Allgemeine Zufriedenheit?

Allgemeine Zufriedenheit?

muinasepp
  • Beiträge: 1149
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Wir erwarten unseren Mini Ende August/Anfang September. Aber inzwischen nennen ihn ja doch einige hier ihr Eigen. Es wär für mich interessant, wie zufrieden ihr damit seid? Oder gibt es nervige Schwächen, die sich im Betrieb herausstellen?
Zuletzt geändert von muinasepp am Mi 29. Jul 2020, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV - Mini Cooper SE
Anzeige

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

USER_AVATAR
read
also wir sind äußerst zufrieden! Wir haben uns im Juni ganz spontan für eines der letzten Lagerfahrzeuge (Trim XL) von der NL in München entscheiden und auch noch klasse Leasingkonditionen bekommen. Inzwischen haben wir den Mini seit 4 Wochen. Das kleine Geschoss wird eigentlich nur zum Pendeln zur Arbeit und für Kurzstrecken und Einkaufsfahrten verwendet. Dafür passt der Mini perfekt, finde ich. Wir laden nur einmal pro Woche entweder daheim mit AC 2,2 kW oder DC 50 kW am Arbeitsplatz. Ihr könnt euch wirklich auf den Mini freuen - der macht richtig Spaß!

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

arail
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 25. Okt 2017, 10:49
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Passt vielleicht hier mit rein. Sind die Sportsitze vom XL zum L unterschiedlich, wie ich manchmal im hier Forum aufgenommen habe. Ist mir bei der Bestellung vom L nicht aufgefallen und ist auch nirgendwo beschrieben.

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

Elektronator
  • Beiträge: 264
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
@arail Ja. L hat Sportsitze. XL Lounge Sitze. Diese sind etwas breiter.

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

USER_AVATAR
  • Vincey
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mo 13. Jul 2020, 02:44
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich bin mit meinen Mini SE durchaus zufrieden, das Auto fährt hervorragend und ist ein echtes Qualitätsprodukt.
Aber:
Die Reichweite ist mir echt zu gering, das kann man schönreden wie man will es ist mir einfach zu wenig.
Die doppelte Reichweite wäre das (aller)mindeste was ich mir vorstellen könnte um damit zufrieden zu sein.

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

Helfried
read
Warum hast du den Wagen dann gekauft?

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

muinasepp
  • Beiträge: 1149
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Ja, das ist total unverständlich. Über die Reichweite informiert man sich doch vorher?
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV - Mini Cooper SE

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

USER_AVATAR
  • Vincey
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mo 13. Jul 2020, 02:44
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das tuet mir jetzt leid @muinasepp das Du einen Thread eröffnet hat und ausschließlich positive Antworten erwartet hast aber die Realität hat uns wohl eingeholt.
Das Gute ist dabei das ich durchaus zufrieden mit den Mini bin, es ist ein sparsames hochwertiges Elektro Fahrzeug und ich habe es auch nicht bereut es zu kaufen.
Nur sagt der Hersteller Reichweite: 230 bis 270 Kilometer und ich bin bisher leider nur bis zu 168 km weit gefahren mit 100% Ladung in bisher ca. 3000 km.
Und ich habe übrigens genau 15,1 kw/h durchschnittsverbrauch und das mit ein 184ps Auto also echt beeindruckend.
So sieht aber die bittere Realität meistens aus:
Bild
Und wenn man da nicht sagen darf das man sich mehr Reichweite gewünscht hätte dann tuet es mir echt leid.
Dateianhänge
Mini-1.jpg

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

muinasepp
  • Beiträge: 1149
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Vincey hat geschrieben: Das tuet mir jetzt leid @muinasepp das Du einen Thread eröffnet hat und ausschließlich positive Antworten erwartet hast
Natürlich hab ich nicht nur positive Antworten erwartet :roll: , im Gegenteil, es geht doch auch genau um Schwächen.
Vincey hat geschrieben: Die Reichweite ist mir echt zu gering, das kann man schönreden wie man will es ist mir einfach zu wenig.
Die doppelte Reichweite wäre das (aller)mindeste was ich mir vorstellen könnte um damit zufrieden zu sein.
Vincey hat geschrieben: Nur sagt der Hersteller Reichweite: 230 bis 270 Kilometer und ich bin bisher leider nur bis zu 168 km weit gefahren mit 100% Ladung
Ich zitiere hier nur deine Aussagen, der Hersteller gibt mind. 230 km Reichweite an, du hast bisher 168 km erreicht. Du erwartest allermindestens das Doppelte, also 336 km.
168 km find ich auch zu wenig, 200 würde ich bei der Herstellerangabe realistisch ungefähr erwarten (es kommt natürlich auf die Fahrweise an, ob geheizt wird oder nicht, etc., logisch). Aber wieso sollte man bei diesem Auto jetzt allermindestens deutlich über 300 km Reichweite erwarten? Das grenzt schon fast an Fantasterei.
Vincey hat geschrieben:
Und wenn man da nicht sagen darf das man sich mehr Reichweite gewünscht hätte dann tuet es mir echt leid.
Wieso sollte man das nicht sagen dürfen? Aber bei dieser Reichweitenvorstellung hat man halt schlicht und ergreifend das falsche Auto gekauft.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV - Mini Cooper SE

Re: Allgemeine Zufriedenheit?

M1289
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 09:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Also ich bin nach etwas über 17.000 km nach wie vor sehr zufrieden und möchte gar nichts anderes mehr fahren :)
Gut, der Abstandstempomat fehlt mir doch etwas.

Dass die angegebene NEFZ-Reichweite schwierig wird, dachte ich mir schon vor dem Kauf. Ich bin da eher skeptisch und vorsichtig rangegangen und habe mit vielleicht 200 km bei schönem Wetter gerechnet. Das ist durchaus drin, kommt halt auch auf den Fahrstil und dem Fahrprofil an.

Am Dienstag musste ich z.B. nach Schwäbisch Hall fahren, das waren 208 km fast nur Autobahn bei 10 - 10 °C, teilweise Regen und mit drei Erwachsenen. Da hatte ich eigtl. mit einer kurzen Zwischenladung gerechnet, aber ich hatte am Ziel noch 24 % SoC. Nach einer Volladung (Dank Kaufland sogar kostenlos) vor Abfahrt waren es zuhause dann 28 %.

Wegen der geplanten Zwischenladung hatte ich zuerst überlegt den Verbrenner zu nehmen, aber für die Mitfahrer war eine kurze (Lade-)pause kein Problem. Nachher mussten wir nicht zum Laden eine Pause machen, sondern um das WC aufzusuchen. Auf dem Rückweg im Stau war ich dann richtig froh, doch den SE genommen zu haben und nicht den hangeschalteten Verbrenner.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Mini Cooper SE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag