E-NV 200 Akku Kühlung?

E-NV 200 Akku Kühlung?

USER_AVATAR
read
Hat der E-NV200 eigentlich eine Kühlung für den Akku? Oder ist wie beim Leaf bei wärmeren Außentemperaturen nach rund 300 km und CHAdeMO Ladungen die Akkutemperatur auch im roten Bereich?
Anzeige

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

2moose
  • Beiträge: 211
  • Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Der e-nv200 kühlt mit Hilfe des Klimakompressors, bei CHAdeMO springt der jetzt im Sommer regelmäßig an. Allerdings war bei der letzten 350km-Tour mit 3x CHAdeMO und >30 Grad im Schatten die Batterietemperatur dennoch kurz vor "hot". Da ich weder Spy noch Carwings habe, kann ich allerdings nicht sagen, wie warm "hot" ist.

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

USER_AVATAR
  • kramer
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 15:27
  • Wohnort: Gmunden - Österreich
read
Die Batterie kann offenbar sowohl geheizt als auch gekühlt werden.
http://transportevolved.com/2014/06/12/ ... g-cooling/
Hyundai Ioniq Elektro. Zuvor Nissan e-NV200 Evalia
http://www.yousoom.com - solutions for e-mobility

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

2moose
  • Beiträge: 211
  • Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Was für ein toller Link => Danke dafür :-)

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4018
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 1157 Mal
  • Danke erhalten: 277 Mal
read
Ich habe es trotz exzessivem Chademogebrauchs noch nie geschaft, wesentlich über die Mitte des Thermometers zu kommen, der Akkukühler macht einen tollen Dienst. Also alles im grünen Bereich.
Wenn auch ab und an etwas übertrieben, der propellert sofort los, sobald die 6,8 kW-Leine dransteckt, egal, was irgendein Ladetimer sonst so vorgibt...
320 Mm elektrisch ab 2012.
Stadtverkehrsplanung: 40 Jahre lang, als gäbe es keine Radfahrer, seit ~10 Jahren von Leuten geplant, die den Führerschein nicht geschafft haben oder noch nie Auto gefahren sind. Ich hoffe, wir haben bald einen Mittelwert.

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

2moose
  • Beiträge: 211
  • Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Den e-nv200 einfach bis unters Dach vollpacken und bei 35 Grad im Schatten 200km bei 115km/h auf der Autobahn zurücklegen ... spätestens nach der zweiten CHAdeMO-Ladung auf 95% siehst Den Balken nach oben wandern.

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

USER_AVATAR
read
Die billig-Vatiante Pro ist übrigens ohne Batteriekühlung... hat aber auch kein Chademo.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16: www.nextmove.de mit Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e. nextmove-YouTube-Kanal

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Ökodad
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Mi 4. Mär 2020, 20:48
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Moin,
mal eine doofe Frage am Rande: Schaltet Ihr beim Schnellladen Eure Klimaanlage ein, um die Batteriekühlung zu unterstützen?
Ich hatte es so verstanden, dass die Batterie mit Luft gekühlt wird, sofern man am Chademo lädt UND der Wagen an ist. Nur bringt die ungekühlte Außenluft natürlich jetzt im Sommer nichts. Daher kam mein Gedanke, dass die Luft wo möglich vor der Batterie noch gekühlt werden kann bzw. soll mittels Klima. In diesem Video
https://www.youtube.com/watch?v=NtmX9i7e7zY

berichtet jedoch Gyln, dass die Batteriekühlung nur funktioniert, wenn die Klimaanlage für die Passagierkabine ausgeschaltet ist. Trifft das zu? Das wäre ja total behämmert, wenn man in der Sommerglut im Auto hockt und lädt, aber die Klimaanlage abschalten muss.

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

env20040
  • Beiträge: 1327
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 288 Mal
read
Es scheint mir dass, wenn die Klima an ist, die Kühlleistung geteilt ist, bis die Batterie ausreichend gekühlt ist.
Dann dürfte irgendetwas im Luftstrom von vielleicht 50, auf100% Innenluftkühlung umschalten.
BMW i3, Nissan E-nv200, Mercedes Vito EQV bald Peugeot Expert 75 kWh, wenn der irgendwann mal geliefert wird.

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

USER_AVATAR
read
Ich bin letztes Jahr im Sommer mit dem Env200 mit der kleinen Batterie 400 km an einem Tag bei mehr als 30°C draußen gefahren. Dabei war meine Strategie ca 50-60 km Abschnitte zu fahren und dann jeweils mit CHAdeMO bis ca 60-70% zu laden sowie ca 100 km/h (AB) zu fahren. Dabei hat sich gezeigt (leafspy) das der Akku durch die Kühlung bei sinkender Ladeleistung auch tatsächlich kühler wird (vorher trotz Kühlung heißer) und während der Fahrt kaum an Temperatur verliert und zu Beginn sogar noch an Temperatur gewonnen hat. Dabei hab ich bei den letzten beiden ladestops nur noch ca 30 kW in der Spitze bekommen, statt der ~47 kW. Da hatte der Akku auch bereits 47°C erreicht. Da ich mir wegen der Kühlung auch nicht sicher war, hab ich das Auto beim Laden an gelassen und die Kühlung vom Fahrgastraum ausgeschaltet. Da hat der klimakompressor dann Definitiv gearbeitet und die Batterie gekühlt.
E-NV200 24kWh Evalia gebraucht mit 32.000km 2020 erworben. SOH laut Leafspy ~85% (schwankt recht stark)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-NV200 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag