Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

USER_AVATAR
  • McEniro
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 20. Mai 2020, 22:29
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hallo,

ich habe mich noch nicht vorgestellt, da es hier anscheinend kein User-Vorstellungsthread gibt. Bin seit einigen Tagen (nach ein und halb Jahre Warten) stolzer Besitzer von e-Niro Model 2020 und nur zur Info kein native German-Speaker, was man vielleicht öfter bei meinem Schreiben merken wird (sorry).

Kia e-Niro ist ein echt tolles Auto. Ich habe allerdings eine interessante Beobachtungen gemacht, die ich so nicht erwartet habe. Da ich eine Photovoltaikanlage besitze, plane ich in den nächsten Wochen, eine e-go Charger Box zu installiert und das Auto mit überschüssigem Strom zu laden (dazu vielleicht später in weiteren Posts). Bis dahin möchte ich es, manuell mit Hilfe der Ladeziegel und über die UVO-App steuern. Der Wagen muss aus nahe liegenden Gründen die meiste Zeit angesteckt bleiben und ich muss das Laden ab- und einschalten können.

Die Lade-Einstellungen im Auto, wie etwa für Zeit- bzw. Ortsabhängiges Laden oder Wöchentlichen Abfahrten sind alle leer oder deaktiviert. Die Ladeziegel ist angesteckt und der Ladevorgang wurde entweder durch Klick auf Entsperren oder über die UVO-App abgebrochen. Der Ladevorgang startet allerdings im folgenden Situationen wieder von selbst:

- Wenn das Auto noch offen und an ist - nach etwa 30 bis 60 Sekunden. Der Kabel wird wieder verriegelt.
- Wenn man über die UVO-App den Status aufruft oder aktualisiert, auch wenn das Auto ausgeschaltet und abgeschlossen ist.

An das Wiedereinschalten beim angelassenen Auto kann ich mich irgendwie gewöhnen, und ich werde es merken und kann es dann leicht wieder abstellen. Aber die UVO-App irritiert mich sehr. Es scheint, dass jeder Zugriff von der UVO-App, der den Status des Wagens abfragt, ihn gleichzeitig aufweckt. Das Auto merkt, dass es angeschlossen ist, das Licht an der Ladebuchse geht an und das Laden beginnt erneut. Merkt sich das Auto den abgeschalteten Zustand nicht, oder ist das eine Vereinfachung für den normalen Benutzer, damit bloß keine Situation bzw. Zustand entsteht, wo das Auto gar nicht geladen wird. Aber wozu gibt es dann den Start und Stop-Knopf für das Laden in der UVO-App überhaupt? Ich tippe daher eher auf ein Bug.

Die e-go Charger ist eigentlich schon da, es fehlt mir noch ein Kabel. Bin gespannt, ob sich das Auto auch damit so verhält. Dann wäre die UVO-App für mich und für meine bessere Hälfte nur schwer zu verwenden. Wir müssten ständig aufpassen, den Ladevorgang aus Versehen zu unpassenden Zeiten zu reaktivieren.

Grüße
Zuletzt geändert von McEniro am Do 21. Mai 2020, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Kia e-Niro Model 2020, 64 kWh Spirit, Photovoltaik 4,7 kWp
Anzeige

Re: Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

USER_AVATAR
  • dermichel
  • Beiträge: 294
  • Registriert: Do 17. Jan 2019, 20:46
  • Wohnort: Sauerland
  • Hat sich bedankt: 367 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Erstmal hallo und viel Spaß mit dem Niro.

Es ist auch mit dem go-e Charger scheinbar genauso.
Ich habe den go- e und hatte jetzt schon ein paar mal so eigenartige Phänomene, die ich mir nicht erklären konnte.

Wir haben hier noch einen Zweitarifszähler weil früher im Haus Nachtspeicheröfen verbaut waren. Diese sind zwar nicht mehr da aber wir haben immer noch einen günstigen Heizstromtarif. Damit dann auch nachts etwas auf die Uhr kommt, möchte ich auch gerne nachts laden. Daher habe ich in der App die Nebenzeit auf 0:00 Uhr bis 07:00 Uhr angegeben und abgehakt er soll ausschließlich in der Nebenzeit laden. Ich schicke das nachmittags mit der App ans Auto und schließe anschließend den Strom an. Im Cockpit steht dann auch das ein geplanter Ladevorgang ansteht.

Trotzdem hatte ich es zweimal, dass ich am frühen Abend von der App plötzlich die Nachricht bekommen habe der Ladevorgang wäre abgeschlossen, was mich ziemlich irritiert hat. Nachdem ich jetzt deinen Text gelesen habe wird mir einiges klar. Es kann gut sein, dass ich am den beiden Tagen noch etwas an der App rumgespielt habe und der Wagen dann die Ladung gestartet hat.

Ich finde eh, dass die App noch sehr verbesserungswürdig ist. Die sieht ja aus, als ob sie aus zwei einzelnen Apps zusammengebastelt wäre. Zwei komplett unterschiedliche Layouts und zwei Einstellungsmenüs z.B. Die sollte man mal zusammen fassen. Und wenn es für den Status schon eine eigene Seite gibt, sollte diese sich auch von selbst aktualisieren wenn ich sie aufrufe. Der Zustand vom Vortag ist ja nicht besonders interessant. Das man da immer noch extra den aktualisierten Knopf drücken muss ist doch eigentlich überflüssig.

Aber ich will nicht zuviel meckern, bin ja froh, dass es z.B die Möglichkeit der Fernklimatisierung überhaupt gibt.

Ansonsten bin ich aber ganz bei dir, die Geschichten mit dem Laden in Verbindung mit Zeitsteuerung ist ziemlich undurchsichtig. Vielleicht liegt es auch an unglücklichen Übersetzungen aber manche Sachen verstehe ich nicht.
Bild

KIA e-Niro, Spirit 64kWh

Re: Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

Ektus
  • Beiträge: 519
  • Registriert: Sa 12. Jan 2019, 14:39
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Um den Ladevorgang zu unterbrechen, kann man die Ladegrenze unter den aktuellen SOC absenken. Wenn der SOC unter der Ladegrenze ist und der Ladestecker Spannung hat, dann soll das Auto laden, dazu ist er schließlich da.
e-Niro Spirit 64kWh seit 03.01.2020

Re: Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

USER_AVATAR
  • dermichel
  • Beiträge: 294
  • Registriert: Do 17. Jan 2019, 20:46
  • Wohnort: Sauerland
  • Hat sich bedankt: 367 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
...aber nicht wenn er über die Zeitsteuerung erst zu einem bestimmten Zeitpunkt laden soll. Dazu ist ja die Zeitsteuerung da ;)
Bild

KIA e-Niro, Spirit 64kWh

Re: Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

USER_AVATAR
  • McEniro
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 20. Mai 2020, 22:29
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Wenn es mit der e-go Charger Box genau so geht, dann bleibt wohl nur die Option, das Laden über die Hausautomation zu steuern und sie schnell wieder zu beenden, wenn es nicht passt. Schon komisch das ganze. Das mit dem Zeitladen werde ich vielleicht im Winter brauchen. Wir haben zwar keine spezielle Nacht-Tarif, aber ich denke eher an die Gesamtsituation mit der Netzinfrastruktur. Tags über, so wie auch Abends, wenn die Leute nach hause kommen, ist der Verbrauch am größten. Da müssen wir nicht unbedingt dazu kommen, das Auto hat ja meistens genug Reserven. Wir haben uns mit unserem Chevrolet Volt so gewöhnt, dass wir im Winter über eine Zeitsteuerung das Laden erst ab 23 Uhr Nachts starten.

Gebe dir Recht, die UVO-App ist weitaus besser als nichts, aber verbesserbar.

VG

PS: Das mit der Hausautomation wird sich zeigen müssen. Mal sehen, wie ich die SOC-Werten des Autos bekomme, denn wie es aussieht, muss ich wohl ein ODB2 Dongle kaufen. Wäre netter, wenn es automatisch über in Service von KIA ginge. Vielleicht geht es auch ohne. Die Idee mit dem SOC über die APP ist nicht schlecht, muss es ausprobieren. So bald ich es testen kann, mache ich hier einen anderen Thread auf.
Kia e-Niro Model 2020, 64 kWh Spirit, Photovoltaik 4,7 kWp

Re: Gestoppter Ladevorgang startet wieder von selbst...

USER_AVATAR
read
Hallo Zusammen,

den Test mit dem SOC absenken wenn der Ladeziegel dran hängt,
habe ich schon vor Tagen gemacht, und es Funktioniert.
Ansonsten Startet der Ladevorgang immer wieder neu.

An einer normalen Ladestation geht es ohne Probleme mit der App
den Ladevorgang zu Beenden oder wieder zu Starten. (Selbstversuch)
An einer Wallbox oder am go-e Charger sollte es aber auch gehen.

Danke es liegt an den Steuerleitungen der Wallbox das diese den Ladevorgang auch abschaltet
wenn das Signal vom Auto kommt.

Gruss

P.S. Meine eigene Wallbox bekomme ich erst noch.
64er eNiro + 28er Ioniq = 100% Elektrisch
eNiro Spirit , ABT, 3P :prost: 04/20 Zugelassen, Ende einer Odyssee
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag