Anhängerkupplung

Re: Anhängerkupplung

happydrive
  • Beiträge: 518
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Ich möchte mal Eure Aufmerksamkeit auf das Smart-Forum lenken. Da hat es doch tatsächlich jemand mit einer Einzelabnahme geschafft die AHK zu legalisieren. Nicht nur eine schnöde Stützlast - nein echte 450 kg Zuglast wurde dem Winzling zugestanden. Und wir schauen dumm aus der Wäsche.
Anzeige

Re: Anhängerkupplung

USER_AVATAR
read
@happydrive:
Weißt Du, was er für die Einzelabnahme gezahlt?
Kannst Du uns bitte einen Link auf den Thread einstellen?

Danke :-)
E-Soul Spirit 64kWh seit 12/2020
E-Golf mit 31,8kWh (netto) von 12/2019 bis 10/2020
Erster Stromer Soul EV30 von 12/2017 bis 12/2019

Re: Anhängerkupplung

happydrive
  • Beiträge: 518
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Du müsstest mir mal erklären, wie das mit dem Verlinken hier geht.

AHK, Seitenschweller abnehmen - fortwo ed - Allgemeine Themen ...
www.goingelectric.de › ... › fortwo ed - Allgemeine Themen

Re: Anhängerkupplung

USER_AVATAR
read
Hallo,

Vielleicht klappt es hiermit.

Gruss

viewtopic.php?f=80&t=64314&sid=3c14d3a4 ... ccc18409b9
64er eNiro + 28er Ioniq = 100% Elektrisch
eNiro Spirit , ABT, 3P :prost: 04/20 Zugelassen, Ende einer Odyssee

Re: Anhängerkupplung

USER_AVATAR
read
Danke für den Link @Wolpertinger94

123,- Euro für das Gutachten und 50,- Euro für die Eintragung schreibt er !
Das wäre sicher ok, wenn eine Prüfstelle das bei einem Kia MJ 20 machen würde.
E-Soul Spirit 64kWh seit 12/2020
E-Golf mit 31,8kWh (netto) von 12/2019 bis 10/2020
Erster Stromer Soul EV30 von 12/2017 bis 12/2019

Re: Anhängerkupplung

TheSaint
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 15:35
  • Wohnort: Ruhrgebiet/Gelsenkirchen
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
horst0606 hat geschrieben: Danke, werde noch mal beim Händler nachfragen.....

Beim e-Soul steht allerdings noch nichts von Anhängelast: Zitat:
"Anhängerkupplung, abnehmbar
Artikel Nr. J2281ADE00

Hochwertige Anhängerkupplung mit 3-fach-Kugelarretierung für einfaches, sicheres und diskretes Montieren hinter dem Stoßfänger. Bei Nichtbenutzung unsichtbar. Max. Stützlast 75 kg. Bei Verwendung eines Fahrradträgers kann die Stützlast reduziert sein. Bitte 13-poligen Elektrosatz zusätzlich bestellen. Verwendbar nur ab Modelljahr 21 für Kia e-Soul 64-kWh-Batterie mit 150 kW (204 PS). Abbildung exemplarisch."
Auf der holländischen Seite steht explizit beim e-Soul MJ 2021 / 64 kwh Batterie: freigegegen bis 300 kg Zuglast (inkl. Montage: 669 €)
Art. nr: J2281ADE00
https://webshop.kia.nl/accessoires/tran ... delid=147/
Bild Kia e-Soul 204 Spirit MJ 2021 mit 3 Phasen-OBC (seit 02/2021)

Re: Anhängerkupplung

rheingau
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 18. Aug 2019, 00:12
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
bin auch gerade an dem Thema .. SK3 204 64 kwh Modelljahr 2021
Stichwort bei brink ist RMC .. also NUR Stützlast
https://www.kupplung.de/brink-anhaenger ... ign=Idealo
bei Brink gibt es eine Liste, welche Fahrradträger passen und welche nicht - Stand 2021-02-22
Ich habe einen Thule EUroWay G2 13P 922 .. gekauft 2012 .. in der Liste stehen aber nur 920, 921 und 923
..bin in der Phase anzufragen
Das Thema ZUGLAST ist mM zumindest in D klar und geht nicht

Re: Anhängerkupplung

USER_AVATAR
read
Oder die? Mit wenigstens etwas Zuglast?

https://www.ahk-preisbrecher.de/Anhaeng ... 10752.html
e-Soul Vision 64 kWh mit 3ph-Lader. Ein fantastisches Fahrzeug!

Bild (inkl. Ladeverluste, ohne kostenloses Laden (TCO)).

Re: Anhängerkupplung

USER_AVATAR
  • horst0606
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Fr 5. Okt 2018, 08:45
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo, ich hatte noch mal bei KIA nachgefragt, die Antwort lautete sinngemäß:

...Kia e-Niro MJ 2021, sowie auch der Kia e-Soul MJ 2021 (mit großer Batterie, 204PS), werden serienmäßig über eine Anhängelast, sowie über eine Stützlast verfügen. Man kommuniziere jedoch in den Preislisten, nur die Stützlast für Fahrradträger, da selbst ein kleiner Anhänger schon 300kg ausmache und daher kein großer Kundennutzen mehr vorhanden sei.
Kia e-Soul MJ21 und Kia e-Niro MJ21 (beide nur mit mit großer Batterie, 204PS) haben eine genehmigte Zuglast von 300 kg (gebremst und ungebremst)
Die max. Stützlast der Fahrzeuge ist zwar 100 kg. Bei den Anhängerkupplungen ist es allerdings so, dass im Zugbetrieb mit Anhänger die Kupplung mit 100 kg und bei Nutzung von Fahrradträgern auf 75 kg belastet werden darf.
In den Einbauanleitungen und in der Genehmigung der Kupplungen sind diese Lasten beschrieben und festgelegt.

Re: Anhängerkupplung

USER_AVATAR
  • est58
  • Beiträge: 595
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 21:50
  • Wohnort: Raum Böblingen
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Dieser sinngemäße Text wurde mir vorgestern genauso vom Händler bestätigt
Kia E-Soul ab 21/01/2020, davor 6 Wochen Interims-ZOE 40, davor bis 11/2019 Niro PHEV 12 Monate. ZOE-ZE40 als Zweit-BEV ab 13.8.20

E-Soul und ZOE Bild Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag