Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
read
Ich weiß, das Thema gibt es schon. Vielleicht hat jemand ja schon eine AHK nachträglich montieren lassen und den Beitrag nicht mehr auf dem Schirm.
Bitte, wenn ihr neue Infos habt oder sogar eine montiert habt, schreibt hier oder schickt mir eine Nachricht. Ich brauche eine Kupplung für Fahrräder zu transportieren. Danke im voraus.
Anzeige

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

Orion
  • Beiträge: 589
  • Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Identisch beim Soul wie beim Niro:
viewtopic.php?f=141&t=36829

und beim Kona:
viewtopic.php?f=144&t=30920&hilit=kona+ahk
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

hk12
  • Beiträge: 529
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Lt meinem Freundlichen, ist die AHK ohne Anhängelast, inzwischen in D verfüg/bestellbar.

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
read
Habe heute die Aussage von Kia Deutschland bekommen, das demnächst die AHK bestellbar ist, auch zum nachrüsten. Leider gilt das nur für das 2020er Modell. Ich könnte kotz... ! Es hat sich 2019 zu 2020 ausser Kleinigkeiten, wie der 3Phasenlader nichts geändert. Der Rahmen, die Konstruktion und Batterie, alles gleich. Ergo, kein Problem auch den 2019 nachträglich zu homolugieren. Kia will es einfach nicht. Das ist ziemlich arrogant und lässt Kunden des ersten Baujahres im Regen stehen. Dann eben in 2 Jahren kein Kia mehr. Traurig, da ich echt super zufrieden bin mit dem Wagen, ich aber irgendwie meine Fahrräder transportieren muss im Urlaub. Dachträger kommt für mich nicht in Frage. Schade aber dann bekommt halt eine andere Firma mein Geld.

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
  • klapet
  • Beiträge: 272
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 16:40
  • Wohnort: Bayern Nord
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
E IS Future hat geschrieben: Habe heute die Aussage von Kia Deutschland bekommen, das demnächst die AHK bestellbar ist, auch zum nachrüsten. Leider gilt das nur für das 2020er Modell. Ich könnte kotz..
Bemühe die SuFu, das Thema AHK hatten wir hier lang und Meter.
Ansonst, wo liegt das Problem? Wie von Dir genannt, der Zubehörhandel ist Dein Freund :D
z.B.hier

Bestellen, selbst einbauen oder dem freundlichen Kia Partner machen lassen. Jede freie Werkstatt kann´s genauso gut, nur nen Ticken günstiger
12 J. Erdgas, danach Kia eSoul Bild fährt wie vom Gummiband gezogen.

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
read
Die Suchfunktion hilft da auch nicht. Wollte nur mal einen neuen Stand bringen. Kann ja sein das es jemanden interessiert. Aber du hast recht, dann muss es der Zubehörhandel bringen. Ich hätte halt nur lieber was vom Kia gehabt. Bin halt etwas enttäuscht. Dadurch wird aber das Auto auch nicht schlechter.

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
  • est58
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Wohnort: Raum Böblingen
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Leider sagt KIA in kundenfreundlicher Manier, E-Soul-Besitzer MJ19 gehen uns am A**** vorbei, obwohl die Holländer eine für das MJ19 im Zubehör anbieten. www.kia.nl

Ich hab grad einen Heckträger gefunden, den schaue ich mit mal näher an. Komisches Gefühl, so viel Gewicht einfach so an die Heckklappe zu hängen.

Aber ein Kugelkopf-Fahrradträger ist eigentlich auch suspekt.

https://www.fahrradtraeger-paulchen.de/ ... achtraeger
Kia E-Soul ab 21/01/2020, davor 6 Wochen Interims-ZOE 40, davor bis 11/2019 Niro PHEV 12 Monate. ZOE-ZE40 als Zweit-BEV ab 13.8.20

E-Soul und ZOE Bild Bild

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
read
Die Frage ist, ob du e-bikes transportieren willst oder normale. Ich habe nur Heckträger für eine Last bis maximal 30kg gefunden. Wird dann eng. Ich denke du brauchst dann auch eine Lösung fürs Licht, da es beim Soul dann verdeckt ist. Ich habe für mich jetzt eine Lösung für auf dem Dach gefunden. Die Fahrräder werden liegend auf dem Dach transportiert, seitlich am Wagen montiert und per Lift hoch geschoben. Allerdings per handkraft. Geht aber gut. Wenn ich dran denke poste ich morgen mal Bilder. Finde ich die beste Lösung. Da wackelt nichts und der Träger kann bis 70kg. Kia Grundträger dürfen 50kg und Dachlast ist ja beim Soul 100kg. Also alles im grünen Bereich.

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
read
Hier ein paar Bilder zum Dachträger liegend.
15AAC8C3-C6D3-454C-91AB-99B5A9EC89AA.jpeg
Dateianhänge
8BAEC4F8-AAA3-4A95-BB1E-FA86987C70B0.jpeg
83C616A3-2F81-40F2-B30D-7CC83166E16C.jpeg

Re: Hat jetzt schon jemand eine AHK am e Soul montieren lassen?

USER_AVATAR
  • est58
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Wohnort: Raum Böblingen
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Die Paulchenlösung ist auch zu teuer, bis man da alles zusammen hat und dann noch den Controller und die Beleuchtung, dann ist man fast vierstellig.
Kia E-Soul ab 21/01/2020, davor 6 Wochen Interims-ZOE 40, davor bis 11/2019 Niro PHEV 12 Monate. ZOE-ZE40 als Zweit-BEV ab 13.8.20

E-Soul und ZOE Bild Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag