiner mehr einen ZE-Renault kaufen wird.
...
Nein, die Meisten werden nicht unter X % kommen, ich bin ja jedesmal erschrocken, wieviel Kilometer ihr fahrt, ich fahre unter 10Mm pro Jahr, ich sehe hier 20-30Mm bei Euch. Soviel fährt Otto-Normalverbraucher nicht, und er fährt auch nicht von Hamburg zum Bodensee, ABER er möchte vielleicht auch im Winter einmal 100km fahren, MIT Heizung und mit MEHR als 50 km/h.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013 - 2016
Toyota Yaris Hybrid 2016-2020
https://duckduckgo.com/ ist DIE Alternative zu google

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Efan hat geschrieben:Vor ein paar Monaten wäre ich bei Dir gewesen, Twizyflu, aber je länger ich meinen Leaf fahre, desto sicherer bin ich mir, daß zumindest in Deutschland nicht nur die Elektromobilität nicht gefördert wird, es wird massiv gegen sie gearbeitet.

JEDES einzelne "Schaufensterprojekt" versucht zu verhindern, daß das Hauptproblem der mangelnden Reichweite angegangen wird.

Ich bin zu Muttertag zu meiner Mutter gefahren, 135km, mission impossible @9 Grad Celsius, nur Dank eines netten Leafhändlers mit Chademo, konnte ich es schaffen.

Aber 280 mios sind mal wieder in "Schaufensterprojekte" geflossen, damit hätte man 2800 Schnellladestationen in Deutschland etablieren können ...
Schön aber Renault wird das so durchziehen wie es am profitabelsten für sie ist.
Und nicht wie Deutschland was will. Deutschland ist nicht die Welt und wird das schon bald zu spüren bekommen wenn China und Co ihre Ohrfeigen verteilten ;)

Renault wird ein Batterie Upgrade anbieten, wahrscheinlich ohne Extra Kosten, nur Verlängerung der Miete, und die alte Batterie wird an die Industrie weitergegeben (eben so Second Life Geschichten). Dann haben sie einmal bei dir cash bekommen einige Jahre lang und holen sich noch für die für die Industrie absolut ausreichend starke Batterie, Geld :)

Renault freuts, dich freuts und somit sind diese "Unter 75% Problematiken" auch nicht so schlimm.

Renault wirds auch so irgendwie machen müssen, weil wenn 2017 Tesla mit einem 30.000 Euro Model C kommt mit 300+ km Reichweite sieht der ZOE absolut alt aus. Auch der Leaf.
Ich erwarte mir daher 36 oder 48 kWh Akkus für beide. Erhöhung der Speicherdichte bei gleicher Größe.
Und damit schafft der ZOE dann seine 300km und der Leaf auch.

Auch Renault / Nissan kann es sich NICHT leisten im gleichen Segment einem anderen hinterher zu hinken überhaupt bei so einer K.O. Frage wie Reichweite. Wer da vorne ist bei gleichem Preis hat quasi gewonnen.

Nur hab ich langsam die Befürchtung, das Model C wird vor ENDE 2017 nicht zu uns kommen (angekündigt soll es ja schon 2015 werden). Aber mein Mietvertrag beim ZOE läuft Anfang 2017 aus. Werde dann vielleicht noch 1 Jahr nehmen müssen, das wird halt teurer dann. Es sei denn bis dahin werden die Mietprämien neu kalkuliert bzw. für bereits seit Jahren laufende Mietverträge neu kalkuliert, damits fair bleibt.

Dass du dich bei den km nicht irrst.
Ich fahre an 2 Tagen in der Woche mit dem ZOE.
Hab ihn jetzt seit 4,5 Monaten.

Und 4500 km drauf ;)

Im Monat also 1000km - und das bei 8 Tagen fahren?

Sind ja viel Spaßfahrten dabei und das geht wohl vielen so :P
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Efan
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:...
Schön aber Renault wird das so durchziehen wie es am profitabelsten für sie ist.
Und nicht wie Deutschland was will. Deutschland ist nicht die Welt und wird das schon bald zu spüren bekommen wenn China und Co ihre Ohrfeigen verteilten ;)
...
Es geht mir doch gar nicht um das, was Deutschland oder China erreichen möchte, es geht mir um die Tatsachen. Ich als Elektroautomobilist aus Deutschland weiß ziemlich genau, was ich kann, und was ich nicht kann.

Das wissen leider nicht meine "Volksvertreter" und auch nicht die Leute aus China.

Niemand weiß das, der kein Elektroauto fährt.

Ob Renault dem französischen Staat einen kleinen oder großen Verlust einbringt, ist mir ebenfalls egal, er wird einen Verlust einfahren.

Wir hatten aber diesmal zum zweiten mal die Chance, die Elektromobilität voran zu treiben, ich warte nur noch auf den Film "Who killed the electric car the second time?"
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013 - 2016
Toyota Yaris Hybrid 2016-2020
https://duckduckgo.com/ ist DIE Alternative zu google

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4357
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Efan hat geschrieben:[...] ich warte nur noch auf den Film "Who killed the electric car the second time?"
Zu spät, der Geist ist aus der Flasche...

Klar, in D wird noch einige Zeit versucht werden, das Thema möglichst nicht zu schnell wachsen zu lassen, aber Twizyflu hat Recht, D ist nicht der wichtigste Automarkt der Welt.
Und wir leben nicht in Isolation.
Vielfach weiser ist der Narr, der sich seiner Narretei bewusst,
als jener Weise, der sich über alle Narretei erhaben wähnt.

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Efan
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Jogi hat geschrieben:... aber Twizyflu hat Recht, D ist nicht der wichtigste Automarkt der Welt.
Und wir leben nicht in Isolation.
Das genau hat er eben nicht gesagt, weil er eben weiß, daß D doch der wichtigste Automarkt der Welt ist, LEIDER!

Wir als Verbraucher sind NOCH WICHTIGER als Märkte, kauft keine deutschen Autos!
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013 - 2016
Toyota Yaris Hybrid 2016-2020
https://duckduckgo.com/ ist DIE Alternative zu google

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4357
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
In der absoluten Zahl der Pkw-Neuzulassungen liegt D auf Platz 4, hinter Japan, China und den USA.
Seltsamerweise kommen genau aus diesen drei Ländern weltweit die stärksten Impulse pro E.-Mobilität...
Vielfach weiser ist der Narr, der sich seiner Narretei bewusst,
als jener Weise, der sich über alle Narretei erhaben wähnt.

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Efan
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Jogi hat geschrieben:...
Seltsamerweise kommen genau aus diesen drei Ländern weltweit die stärksten Impulse pro E.-Mobilität...
Ich gebe zu, daß ich nur den Statistiken glaube, die ich selber gefälscht habe.

Aber sorry, aus Deutschland kommt GAR NIX.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013 - 2016
Toyota Yaris Hybrid 2016-2020
https://duckduckgo.com/ ist DIE Alternative zu google

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4357
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Efan hat geschrieben:
Aber sorry, aus Deutschland kommt GAR NIX.
Sag ich ja.
Aber das wird nicht verhindern, daß die E.-Mobilität nach Deutschland kommt.
Vielfach weiser ist der Narr, der sich seiner Narretei bewusst,
als jener Weise, der sich über alle Narretei erhaben wähnt.

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Efan
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Fr 28. Jun 2013, 14:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Sie ist ja bereits da!

Ich als "nicht-Öko" bin der lebendige Beweis ;-) Zu schade, daß ich ein "Nebendarsteller" bin in "Who killed the electric car the second time" ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013 - 2016
Toyota Yaris Hybrid 2016-2020
https://duckduckgo.com/ ist DIE Alternative zu google
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag