e-Soul vs. Tesla Model 3

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

USER_AVATAR
read
Hatte gehofft, das die coc-werte (zuglast 300 kg) des Kona durch alle Bevs durchgereicht werden. Schade...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

delink2000
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Di 26. Apr 2016, 10:42
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
verstehe nicht so ganz, wo eigentlich die Gemeinsamkeiten vom e-soul und Model 3 liegen... beide können weit fahren und haben über 200 PS, okay... aber das sind schon sehr verschiedene Fahrzeuge, ne sportliche windschnittige Limousine gegenüber einem praktischen Minivan. Ein Model 3 kommt bei mir für die Familie überhaupt nicht in Betracht, das ist sehr viel teurer und insbesondere mit dem Kofferraum unpraktisch.
Kia e-soul 64 kWh bestellt

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

USER_AVATAR
read
Der ursprung sollte eine Werbeaktion pro Tesla sein.

Weil der Markt noch so wenig Vielfalt hat müssen auch schräge Vergleiche herhalten.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1316
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 243 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
LoL!

so macht der Vergleich Sinn!
Nur blöd das der Soul, in seiner Klasse, besser ist als der Tesla. :D :D
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

USER_AVATAR
read
definiere besser?

Das Kapitel Reise und Ladegeschwindigkeit gewinnt nicht Korea....auch nicht im warpen....

Raum und 2 Reihe, Servicenetz sind aber eben die Stärken Kias.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

delink2000
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Di 26. Apr 2016, 10:42
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
... ein besser gibt es nicht, finde ich... eher das passendere Auto.
Für mich ist der soul als erster seiner elektrischen Gattung die eierlegende Wollmilchsau, die bezahlbar ist... er kann alles, wenn auch nicht perfekt. Er ist für die City aber auch für gelegentliche Reisen sehr gut nutzbar. In meinen Augen das ideale Familienauto ohne Zweitwagen, wenn man es nicht ganz so dicke hat.
Kia e-soul 64 kWh bestellt

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

murghchanay
  • Beiträge: 302
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Ja eben. Hab aber eher das Gefühl, dass es Lizzard nicht wirklich darum geht, für wen welches Auto besser passt, sondern darum zu zeigen wie toll und überlegen sein Tesla ist gegenüber allen anderen Autos.

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1316
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 243 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
nicht überlegen sondern anders. Es ist jedem selber überlassen was als besser oder schlechter empfindet. Nur dafür Gründe zu nennen die keine sind ist "schönreden".

Für _mich_ ist es besser keine längere Strecke planen zu müssen. Hinzu kommt das ich gerne, nur zum Spass, auf der Rennstrecke fahre. Da unsere Kinder groß sind brauche ich wegen dem Kofferraum keine Gedanken machen.

Ein anderer hat halt andere Prioritäten (wie Spaltmaße usw.). ;)
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

murghchanay
  • Beiträge: 302
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Auf der Rennstrecke fahren dürfte wirklich nicht die Priorität derer sein, die sich für den E Soul interessieren. Model 3 ist schon ein schönes, innovatives Auto. Mir sind dagegen, wie gesagt 8000 Euro weniger zu bezahlen und keinen Ärger mit Service und Garantie sehr wichtig. Rasen werde ich eh nicht auf der Autobahn mit einem Baby auf der Rückbank.
Finde den Vergleich E Soul und Kona, E Niro, ID3, E2008 passender. Die sind eher auf die gleichen Zielgruppen ausgerichtet.

Re: e-Soul vs. Tesla Model 3

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1316
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 243 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
Habe zu dem Mehrpreis noch zusätzlich in ein Sportfahrwerk investiert. ;)

Du hast vollkommen Recht. Es sind andere Zielgruppen und ein Vergleich Schwachsinn!

PS: bisher hatte ich keine Probleme mit Service und Garantie. Es wurde (bisher) immer alles vom Online-Service auf Kulanz erledigt.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag