NEWS zu SOUL III EV

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:Ich gehe davon aus, dass der Soul (wie auch die KONA) den 3phasenlader bekommt.
Sobald dies der Fall sein wird, werde ich den Soul -kauf ins Auge fassen
Warum reichen dir 7 kW AC bzw. ansonsten DC nicht?
Im Alltag zum Laden in der Garage reichen die 7 kw einphasig zumeist.

Wenn sich die aber die Zahl von E-Fahrzeugen in den nächsten Jahren signifikant erhöhen sollte, ist dreiphasiges Laden einfach entspannter. Wenn sich dereinst im Sommer am Brenner die E-Fahrzeuge vor den DC Ladesäulen an hässlichen, überteuerten Autobahnraststätten stauen, fahr ich aus der Autobahn raus (falls die Tiroler Landesregierung das erlaubt :D ), such mir ein gemütliches Wirtshaus mit 22kw Wallbox und lade gemütlich, während ich Tiroler Speckknödel, Kasierschmarrn und eine Tasse Cappuccino geniese. Bei einphasigem Laden klappt das nicht.
Zoe Zen (Q210 / Baujahr 12/2013) von August 2014 - Januar 2020 | seit Juli 2020 Seat Mii electric | seit September Peugeot 2008 electric | 10 kWp Photovoltaik
Anzeige

Re: NEWS zu SOUL III EV

bernhardb
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 10. Aug 2013, 16:23
  • Wohnort: Welzheim
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Soweit ich weiß, bekommt der Kona nur einen 11 kW Lader mit 3 Phasen. Da ist der Unterschied zu 7,2 kW einphasig immerhin noch 50% mehr.
Fahre: e-Soul Spirit infernorot/schwarz / Nissan Leaf Acenta mit 67.000 km zu verkaufen. Produziere: Solarstrom für 200.000 km pro Jahr :)

Re: NEWS zu SOUL III EV

ToyToyToy
  • Beiträge: 641
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
bernhardb hat geschrieben: Soweit ich weiß, bekommt der Kona nur einen 11 kW Lader mit 3 Phasen. Da ist der Unterschied zu 7,2 kW einphasig immerhin noch 50% mehr.
Allerdings wird man zu Hause nur selten legal mit 7 kW laden können, i.d.R. sind es nur ca. 3,3 (bei 16-A-Anschluss) bzw 4,6 kW (bei 20 A an 32-A-Anschluss).
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
bernhardb hat geschrieben: Soweit ich weiß, bekommt der Kona nur einen 11 kW Lader mit 3 Phasen.
"Nur"?
Zumindest auf einen 3-phasigen Lader wartet die Korea-Fangemeinde schon lange... und 11 kW sind eben ein gewaltiger Unterschied zur bisherigen Konfiguration - allein aus dem ganz einfachen Grund, dass 3 Phasen gleichmässig belastet werden und man selbst mit nem kleinen 16A CEE Anschluß/Wallbox, was so mancher bereits hat oder einfach und preiswert installiert bekommt, ohne Überlastung des Netzes beachtliche Ladeleistungen hinbekommt...

Die offizielle Meldung, dass ein 11 kW Lader im Kona kommt ist ja schon recht lange, seit Anfang Mai 2019, bekannt.

Da KIA zu Hyundai gehört, gehe auch ich seitdem bereits davon aus, dass dieser 11 kW Lader "bald" in e-Soul und e-Niro kommt. Nur in den Modellvarianten mit großem Akku - wie beim Kona - fände ich schade, der kleinere Akku bringt ja aber so oder so schon so einige Nachteile mit sich, die nun "erweitert" werden...

Wenn ich mich ganz weit aus dem Fenster lehnen soll, tippe ich darauf, dass der Lader bei KIA mit dem Modelljahreswechsel zum nächsten Sommer eingeführt wird, Bekanntgabe sicher etwas früher.. auch Mai vielleicht...!? ;)
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 66.870 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 • :massa: PS 2

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2334
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Bin ich ja froh, dass es nicht nur Tunneldenker hier hat......6.6 oder 11kW....ist wie nun bereits ein paar mal erwähnt nicht das Hauptargument, sondern eben, dass 11kWh fast aus jeder Dose die 3phasig ist geladen werden kann.
Für schweizer ein muss, denn 6.6 kann kaum einer hier wirklich zuhause laden...da fliegt die Hauptabsicherung gleich, oder spätestens wenn noch der einte oder andere Verbraucher zuschaltet.
So lade ich meinen i3 nun mit ca. 5kW....aber über 3 phasen und das geht dann easy.
(Hauptabsicherung 3x25A, Steckdose 3x 13A (ja so etwas gibt es in der Schweiz)
Wird der VW ID3 mein nächster?

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >43000km
REx Anteil: ca. 2400km

38m2 FlachK. (> 200'000kWh)
1.5kWp PV (> 4'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: NEWS zu SOUL III EV

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3236
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 409 Mal
read
230V ergeben bei 20A 4,6kW soweit richtig. 16A ergeben 3680W also 3,7kW und nicht 3,3kW. 7,4kW ergeben bei Einphasigem Lader 32A oder 2*16A wenn es ein zwei Phasen Lader ist. Gegen die Schieflast hilft ein 400V zu 230V Spar Transformator. Bei 400V und 20A gingen bis 8kW ohne unzulässige Schieflast. Kostet ab gut 300€+ Einschaltstrombegrenzer.

MfG
Michael

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Der kona wird nun/bald in der EU gebaut....nur für uns...für das Drehstromversorgungsgebiet...erhält endlich ein Asiate die 5 pole im typ2 inlet.

Bleibt echt zu hoffen, daß sie die in Korea gebauten optional wenigstens mit 11 kW AC ladern ausstatten.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: NEWS zu SOUL III EV

ToyToyToy
  • Beiträge: 641
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Michael_Ohl hat geschrieben: 16A ergeben 3680W also 3,7kW und nicht 3,3kW.
Das ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Das Ladegerät signalisiert meinem Soul zwar 16 A, der Bordlader geht aber auf Nummer Sicher, bleibt etwas unter dieser Grenze und zieht nur 14,x Ampere.

Wenn ich einen 32-A-Anschluss hätte und mit 4,6 kW / 20 A laden wollte, würde ich am Ladegerät 22 A einstellen, damit sich der Bordlader 20 A nimmt. Beim 16-A-Anschluss kann ich am Ladegerät nicht mehr als 16 A einstellen.
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Der kona wird nun/bald in der EU gebaut....nur für uns...für das Drehstromversorgungsgebiet...erhält endlich ein Asiate die 5 pole im typ2 inlet.

Bleibt echt zu hoffen, daß sie die in Korea gebauten optional wenigstens mit 11 kW AC ladern ausstatten.
Sorry, was ist das wieder für ein inhaltsleerer und vor allem aktuelle Fakten verdrehender Kommentar!???

Die Kona kommen aktuell aus Korea, werden in Ulsan gebaut.
Es wurde Anfang Mai angekündigt, dass der Kona mit 11 kW Lader kommen wird. Mit der aktuellsten Pressemeldung ist klar, dass der Kona mit 64 kWh Akku den 11 kW Lader serienmäßig erhält.

Zugegeben drückt sich Hyundai in der Pressemeldung unglücklich aus "Optional sorgen ein 11kW-Onboard-Lader für kürzere Ladezeiten.. [..]" lässt darauf schließen, dass es den Lader als Option gibt. Zwei Absätze später heisst es dann aber "In diesem Modell [64 kWh Akku] ist nun serienmäßig ein 11-kW-Onboard-Charger enthalten, welcher die Ladezeit reduziert."
Die Broschüre zum aktuellen Modelljahr ist leider noch nicht online..

Ein Start der Kona-Produktion in der Tschechei ist gemäß electrive.net-News für das erste Halbjahr 2020 geplant, gemäß automobil-produktion.de fürs erste Quartal 2020. Also noch etwas hin.

Es werden wohl ziemlich sicher noch vorher in Korea gebaute Kona in Deutschland ankommen - mit den angekündigten 11 kW Ladern.

Verwirrt die Leute nicht so, lässt sich alles nachlesen. Und wenn man das nicht getan hat und es entsprechend nicht genau weiß, besser einfach mal der Stimme enthalten. Danke.
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 66.870 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 • :massa: PS 2

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Nun halt mal die Luft an und die Finger still...ständig spielst du den allwissenden und kannst auch nur mit Vermutungen aufwarten.
Und das wiederholte abwertende und beleidigende kommentieren Anderer solltest du Dir besser verkneifen...einfach schlechter Stil

Es ist ja nicht Schuld der Verbraucher, daß die PR maschinen bei Kia und co so viel offen lassen.

Meine Zeilen waren ein Erklärungsversuch, warum bislang nur der Kona die 11 kW ac erhält. Es bleibt mir schleiherhaft, warum sie nicht beim Soul/Ioniq oder Niro ähnliches verkünden.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag