Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

USER_AVATAR
read
Hallo,
nachdem ich eine Reise im ABRP geplant habe wie bekomme ich den Plan dann komfortabel ins Auto ?
In die UVO APP habe ich den nicht hineinbekommen.
Wie macht Ihr das ?.
EVNotify hätte ich auch am laufen mit Anbindung an ABRP,
aber irgendwie habe ich noch nicht kapiert wie das alles zusammen spielt.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

mfg.
Jürgen
Kia e-Soul 64 kW seit 08.2019
Anzeige

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

USER_AVATAR
read
ABRP gibts auch als Android-App. Habe damit aber noch keine Fahrt gemacht. Das wäre das erste womit ich es probieren würde.

EvNotify kann man über die ABRP-Seite koppeln (aber zZ weder hier noch da entkoppeln). Für die Anzeige braucht man aber dennoch ein Gerät das ABRP anzeigen kann.
Die Seite verwandelt sich beim Fahren übrigens in eine Ansicht, die der von Tesla recht ähnlich ist. Tablet, Laptop oder das (gehackte) Multimediasystem bietet sich da an.
Seit Juni 2019: Kia e-Niro Vision 64kWh in plutobraunmetallic

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

USER_AVATAR
read

Der_Maulwuff hat geschrieben:ABRP gibts auch als Android-App. .
danke für info, dürften wenige wissen


Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

USER_AVATAR
read
"Share" auswählen und dann den nächsten Stopp an Google Maps übergeben. Überprüfen, dass ABRP und Google Maps etwa die gleiche Route planen (und nicht Google Maps einen schnellen Umweg über die Autobahn). Google Maps dann mit Android Auto verwenden.

Die ABRP-Android-App hat bisher bei mir noch nie funktioniert, ich habe die Web-App auf den Home Screen gelegt. Zur Zeit stürzt die Android-App ab, sobald man das Ziel eingeben will.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

USER_AVATAR
read
bei mir umgekehrt. als webversion keine eingabe von Strassen möglich, glücksache, berechnung fehlerhaft.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

dbrunnert
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Fr 4. Okt 2019, 15:50
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Also wir sind vor kurzem damit in die Dolomiten zum Ski fahren gefahren. Bei ABRP habe ich mir einen Account angelegt und die Route dann zunächst am Rechner geplant. Anschließend die App fürs IPhone runter geladen, dort mit meinem Account angemeldet und schon hatte ich alles am Mann/Frau. Die Daten selber ins Auto zu bekommen ist, glaub eich nicht möglich. Aber Dank Apple Car kann man dann ja, insofern gewünscht, das Handy auf den Bildschirm bringen.
Was es, zumindest war es bei uns so, bei ABRP aber zu beachten gilt sind die Ladezeiten. Die wurden viel zu optimistisch berechnet. Auf der Tour von 810 KM hatte ABRP ca. 2,5 Stunden Ladezeit errechnet. In Wirklichkeit waren es aber eher 4 Stunden. Und unbedingt alternativen zu den Ladepunkten suchen falls die mal defekt oder besetzt sein sollten.

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

USER_AVATAR
read
Interessant, bei mir stimmen die Ladezeiten immer ziemlich genau. Musstet Ihr denn auch nur gleich viel nachladen wie geplant, oder hattet Ihr einfach mer verbraucht aös geplant (was die Ladezeit auch verlängern würde). Ist der e-Soul bei ABRP vielleicht noch in Beta oder Alpha?

Ich glaube, dass ABRP auch nicht das "Coldgate" berücksichtigt, also langsamere Ladung, wenn der Akku kalt ist, sondern von einer optimalen Ladekurve ausgeht. Könnte eventuell das Problem gewesen sein.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

Rangarid
  • Beiträge: 986
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 188 Mal
read
Ich habe mir immer die Koordinaten von der Ladestation genommen und die im Navi eingegeben. Die Koordinaten sieht man wenn man auf der Karte auf die Ladestation drückt. Lässt sich meiner Meinung nach am schnellsten ins Navi eingeben.
Screenshot_20200220-063530~2.png
Würde auch nicht die ganze Route abtippen sondern immer nur den Nächten Punkt. Dann kannst du in der Ladepause den nächsten einstellen, wenn du eh rumstehst.

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

dbrunnert
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Fr 4. Okt 2019, 15:50
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Interessant, bei mir stimmen die Ladezeiten immer ziemlich genau. Musstet Ihr denn auch nur gleich viel nachladen wie geplant, oder hattet Ihr einfach mer verbraucht aös geplant (was die Ladezeit auch verlängern würde). Ist der e-Soul bei ABRP vielleicht noch in Beta oder Alpha?

Ich glaube, dass ABRP auch nicht das "Coldgate" berücksichtigt, also langsamere Ladung, wenn der Akku kalt ist, sondern von einer optimalen Ladekurve ausgeht. Könnte eventuell das Problem gewesen sein.
Ganz im Gegenteil, wir haben sogar weniger verbraucht als geplant. ABRP geht aber wohl von der max. Ladeleistung von 75KW aus, und die haben wir selten erreicht. Ob der E-Soul in der ABRP in Beta oder Alpha ist, weiß ich nicht.

Re: Längere Reise in ABRP planen und wie dann in den e-Soul ?.

FSVUwe
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Do 13. Feb 2020, 18:30
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo,

ich kannte ehrlich gesagt ABRP noch gar nicht, naja hab ja auch noch kein e-Auto.
Habe ABRP aber trotzdem gleich mal ausprobiert und finde den nicht schlecht.
Als ich die Route zu meiner Tochter geplant habe, hat er mir die Ladepause bei einem BurgerKing vorgeschlagen.
Ich finde das eigentlich ganz interessant, denn wenn schon Ladepause dann kann man ja auch gleich
einen Kaffe trinken oder etwas essen.
Deshalb meine Frage: Kann man bei ABRP oder einem anderen Routenplaner ein Einstellung machen
das man bevorzugt Laden möchte wo eine Raststätte, Burgerking oder Ähnliches ist ?

Viele Grüße
Uwe
Hyundai Kona 64 kWh Premium seit 18.9.2020 :P
Toyota Yaris Hybrid seit 2019 ... meine Frau lässt mich manchmal fahren
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag