e Soul macht keinen Mucks

Re: e Soul macht keinen Mucks

airone
  • Beiträge: 194
  • Registriert: So 22. Nov 2015, 10:09
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Frog hat geschrieben:
airone hat geschrieben: Chinesisch ist einfacher , gelle
Airone
Machst du hier den Oberlehrer?
sorry,
gemeint war nicht Deine Beschreibung sondern das Handbuch
Airone
Anzeige

Re: e Soul macht keinen Mucks

Chris310
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 08:20
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Frog hat geschrieben:
PolePosition hat geschrieben: Naja, eigentlich bewegen wir uns hier im Bereich "Glaskugel". Wir stellen Mutmaßungen an, warum die Batterie bei einigen Betroffenen in eine paar Stunden leer ist. Das sollte und darf nicht passieren! Wir werden warten müssen, bis sich KIA erklärt. Bei der nächsten Inspektion werde auch ich meine Werkstatt bitten, eine Anfrage bei KIA zu stellen. Die Antworten der verschiedenen Werkstätten können dann hier eingestellt werden.
Auch KIA wird uns da nicht weiterhelfen. Dass die Bleibatterie plötzlich leer war, ist hier schon bei mehreren Fahrzeugtypen aufgetreten und im Forum diskutiert worden. (Leider ist die Suchfunktion des Forums nicht clever genug, um das auf die Schnelle abzubilden.)
In keinem dieser Fälle hat man eine sichere Ursache gefunden. In keinem dieser Fälle hat die Vertragswerkstatt oder der Hersteller klare Stellung bezogen.
Vielleicht sind da (mehrere?) Schwachpunkte im Gesamtsystem des Strommanagements, und die Hersteller wollen nicht, dass Fremde in diese Blackbox Einsicht kriegen.
Habe zwar ein Ioniq, aber hatte auch das Problem mit der leeren 12 V Batterie, Ursache war ein Stellmotor der ZV weshalb das Auto nie eingeschlafen ist und in 8 Std die 12 V leer gesaugt hat

Re: e Soul macht keinen Mucks

USER_AVATAR
  • Liihf
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:02
  • Wohnort: Bodensee
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
So...und heute ist es bei mir soweit. Fahrzeug liess sich noch aufschließen, da ist mir schon aufgefallen, dass die Spiegel ganz "müde" ausgeklappt sind. Dann kam beim Drücken des Startknopfs "Schlüssel wird nicht erkannt", was dann nach ein paar Sekunden ausging. Dann hat es im "Motorraum" ca fünf Mal richtig laut geklackert. Aus - das wars, nix mehr. Gestern mit 100% losgefahren, dann mal am DC aufgefüllt. Hatte gestern Abend noch 160km Reichweite und die ganze Nacht am Notlader angesteckt. Da ich im Hotel in der Tiefgarage stehe ist das jetzt richtig Mist.
2015er Leaf 24kWh, 2019er E-Soul 64kWh, und zu Hause wird mit PV geladen - sobald die Sonne scheint

Re: e Soul macht keinen Mucks

ToyToyToy
  • Beiträge: 641
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Sehr merkwürdig, während des Ladevorgangs sollte dies doch gar nicht passieren können. Kannst du dir Starthilfe geben lassen?
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: e Soul macht keinen Mucks

USER_AVATAR
  • klapet
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 16:40
  • Wohnort: Bayern Nord
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Liihf hat geschrieben: So...und heute ist es bei mir soweit. Fahrzeug liess sich noch aufschließen, da ist mir schon aufgefallen, dass die Spiegel ganz "müde" ausgeklappt sind. Dann kam beim Drücken des Startknopfs "Schlüssel wird nicht erkannt", was dann nach ein paar Sekunden ausging. Dann hat es im "Motorraum" ca fünf Mal richtig laut geklackert. Aus - das wars, nix mehr
Seit dem mir das passierte, ist eine Starter/Powerbox vorne im Frunk bei den Kabeln mit dabei.

Lt Kia sei unser12V Akku noch Top, ich sehe das allerdings ganz anders! Wenn ein offener 12V Starter-Säure-Akku 5 V Unterspannung anzeigt, liegt eine (vor) Schädigung vor. Ich hab mir für € 40,- nen neuen einfach Akku geholt, den originalen reklamiere ich bei der ersten Inspektion!

// :ironie: EIN // -- Bis dahin weiß auch das Kia Akku Messgerät, das deren Akku platt ist! -- // :ironie: AUS //
12 J. Erdgas, danach Kia eSoul Bild fährt wie vom Gummiband gezogen.

Re: e Soul macht keinen Mucks

USER_AVATAR
  • Liihf
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:02
  • Wohnort: Bodensee
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
...Alles wieder im Lot, ob vorübergehend oder endgültig weiß ich nicht. Hier die Kurzfassung. Kia HotLine angerufen, Zusage für Notdienst innerhalb einer Stunde. Nach 45 Minuten kommt der Gelbe Engel, leider ohne Plan von EV... Er konnte aber die Batterie messen 6,9V :( und mit dem Booster Starthilfe geben. Bin dann gleich zur nächsten Kia Werkstatt gefahren. Dort wurde die 12V Batterie geprüft "ist noch OK", sollte aber geladen werden was man auch angeboten hat, ich musste aber dringend weiter. Ich soll auch immer die Innenbeleuchtung ausmachen und die Türen Verschliessen. OK :( Also nix Neues.
Dann wurden noch zwei Updates eingespielt.
Campaign 190062 SK3 EV ABS/ESP Verbesserung EPB Regelung
Campaign 190131 SK3 EV ECU Update #703 EPS Verbesserung
Scheinen nichts mit dem Problem zu tun haben, ich werde aber Kia noch dazu anschreiben.
Kurzer Stop beim DC Lader und dann die 200km ans Ziel ohne Problem gefahren.
Während meiner Fahrt kam im EV Detailverbrauchsmonitor für eine Weile 0,36kW "Akku Pflege". Jetzt hängt die 12V Batterie einfach mal vorsorglich am Ladegerät.
Bin mal auf Kia's Antwort zu meinem Fall gespannt.
2015er Leaf 24kWh, 2019er E-Soul 64kWh, und zu Hause wird mit PV geladen - sobald die Sonne scheint

Re: e Soul macht keinen Mucks

USER_AVATAR
  • Liihf
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:02
  • Wohnort: Bodensee
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
ToyToyToy hat geschrieben: Sehr merkwürdig, während des Ladevorgangs sollte dies doch gar nicht passieren können. Kannst du dir Starthilfe geben lassen?
Da hast Du Recht, aber...
Da hatte ich vergessen was zu erwähnen, um 1:27 Uhr heute Nacht kam die UVO Meldung "Charge completed as configured", geladen hatte er aber definitiv gar nicht. Derselbe S0C wie gestern kurz vor 23:00 Uhr, was hat er also zweieinhalb Stunden gemacht? Ansonsten gab es keine UVO Meldung zwischen Ladebeginn und 1:27 Uhr. Auch nicht von der UVO App wegen nicht abgeschlossener Türen.
Alles etwas seltsam.

Ich kann das nicht akzeptieren, dass ein aktuelles Fahrzeug so einen Mangel hat. Das Energiemanagement ist wohl nicht wirklich durchdacht. Ich erwarte einfach, dass die 12V Batterie IMMER soviel Restkapazität hat, dass ein Losfahren möglich ist, selbst dann wenn man mal wirklich Verbraucher vergessen hätte. Ein Unterspannungsschutz mit etwas Logik ist ja kein Hexenwerk.
Die letzte leere 12V Batterie hatte ich an meinem Kadett B...damals war die Lösung ein popeliger Piepser der einen erinnert hat.

Bosch schreibt zur Tiefentladung: "Neben der Überlagerung ist die sogenannte Tiefenentladung einer der Hauptgründe für einen Ausfall der Batterie. Bei diesem Vorgang wird die gesamte Kapazität auf einmal entnommen. Je nach Standzeit des Fahrzeugs steigt in diesem Zustand die Schädigung der Batterie enorm an. Die Folgen: Die Leistung sinkt, die Wiederaufladbarkeit geht verloren und die Lebensdauer wird deutlich verringert."

Ohmmm ich schreibe morgen in Ruhe mal an Kia.
2015er Leaf 24kWh, 2019er E-Soul 64kWh, und zu Hause wird mit PV geladen - sobald die Sonne scheint

Re: e Soul macht keinen Mucks

USER_AVATAR
read
Ich hatte das bisher nur einmal beim Verbrenner, bei einer ca. 5 Jahre alten Batterie. Über Nacht im Sommer die Kühlbox angeschlossen gelassen, und das Auto ließ sich nicht mehr starten. Mit Starthilfe vom Pannendienst ging es dann (seitdem habe ich immer ein eigenes Powerpack zum Starten dabei). Im nächsten Winter hat sich die Batterie dann aber komplett verabschiedet; ein paar Tage lang musste ich vor jeder Fahrt per Powerpack starten, bis ich endlich die Batterie gewechselt habe.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: e Soul macht keinen Mucks

PolePosition
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 17. Dez 2019, 10:56
read
Habe seitdem auch immer ein Powerpack dabei...

Re: e Soul macht keinen Mucks

USER_AVATAR
  • Liihf
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:02
  • Wohnort: Bodensee
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
PolePosition hat geschrieben: Habe seitdem auch immer ein Powerpack dabei...
Hast Du da eine Empfehlung ?
2015er Leaf 24kWh, 2019er E-Soul 64kWh, und zu Hause wird mit PV geladen - sobald die Sonne scheint
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag