Preise (Leasing)

Preise (Leasing)

Elektronator
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Laut der Website ist der mini quasi in 4 Linien ohne Konfigurationen bestellbar. Die Preise stehen dort schon. Hat jemand schon Leasingpreise eingeholt? Ich überlege den mini statt den smart zu leasen.
Anzeige

Re: Preise (Leasing)

arail
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 25. Okt 2017, 10:49
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Trimm L mit 36 Monaten, 5000km/Jahr, Wartung und Anzahlung brutto 3000,-€ nach alter BAFA-Regelung bestellt. Leasingkosten 300,-€/Monat brutto. Fahrzeug wird mit gewünschter Farbe neu gefertigt - kein Lagerfahrzeug. Jetzt gibt es als Bonus noch 3000,€ Zusatz-Bafa extra, somit sinkt der Leasingsatz theoretisch um 83,-€/Monat. Das war ein gewerbliches Leasingangebot.

Re: Preise (Leasing)

Elektronator
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Also 250 nettopro Monat zahlst du? War der Herstelleranteil bei 2000 oder 3000? An das Trim L habe ich auch gedacht.

Und bist du zufrieden? Wie ist die Beschleunigung?

Re: Preise (Leasing)

Peter85055
  • Beiträge: 6
  • Registriert: So 22. Mär 2020, 09:19
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich habe im April spontan zugeschlagen: erst wollte ich einen mit Trim M bestellen (3000 Bafa als Anzahlung, 36 Monate, 15000/Jahr für 278€ im Monat brutto im Privatleasing). Da sagte der Verkäufer, er habe einen Trim L noch im Lager (typisches HEA) für 305€, sonst gleiche Konditionen. Den hab ich dann wegen der zu erwartenden Corona-Verzögerungen genommen und bin seit Ende April damit unterwegs und sehr zufrieden.
Mini Cooper SE Trim L

Re: Preise (Leasing)

arail
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 25. Okt 2017, 10:49
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Elektronator hat geschrieben: Also 250 nettopro Monat zahlst du? War der Herstelleranteil bei 2000 oder 3000? An das Trim L habe ich auch gedacht.

Und bist du zufrieden? Wie ist die Beschleunigung?
Ja ca. 250,- netto im Monat/Herstelleranteil 3000,-€. Auto kommt erst im September und dann kommt noch der neue Bonus von zusätzlichen 3000,-€ on Top von der Bafa.

Re: Preise (Leasing)

Elektronator
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Mein Verkäufer ist fast vom Stuhl gefallen als ich ihm eure Preise genannt habe :D Er meinte sie würden bei so viel Rabatt Verlust machen. Mein Angebot ist für die L Version, 36 Monate und 10.000km mit 0Euro Anzahlung bei 448 brutto. Mal sehen was ich noch rauskitzeln kann...

Re: Preise (Leasing)

Peter85055
  • Beiträge: 6
  • Registriert: So 22. Mär 2020, 09:19
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@Elektronator: die 6000 Bafa kommen dann aber erst noch runter? Du schreibst ja 0€ Anzahlung.
Mini Cooper SE Trim L

Re: Preise (Leasing)

Elektronator
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ja keine Anzahlung. Die 6000 gehen noch runter indirekt. Aber hätte ich wie ihr 3000 angezahlt wäre der Beitrag dann wohl nur um 83 Euro geringer, was immer noch deutlich über eure 305 ist.

Re: Preise (Leasing)

Traian
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Mi 10. Jun 2020, 09:31
  • Wohnort: Aschaffenburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe seit gestern ein unverbindliches Leasing Angebot für Trim M, neu, für 18 Monate mit 15.000km/Jahr für 199€/Monat. Anzahlung iHv 6.000€, die von BAFA zurück zu holen sind.
Komischerweise erhöht sich die Monatsgebühr, wenn man eine längere Laufzeit wählt. Weil der Restwert nach 18 Monaten schlagartig fällt?
Ist das ein Lockangebot oder tut sich gerade da was auf dem Markt? Oder habe ich was übersehen. Bei Wunsch kann ich die Quelle nennen.
Toyota Prius III executive seit ewig gewünscht, seit 2017 im Besitz; MINI Cooper SE Trim M in Leasing 22.7.20 bestellt - unverbindlicher LT März '21

Re: Preise (Leasing)

MINIoa515
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:03
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Traian hat geschrieben:
Komischerweise erhöht sich die Monatsgebühr, wenn man eine längere Laufzeit wählt. Weil der Restwert nach 18 Monaten schlagartig fällt?
Ja, klar :) Du erhöhst ja nicht die Anzahlung von 6.000€, daher ist die kurze Laufzeit dementsprechend attraktiv. Aber vergiss dabei nicht die Überführung und Zulassung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Mini Cooper SE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag