NEWS zu SOUL III EV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NEWS zu SOUL III EV

Mecki
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Kann vielleicht noch jemand eine kleine Aufklärung zum Kia Pannenservice machen? Ist das bei jedem Auto dabei, muß man das extra abschließen, oder wie verstehe ich das? Also ist sowas wie eine Notfall Hilfe wenn man wie in diesem Fall irgendwo mal keinen Strom mehr findet...?
Habe dazu noch nie irgendwo eine Werbung bei Kia gesehen.
Vielen Dank!!!
Anzeige

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2333
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Bei KIA ist auch dabei wenn dir der Strom ausgeht....was z.B. bei BMW nicht so ist.
Vielleicht bemühst du einfach die KIA Seite...
Wird der VW ID3 mein nächster?

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >43000km
REx Anteil: ca. 2400km

38m2 FlachK. (> 200'000kWh)
1.5kWp PV (> 4'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: NEWS zu SOUL III EV

Mecki
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ja, schöne Idee, nur noch nie etwas zu gefunden, daher frag ich ja.

Re: NEWS zu SOUL III EV

Speedy002_ra
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
  • Wohnort: bei Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hallo Mecki,

Habe wegen dem Akku Kia sowie auch schon den ADAC direkt auf n Anspruch genommen.

Bei beiden wurden die Kosten übernommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: NEWS zu SOUL III EV

Justus65
  • Beiträge: 899
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Mecki hat geschrieben:
Thopomas hat geschrieben: Ich finde die Ladeklappe nicht so toll, da gefällt mir die Lösung des alten Soul besser.
Ich finde die Lösungen meist alle nicht ganz optimal aus verschiedenen Gründen:
Zum einen, Front ist ja Grundsätzlich nett gedacht, nur hat man da auch immer den größten Dreck, im Winter Schnee und Matsch dran hängen...
Auch wäre es schöner wenn im geöffneten Zustand das Loch darunter überdacht wäre und nicht vollläuft, zuschneit usw. oder?
Und was ich am wenigsten verstehe, warum ist immer alles auf der Fahrerseite, also zur Straße hin? Da ist es immer am gefährlichsten.
Gut hier an der Front geht das noch, trotzdem wäre auch da die andere Seite noch besser, würde ich sagen.
Bei anderen Fahrzeugen wie Tesla z.B. verstehe ich das ganze überhaupt nicht! Da denke ich, ist schlicht einfach zu kurz gedacht worden.
Ich weiß der Fahrer soll immer nur einen möglichst kurzen weg zu seiner Steckdose laufen müssen.... ist aber doch in sofern schon quatsch, weil man ja immer erstmal zur Ladesäule muß. usw...
Rechts vorne kommst du in der Garage fast nie ran.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max bestellt.

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Dann halt Rückwärtz einfahren. Vorn mittig ist ideal bei den kurzen Kabeln an den Tripel...das hat Nissan mal fein gemacht.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: NEWS zu SOUL III EV

Mecki
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Interessant welche Problem Situationen so auftreten können. Bei der Garage meiner Eltern wäre da weniger ein Problem. Aber das ist natürlich individuell.
Mein Gedanke war mehr die Sicherheit an der Straßenseite. Wobei vorne vor natürlich schon eine andere Sache ist wie seitlich am Fahrzeug. Das hat man beim Soul ja zum Glück nicht!

Re: NEWS zu SOUL III EV

twild
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 20. Jan 2019, 22:42
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Zufällig jemand in Genf, der mir sagen kann ob der Fussboden im Bereich der Vordersitze eine Erhöhung hat?
Der Kona hat diese auch und man steht da jedesmal unbequem drauf wenn man seine Füsse gemütlich an den Sitz ziehen will.
Zum Verständnis, ich fahre jeden Tag über 200 Km fast komplett mit Tempomat, da such ich mir immer mal bequeme Sitzpositionen 😉
Niro und Ioniq haben die übrigens nicht.

Re: NEWS zu SOUL III EV

hk12
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Hallo Speedy002_ra
Danke für Deinen Bericht und alles Gute für eine schnelle, unkomplizierte Instandsetzung.

Was ich vermisst habe, war ein Blick unter die Haube (oder hab ich was verpasst?!) .
Es würde mich interessieren ob der 3er auch in Verbrenner-Manier aufgebaut ist.
Beim 2er wäre jedenfalls, bei etwas besserer Ausnutzung, unter der Motorhaube locker Platz für eine Kabel-Aufbewahrungsbox, gewesen.
Ich finde es ätzend wenn ich erst Gepäck oder Hundebox ausräumen muß, um an Kabel zu kommen, und will nasse Kabel auch nicht in der Fahrgastzelle haben. Diesbezüglich lobe ich mir die Stoßstangen-Schublade beim Hotzi. Wie ein richtiger E-Autobauer so etwas macht, hat Tesla gezeigt.

Bezüglich Ladeklappe, hat es mich nie gestört, das mein 24Jahre alter 106er die Klappe vorne rechts hat. Dort sind die Kabel allerdings auch flexibler als an den DC-Säulen. Schlecht ist hinten, egal ob seitlich oder mittig. Es ist nicht nur fürchterlich, wenn man rückwärts in Fischgräten-Parkplätze muß und der fließende Verkehr, wie inzwischen üblich, keine Zeit hat, sondern mitunter auch nicht ungefährlich. Statt alles mit mehr oder weniger sinnigen Assistenzsystemen zu versehen, sollte man erst einmal solche Kleinigkeiten beheben (damit ist natürlich nicht der Soul gemeint).

Das Gesicht des 2er gefällt mir persönlich besser, aber über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten. Tieferer Kofferaum ist gut und die Etagen-Lösung hat Vorteile (Kabel siehe oben).

Was das Connectierte angeht, interessiert mich eigentlich nur, ob ich darauf verzichten kann (Simkarte raus).

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Speedy002_ra hat geschrieben: Waren in Genf,

Video auf YouTube folgt morgen inkl. unserer Fahrt hin und zurück mit einem Verbrenner.

YouTube: Kia Soul EV Family
Hallo Ralph! (Da ist ja doch noch der Name... ;o)

Vielen Dank für Dein ausführliches Video vom e-Soul in Genf!
Hier und da hat man (hab ich) ja schon einiges an Infos gesehen, gelesen, gehört... durch Dein Videos ein paar mehr Details zu sehen/bestätigt zu bekommen, was sehr schön.

Der Hammer für mich persönlich kam ja ganz unkommentiert am Ende der Aufnahmen vom e-Soul in Genf:
KIA - e-Soul - schwarz-graue Innenausstattung.jpg
Nachdem vorher dann schon klar war, dass es in Europa doch wieder eine Lederausstattung mit Sitzlüftung geben wird - in USA nämlich nicht, und wenn man es einmal hatte, will man ja eigentlich nicht mehr ohn... - jetzt auch noch die "Bestätigung" - ich fasse es mal so auf, dass das, was bei der Europapremiere gezeigt wurde, dann auch bei uns in Deutschland verfügbar sein wird - dass es wieder eine graue Innenausstattung gibt... ich bin baff...

Und damit sind auch meine letzten zwei "Ausschlusskriterien" dahin, Farbe wählen und bestellen scheint mir momentan die einzige Option... :lol:


Dass Euer Soul dann ein Problem bekam, hätte er sich natürlich sparen können... und Du sagtest es eingangs noch so schön... :?
Kam das Problem mit dem Getriebe... einfach so aus dem Nichts?
Seeehr sehr ärgerlich in jedem Fall.
Gibt es schon Neuigkeiten, wie der KIA-Händler den Fall sieht und ob repariert oder getauscht werden muss und dieses auf Garantie erfolgt?
Auf jeden Fall halte ich Euch auch die Daumen!

Viele Grüße,
Holger
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 66.870 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 • :massa: PS 2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag