NEWS zu SOUL III EV

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
2020-kia-soul-ev-spied-at-the-nurburgring-with-full-led-headlights_1.jpg
Diese Aufnahme zeigt alle Details sehr deutlich:

1. Ladeklappe
2. Tagfahrlicht oben und darüber 3 Vierecke -> Abblendlicht
3. Stoßstange wie beim aktuellen Verbrenner mit dem "Rahmen"
4. Nebelscheinwerfer/ Blinker auf Kennzeichenhöhe
Anzeige

Re: NEWS zu SOUL III EV

harlem24
  • Beiträge: 7316
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Würde ich jetzt auch so sehen und sehr begrüssen.
Kann man aber auf dem Nürburgringvideo genauso gut erkennen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: NEWS zu SOUL III EV

rasse
  • Beiträge: 997
  • Registriert: Di 12. Dez 2017, 17:26
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Quelle: Kia-Pressemitteilung vom 14.11.2018

Zitat:
Kia wird auf der Los Angeles Auto Show (30. November bis 9. Dezember) erstmals den neuen Soul präsentieren. Der kultig-kantige Crossover zeigt auch in der dritten Generation ein markantes, unverwechselbares Design. Darüber hinaus standen bei der Entwicklung Variabilität und Fahrspaß besonders im Fokus. Das Spektrum der Antriebsvarianten reicht von turboaufgeladenen Verbrennungsmotoren bis zum reinen Elektroantrieb. In Europa wird der neue Kia Soul ausschließlich in der Elektroversion e-Soul angeboten, die 2019 auf den Markt kommt.

Re: NEWS zu SOUL III EV

Mecki
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
...Variabilität und Fahrspaß...

Variabilität : gleich etwas größerer Kofferaum? Verschiebbare Sitze?

Fahrspaß : besseres Fahrwerk? (das er ruhiger liegt und weniger nickt / hoppelt)

Hört sich zumindest vielversprechend an...

Re: NEWS zu SOUL III EV

rasse
  • Beiträge: 997
  • Registriert: Di 12. Dez 2017, 17:26
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hier noch ein Bild :lol:

Quelle Kia
Neuer Kia Soul, Weltpremiere in LA_LoRes.png
Neuer Kia Soul, Weltpremiere in LA_LoRes.png (29.86 KiB) 641 mal betrachtet

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Mecki hat geschrieben: Fahrspaß : besseres Fahrwerk? (das er ruhiger liegt und weniger nickt / hoppelt)
50mm tiefergelegt wär mal was! :)

Re: NEWS zu SOUL III EV

Mecki
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 17:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
drilling hat geschrieben:
Mecki hat geschrieben: Fahrspaß : besseres Fahrwerk? (das er ruhiger liegt und weniger nickt / hoppelt)
50mm tiefergelegt wär mal was! :)
Ja und Nein.
Ich denke der Schwerpunkt kann auch so tief genug liegen.
Grundsätzlich aber finde ich die etwas höhere Sitzpositzion eigentlich ganz gut.
Habe aber auch den Sitz an tiefster Position.
Allerdings wenn er ins nicken kommt ist das durch die höhere Sitzposition natürlich stärker zu spüren als wenn man tiefer sitzt.
Das es auch besser geht kann man ja z.b. an Golf und anderen ebenfalls ähnlich großen Autos sehen.
Bin gespannt was die bei Kia geschafft haben.
Zuletzt geändert von Mecki am Do 15. Nov 2018, 12:45, insgesamt 2-mal geändert.

Re: NEWS zu SOUL III EV

ToyToyToy
  • Beiträge: 641
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Wenn der Soul III auch diese "Hängebauch-Batterie" wie seine Geschwister Kona und Niro bekommt, sollte er tunlichst nicht tiefer liegen, sonst wäre die Bodenfreiheit ganz im Eimer.
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
ToyToyToy hat geschrieben:Wenn der Soul III auch diese "Hängebauch-Batterie" wie seine Geschwister Kona und Niro bekommt, sollte er tunlichst nicht tiefer liegen, sonst wäre die Bodenfreiheit ganz im Eimer.
Der aktuelle Soul hat schon 2cm weniger Bodenfreiheit als der Kona...

Re: NEWS zu SOUL III EV

USER_AVATAR
read
Jens.P hat geschrieben:Und da die hinteren Leuchten ebenfalls brennen, kann es kein Tagfahrlicht sein, denn dies ist bis heute (leider) verboten.

Daher bin ich optimistisch, dass der Soul nicht dem Trend mit diesen nach unten versetzten Hauptscheinwerfern folgen wird.
Dieses Rückschlusses wäre ich mir so nicht sicher.
Die hinteren Leuchten können doch Tagfahrlicht sein.
Ich habe gelesen, dass sie stolz drauf sind, das Tagfahrlich nun nicht nur vorne sondern hinten gegeben ist, Sicherheitsgründe...
Mist, dass ich es jetzt nicht wiederfinde, ob es nun beim Niro EV war oder sogar beim neuen Soul EV...
Lange ist es ja nicht mehr hin, bis wir hoffentlich auch mehr Fakten zu technischen Details bekommen.

Habe auch NIE verstanden, warum man vorne ein Tagfahrlicht hat und das Auto hinten dunkel sein muss... was ein Blödsinn...

Gestern habe ich von jemandem gehört, der den Soul III EV mit 64 kWh Akku bereits als "Erlkönig" gefahren ist, dass zuerst die 39,2 kWh Akkus geliefert werden sollen. Damit ist der Soul für mich uninteressant, soviel ist jetzt schon klar...

Dass es nur den kleinen Akku gibt, wie autocar.co.uk erfahren haben will, macht wohl keinen Sinn, wenn längst Erlkönigbilder von 437 km Reichweite bei 92% SOC zu sehen waren... die Hoffnung stirbt zuletzt...
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 66.870 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 • :massa: PS 2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Soul - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag