NEWS zu SOUL III EV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2334
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Man könnte auch fragen wie es zum Wechsel von Chademo mit Typ1 zu Combo gekommen ist..muss wohl am Baukasten liegen.
Wird der VW ID3 mein nächster?

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >43000km
REx Anteil: ca. 2400km

38m2 FlachK. (> 200'000kWh)
1.5kWp PV (> 4'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13500km
Anzeige

Re: NEWS zu SOUL III EV

Naheris
read
Südkorea hat sich für CCS als Ladestandard entschieden. Da waren die lokalen Autobauer sicher auch bei der Entscheidung mit dabei. Das daher Hyundai/Kia auf CCS umsteigen dürfte kein Wunder sein. Damit das in Europa überhaupt nutzbar ist, müssen sie natürlich auch auf Typ-2 gehen. Zudem ist Typ-2 hier sowieso vorgeschrieben.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2334
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Nun sind wir bei den Vorschriften?
Typ2 Vorschrift kenne ich nicht, aber die 1phasige Ladung von 6.6kW und mehr ist in heimischen gefilden meist nicht erlaubt.
Es gäbe also allen Grund hier auf 3phasige lader zu plädieren.
Damit wäre das Schieflastthema ganz vom tisch und es braucht auch keine Lastmanagementgeschichten etc.
Wird der VW ID3 mein nächster?

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >43000km
REx Anteil: ca. 2400km

38m2 FlachK. (> 200'000kWh)
1.5kWp PV (> 4'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
^tom^ hat geschrieben:Nun sind wir bei den Vorschriften?
Typ2 Vorschrift kenne ich nicht, aber die 1phasige Ladung von 6.6kW und mehr ist in heimischen gefilden meist nicht erlaubt.
Es gäbe also allen Grund hier auf 3phasige lader zu plädieren.
Damit wäre das Schieflastthema ganz vom tisch und es braucht auch keine Lastmanagementgeschichten etc.
Und ich lade an 220V Lichtstrom und habe null Probleme mit einphasigem Laden...

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2334
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Jens.P hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:Nun sind wir bei den Vorschriften?
Typ2 Vorschrift kenne ich nicht, aber die 1phasige Ladung von 6.6kW und mehr ist in heimischen gefilden meist nicht erlaubt.
Es gäbe also allen Grund hier auf 3phasige lader zu plädieren.
Damit wäre das Schieflastthema ganz vom tisch und es braucht auch keine Lastmanagementgeschichten etc.
Und ich lade an 220V Lichtstrom und habe null Probleme mit einphasigem Laden...
DU darfst dich gerne spezifisch ausdrücken. DU lädst einphasig mit 6.6kW und der Versorger weiss darüber bescheid (bedingt in der Regel eine Wallbox und eine Anmeldung derer)?
Dann gehörst du eher zu den wenigen die das dürfen. Können tue ich das auch. In der Schweiz sind aber Hausabsicherungen selbst für 5 Familenhäsuer eher bei 3x 63 A (für das gesammte Haus) und das wird eng.
Wird der VW ID3 mein nächster?

Seit Juli 2018, BMW i3 94Ah-REx LCI, >43000km
REx Anteil: ca. 2400km

38m2 FlachK. (> 200'000kWh)
1.5kWp PV (> 4'000kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: NEWS zu SOUL III EV

Soul44
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 20. Feb 2018, 05:17
read
Und ich lade an 220V Lichtstrom und habe null Probleme mit einphasigem Laden...
DU darfst dich gerne spezifisch ausdrücken. DU lädst einphasig mit 6.6kW und der Versorger weiss darüber bescheid (bedingt in der Regel eine Wallbox und eine Anmeldung derer)?
Dann gehörst du eher zu den wenigen die das dürfen. Können tue ich das auch. In der Schweiz sind aber Hausabsicherungen selbst für 5 Familenhäsuer eher bei 3x 63 A (für das gesammte Haus) und das wird eng.
Ich denke er meint er lädt an 230 V mit dem Ladeknochen, also 10A was dann wohl eher 2,3 kW entspricht....
wobei in der BRD 20A / 4,6 kw ohne zu fragen zulässig sind....das das Technisch überhaupt eine Rolle spielt bei einer Einzelperson mag ich zu bezweifeln....

Gruß Soul

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Soul44 hat geschrieben:
Und ich lade an 220V Lichtstrom und habe null Probleme mit einphasigem Laden...
DU darfst dich gerne spezifisch ausdrücken. DU lädst einphasig mit 6.6kW und der Versorger weiss darüber bescheid (bedingt in der Regel eine Wallbox und eine Anmeldung derer)?
Dann gehörst du eher zu den wenigen die das dürfen. Können tue ich das auch. In der Schweiz sind aber Hausabsicherungen selbst für 5 Familenhäsuer eher bei 3x 63 A (für das gesammte Haus) und das wird eng.
Ich denke er meint er lädt an 230 V mit dem Ladeknochen, also 10A was dann wohl eher 2,3 kW entspricht....

Gruß Soul
Richtig.
Der ICCB vom Soul lädt mit 8A und ich habe keine Probleme mit einphasigen laden, da mein Auto ~12h täglich vor der Garage steht und lädt. Mag sein, dass es Leute gibt, die 3 phasige Lader im Fahrzeug benötigen, in diesem Fall besuche ich jedoch einen Schnelllader.

Das Ende vom Lied ist, immer mehr technsiche Ausstattung wird gefordert und damit steigt der Preis und die Attraktivität geht verloren.

Re: NEWS zu SOUL III EV

harlem24
  • Beiträge: 7323
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Alle in der EU neu homologierten Fahrzeuge müssen seit September 2016 mit einer Typ2 Dose ausgerüstet sein.
Von daher ergibt es Sinn, zusätzlich CCS zu verbauen. Wenn man sich anschaut, wie klein die Ladedose im Vergleich zum aktuellen Leaf ist, kann ich es noch viel mehr nachvollziehen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:Wenn man sich anschaut, wie klein die Ladedose im Vergleich zum aktuellen Leaf ist, kann ich es noch viel mehr nachvollziehen.
Und sie könnte noch kleiner sein, wenn man auf die beiden DC Pins verzichtet hätte und den Typ2 zum Gleichstromladen nutzt, so wie es technisch vorgesehen ist und von Tesla umgesetzt wird.

Re: NEWS zu SOUL III EV

harlem24
  • Beiträge: 7323
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Nicht ohne Grund verabschiedet sich Tesla von DCMid.
Denn die kommenden höheren Ladeleistungen können damit nicht übertragen werden, es gibt aktuell bei nicht ganz 120kW schon Probleme mit kaputten Steckern...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag