Lohnt sich ein Elektroauto?

Alles über den Elektroauto-Kauf
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

Rudi L
read
Ein Unterschied von 7370 € zugunsten des i30 wenn ich die 4000 Euro Umweltprämie bei uns abziehe. Ich muß den Ioniq also rd. 5 Jahre und 100.000km fahren um den Kostennachteil wieder reinzufahren. Bei dem recht kleinen Akku ist das mühseelig.

Die Rechnung würde mich interessieren, wenn das Auto eine nennenswerte Reichweite hätte.
Anzeige

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8814
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 1565 Mal
read
genau wegen der 100.000km/5Jahre ist es dann wohl ein Erstawagen, weil wer Pendelt die 200 Arbeitstage jedes mal 100km/Arbeitstag? Und wenn damit alles, wirklich alles gefahren wird kommen die hohen CCS Kosten dazu.
Einen Newbe kann man vielleicht damit Überzeugen, aber ich kenne Restwert meines Fahrzeuges, wenn er als Händler das Garantiert, gut. Könnte aber leicht sein, dass der gute Herr 2022 dann Pleite geht, wenn er all die alten + veralteten IONIQs zurück kaufen muss. Wie lange ist der IONIQ am oberen Innovationsstand?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

Mei
read
AbRiNgOi hat geschrieben:.... Wie lange ist der IONIQ am oberen Innovationsstand?
Dazu müsste er erstmal oben sein. :D

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Ich werde ab Juni jeden Tag 120 km (eine Richtung) pendeln und dann später im Schnitt 3 Tage/Woche diese Strecke fahren.
Und das werde ich mit dem IONIQ machen, weil es die ökonomischste und ökologischste Variante ist.

Ich spare, im Vergleich zu einem Verbrenner gleicher Größe, rund 260 € pro Monat.
IONIQ "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona "Pummel" 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 "Schneeweißchen" seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Zero SR/F (demnächst)

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

Rudi L
read
rechne doch mal vor.

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7512
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
  • Website
read
Ich pendle mit dem Zoe 160km täglich, 5 Tage die Woche.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Zum Facebook - Post und kosten Vergleich I30 Ioniq =>

Der I30 1.4 Premium wurde einfach viel zu teuer angegeben, deshalb das falsche Ergebnis.

Bei autoscout24 kostet der I30 1.4 Premium mit Automatik und den Extras, neu zwischen 18 000 Euro und 21 000 Euro; rechne ich dann erneut den Vergleich des Facebook - Autors, verliert die Elektro-Version deutlich. Der Wertverlust des I30 wäre dann nur 10 000 Euro zu 18900 Euro beim Ioniq. Vergleichen wir den i30 mit 88 KW Benziner den es schon für 14 800 Euro gibt wird der Vorsprung für den Benziner noch größer. Der Ioniq ist einfach viel zu teuer. Die günstigeren Unterhaltskosten des Ioniq holen im ganzen Autoleben nicht den Wertverlust des Ioniq gegenüber des Benziners ein
city-el
Riese und Müller Delite E-Bike
http://www.rundfluegemainz.de/

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Also ich finde, dass man zumindest 3 E-Autos mit vergleichbaren Modellen (auch vom Preis her) vergleichen kann und die E-Versionen bei den laufenden Kosten jeweils deutlich günstiger sind.

VW E-Golf mit Benziner / Diesel

BMW i3 mit 1er BMW - BMW Österreich hat gerechnet

Tesla Model S / BMW 5er (535ix) selbst gerechnet

PS: Man spart zwischen 3.000,-- bis 6.000,-- Euro je nach Fahrleistung. (15 - 45k km im Jahr)

Das einzige Argument was dagegen spricht ist die Reichweite.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

Rudi L
read
redvienna hat geschrieben: Tesla Model S / BMW 5er (535ix) selbst gerechnet
Das paßt doch gar nicht. Nimm einen 520d dann hast Du das Pendant. Der 535iX ist selbst dem größten Tesla in allen Bereichen überlegen, außer von Null auf Hundert. Aber wenn ich Rennen gewinnen will fahre ich erst recht keinen Tesla.

Re: Lohnt sich ein Elektroauto?

USER_AVATAR
read
Tja indirekt finanziere ich mir durch die E-Autos meine ICE Autosammlung. :lol:
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Kaufen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag