Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

Fahrer
  • Beiträge: 83
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wie schon bei einem anderen Werkstattbesuch mit Verbrenner, meinen die mich umbringen zu wollen. Damals wurden die Scheinwerfer unaufgefordert völlig verstellt und die eigentliche Leistung nicht erbracht. Immerhin mußte ich dann auch eher nichts bezahlen,.....

Nun klebt schon wieder so ein überflüssiger Aufkleber innen auf der Frontscheibe und schon wieder ist die Sicht deutlich eingeschränkt.

Das LED Licht ist ungewohnt hell und klar. Aber was hilft mir eine hell angeleuchtete Straße in 40m Entfernung. Das ist derart hell, daß alles drumherum dunkel schwarz ausfällt.

Um die Reichweite zu ermitteln, bin ich auf dem Weg auf Höhe eines "Ding" mit Reflektor angehalten, die in 50m den Weg markieren. Sehr deutlich vor dem nächsten könnte jeder Kiesel im Asphalt deutlich erkannt werden, dafür sonst nix...

Sehr deutlich sind Betätigungsspuren am Swchskantplastikkopf der Stellschrauben zu erkennen.....

Momentan ist das LED Licht ein Rückschritt, was hoffentlich morgen Geschichte sein wird.
Anzeige

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

Fluenceowner
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:18
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Und ohne LED ist es in 40m nicht hell, dafür erkennst Du außenrum aber auch nix, nur der Kontrast ist geringer... LED Licht, insbesondere MAtrix ist definitiv ein Gewinn, zumindest für mich...

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

Fahrer
  • Beiträge: 83
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hab gestern das ja nun höher gedreht - nun ist die Strasse in 40m nicht mehr so brutal ausgeleuchtet - nun ist´s zumindest akzeptabel.

An meinen anderen PKW mit teilweise neuen Lampen ist das Licht mit H7? oder H1 - egal - jedenfalls nicht unangenehmer, oder schlechter. Insofern bin ich von den LED´s noch wenig angetan - hätte mir mehr davon versprochen. Eine länger Nachtfahrt zB. durch das unbeleuchtete Niedersachsen steht noch aus. Dann weiß ich mehr...

Fernlicht ist OK

Die Lichtautomatik ist etwas träge und unpräzise - einer meiner 21 Jahre alter Karren kann das nicht schlechter. Der verfügt auch über den selbsttätig abblendenen Innenspiegel - wobei der beim KIA mir zu stark abdunkelt - ist wohlmöglich auch Gewöhnung. Schauen wir mal.

Der härteste Tester ist mein Frau - was die sagt gilt :):)

Sie sagte sofort - der Drehschalter/Licht ist zu leichtgängig. Bei Blinkerbetätigung verstellt sich das, ist man nicht vorsichtig.....

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

USER_AVATAR
  • Omikron81
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 30. Aug 2019, 07:17
  • Wohnort: Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Bei soviel Kritik in allen deinen Threads wäre vielleicht eine längere Probefahrt (auch Abends) vor dem Kauf sinnvoll gewesen. Soweit ich das herauslesen kann ist der e-Soul eher nicht das passende Auto für dich.

Und ohne deiner Frau zu nahe treten zu wollen, meine Frau und Ich können nicht nachvollziehen wie man beim blinken das Lichtverstellen kann. So leichtgängig ist der Schalter wirklich nicht.
2020 e-Soul 64kWh in Schwarz/Rot

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

USER_AVATAR
  • mcb
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:12
  • Wohnort: 99439
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich für meine Teil finde die Werkseistellung von Abblend und Fernlicht zu kurz. Mit dem Abblendlicht kann ich leben, aber das Fernlicht setzt auf die Helldunkelgrenze des Abblendlichtes unheimlich helle Lichtpunkte aber nicht wirklich in die Ferne. Ich bin demnächst eh beim Händler, da sollen sie mal schauen (und ich zugucken) was man da machen kann.
Das war bei Soul EV auch schon so, aber bei Halogen hab ich mich selbst ran getraut das für mich, besonders das Fernlicht, passend einzustellen.
cu Marco
ab 05/2019 64er e-Soul 8-) 8-)
2015er Kia Soul for sale (beim Händler)

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

USER_AVATAR
read
Da wird der ganze Scheinwerfer gedreht. im Handbuch gibts die entsprechenden Bilder ("Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer ausrichten (nur Europa)"

1. Pumpen Sie die Reifen mit dem
vorgeschriebenen Luftdruck auf.
Außer dem Fahrer, dem Ersatzrad
und den Werkzeugen dürfen sich
keine Lasten im Fahrzeug befinden.

2. Das Fahrzeug sollte auf einem ebe‐
nen Boden stehen.
3. Zeichnen Sie vertikale Linien (die
durch die jeweiligen Mittelpunkte
der Scheinwerfer führen) und eine
horizontale Linie (die durch die Mit‐
telpunkte der Scheinwerfer führt)
auf die Leinwand.

4. Wenn die Scheinwerfer und die
Batterie normal funktionieren, rich‐
ten Sie die Scheinwerfer so aus,
dass der hellste Punkt auf die hori‐
zontalen und vertikalen Linien fällt.

5. Um das Abblendlicht nach links oder
rechts auszurichten, drehen Sie den
Schraubendreher (1) nach links
oder rechts. Um das Abblendlicht
nach oben und unten zu stellen,
drehen Sie den Regler (2) im bzw.
gegen den Uhrzeigersinn.
scheinwerfer.jpg
ff.

Da folgen dann allerlei Tabellen und Diagramme was wie welchen Abstand haben muss
Seit Juni 2019: Kia e-Niro Vision 64kWh in plutobraunmetallic

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

Fahrer
  • Beiträge: 83
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Heute im Stau bei Dunkelheit konnte ich dann am Heck meines Vordermann (Smart/weiß) die Hell/Dunkegrenze gut ablesen. Bei ca. 50m, verschwand das Licht unter der Stoßstange. Das geht nun eingermaßen, Schwierig ist das Beschleunigen - dann kommt das Licht bedenklich hoch. Schon erstaunlich, daß es keine Kompensation gibt - wir haben doch 2019 - eine automatische Leuchtweitenregulierung ist doch nicht so aufwendig. Ist ja wie ein Bildstabilisator bei Spielzeug, nur umgedreht.....

Ich darf bestimmt meinen 8mm Schlüssel auch verwenden - auch wenn es nicht in der Anleitung steht ??

Interessant wäre die einzuhaltende Neigung. Gehe ich von 1,3% aus und schätze die Lampen auf 1,3m Höhe - ergäbe das 100m Leuchtweite - dabei habe ich gar nicht gerechnet. Die wirklich sinnvolle Information wäre demnach die Neigung. Hm - kann ja auch mal blättern - eventuell ;)

Ich fahr eigentlich nicht bis nie mit Fernlicht. Aber @mcb muß ich da schon Recht geben - ist viel zu kurz eingestellt - helle Flecke auf der Straße - nicht so licht in der Ferne. Das kann auch noch unabhängig höher.

Es sind insgesamt vier überflüssige Aufkleber innen auf der Frontscheibe......

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

USER_AVATAR
read
Was sind das denn für Aufkleber? Meine Autos haben immer nur die Umweltplakette. Und die ist dann oben in der Mitte hinter dem Rückspiegel versteckt, so dass das Sichtfeld nicht eingeschränkt wird.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

Fahrer
  • Beiträge: 83
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Lichttest
Scheibenreparatur bei ...
24h Abschleppdienst ....
Und noch irgendsoein Werbescheiß....

Die grüne Plakette kleb ich nicht - hab ein E im Nummernschild - etwas Transferwissen traue ich unseren Dienern zu, wäre der 5. Aufkleber. Ich kann ja noch den Kleber von der Versicherung, den Zusatzpannendienst und sonstges anpappen, aber das Einzige was kommen wird ist die digitale Parkuhr. Das so etwas nicht serienmäßig vorhanden ist - ich versteh´s nicht......

Da wir etwas länger sind, ist unser Sichtfeld dann auch oft und viel ÜBER dem Rückspiegel. Da so viel Klimbim nervt auch etwas. Aber positiv - das ist einer der wenigen PKW, wo mit den orignalen Wischern auch mein Sichtfeld erreich wirdt. Sonst ist oft mitten im Sichtfeld die Oberkante Scheibenwischer. Meine PKW haben daher meinst einen sehr langen Wischer Fahrerseitig - 26..28". Beim MB mit der "Monoflosse" halt auch in länger....

Sonnenblenden benutze ich eher nicht - ich setze mich dann etwas gerader hin. Inzwischen weiß ich auch, warum das HUD vom KONA mir nichts anzeigte - ich konnte einfach genau NICHTS sehen - Kopf zu hoch. Beim KIA muß ich den Sitz ganz runter stellen, dann gehts so gerade eben, bevor die Info oben über die Kante fällt. Ist auch nicht für Längere geeignet. Immerhin hat meine Frau lange Beine - das macht den Oberkörper kürzer und für Sie ist das ganz OK. Rote Ampeln oben sind beim KIA diagonal zwischen Sensoren und Rückspiegel durch´s schwarz schraffierte grob erkennbar - gestern gestetet......

Positiv fallen die Sitze auf - Kopfstützen nicht zwischen den Schultern ;)

Re: Lichttest 2019 Aufkleber - leider Licht verstellt ?

USER_AVATAR
read
Fahrer hat geschrieben: Lichttest
Scheibenreparatur bei ...
24h Abschleppdienst ....
Und noch irgendsoein Werbescheiß....
Einfach alles abmachen.
Fahrer hat geschrieben: Die grüne Plakette kleb ich nicht - hab ein E im Nummernschild - etwas Transferwissen traue ich unseren Dienern zu, wäre der 5. Aufkleber
Bringt nichts, ist trotz E-Kennzeichen und E-Auto vorgeschrieben. Würde die Plakette also dran machen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag