Mercedes Benz EQC

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Mercedes Benz EQC

tom9404
  • Beiträge: 503
  • Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
  • Wohnort: 8050
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
https://www.youtube.com/watch?v=V-Da4nv48QI

https://www.motor-talk.de/news/das-ist- ... 34598.html

Der Fred kann gern, weil wohl schon mehrfach vorhanden, geschlossen werden.
Zuletzt geändert von tom9404 am Di 4. Sep 2018, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Honda GL 1800 f6c + Citigo e iV
Anzeige

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das Ist Peinlich Mr.Dieter

AC on-board charger – 7.4 kW

Wegen Schieflast wird nicht mal das @Home gehen (es sei man ignoriert die Gesetze)
Echt peinlich
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 1988
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
Wie viele EQC-Präsentationsthreads wollt ihr eigentlich noch öffnen?
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
read
midimal hat geschrieben:Das Ist Peinlich Mr.Dieter

AC on-board charger – 7.4 kW

Wegen Schieflast wird nicht mal das @Home gehen (es sei man ignoriert die Gesetze)
Echt peinlich
2 Phasen... Wo ist das Problem?
SkodaCitigo IV BestOf - bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt Juli)
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Mercedes Benz EQC

Naheris
  • Beiträge: 3957
  • Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
  • Hat sich bedankt: 978 Mal
  • Danke erhalten: 706 Mal
read
Ja, scheint zweiphasig zu sein. Das hat Electrive.net anfänglich nur als einphasig angegeben. Damit ist dann der EQC wenigstens in einem Aspekt besser als der Jaguar I-Pace. :mrgreen:
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Mercedes Benz EQC

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:Das Ist Peinlich Mr.Dieter

AC on-board charger – 7.4 kW

Wegen Schieflast wird nicht mal das @Home gehen (es sei man ignoriert die Gesetze)
Echt peinlich
2 Phasen... Wo ist das Problem?
wenn 2 phasen = kein Problem troztdem schwach für ab 70.000 Auto :lol: :lol:
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Mercedes Benz EQC

sheridan
  • Beiträge: 359
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Naheris hat geschrieben:Ja, scheint zweiphasig zu sein. Das hat Electrive.net anfänglich nur als einphasig angegeben. Damit ist dann der EQC wenigstens in einem Aspekt besser als der Jaguar I-Pace. :mrgreen:
Ich sehe nur eine Phase in diesem Video bei ca 5:30
https://youtu.be/2bX2OJqZjzo
2 unbelegte Pins -> 2 fehlende Phasen
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Mercedes Benz EQC

Elwynn
  • Beiträge: 558
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Fallsch. Mal bitte hiermit vergleichen:
Bild

Die Phasen L1-L3 sind unten angeordnet, und da fehlt nur ein Stift.
Der "fehlende" Pin oben rechts ist einfach nur durch die schräge Filmperspektive nicht sichtbar, da er etwas kleiner ist als die anderen Stifte. Die beiden oberen gehören auch nur zur Kommunikation, nicht zur Ladeleistung an sich.

Re: Mercedes Benz EQC

sheridan
  • Beiträge: 359
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ok, 2 Phasen wäre nicht ganz so schlimm. 33km/h Ladespeed ausgehend vom 22kWh/100km-Normverbrauch.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Mercedes Benz EQC

BED
  • Beiträge: 2187
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 252 Mal
read
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQC - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag