Kia e-Niro Reichweitenkönig

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

Niro2020
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 01:12
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
est58 hat geschrieben: Ihr seid echt mutig, da bräuchte ich Pampers ;)
und wenn's dann mal wirklich ungewollt passiert: Assistance anrufen! Die schleppen Dich zur nächsten Ladestation und gut iss. Soll sogar schon Teslas passiert sein...🤣
Spirit, Graphit-Metallic, 64kwh, 3Ph, Leder, Int.Paket, Schiebedach
Anzeige

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

USER_AVATAR
read
Bei meinem MJ20 ist die theoretisch möglichen Höchstgeschwindigkeit 180 km/h laut Tacho. Auf der A48 freie Fahrt und leicht bergab. Waren reale 172 km/h nach GPS.
Ich werde übrigens wohl nie Reichweitenkönig. Nach 3000km liegt mein Durchschnittsverbrauch bei 16,1kW/100km. Liegt vielleicht daran, dass ich den eNiro wie ein "normales" Auto mit allen Komfortfunktionen fahre...
Kia e-Niro - 64 Kwh - Spirit - Gravityblau Metallic + Leder-Paket (P4) + 3–Phasen On–Board–Charger (P6) + Interieur-Farbpaket (P7)
Geliefert nach 15,5 Monaten im Juli '20

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

selten_unterwegs
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:22
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Nach 1000 km steht meine Verbrauchsanzeige bei 14,5 kW. Mit der 90%-10% Regel käme ich damit auf ca. 350 km. Ich fahre eigentlich genauso, wie ich auch meinen Benziner gefahren hab. 110 wo 100 erlaubt ist und so. Eigentlich jetzt wieder häufiger schneller als früher. Autofahren (und v.a. überholen) macht irgendwie wieder Spaß. Das beunruhigt mich schon ein wenig, hab ich doch die letzten Jahre immer auf den dichten Verkehr und die unverschämten Tiefergelegten geschimpft. Muss mich noch erst an das neue positive Fahrgefühl gewöhnen. Mit meinem S-Max hab ich bei einem eher weniger schnellen Fahrstil 8,7 l Benzin verbraucht.Die Bilanz nach 1000 km fällt daher ziemlich positiv aus. Mal sehen, ob es so bleibt.

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 421
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Falls noch nicht gelesen: https://www.youtube.com/watch?v=EuFN_CUwV64 Reichweitentest u.a. Niro, Kona, ID 3, Tesla, Aiways U5, mit sehr hoher Landstraßenreichweite von Kona und Niro. Wird in anderen Threads hier, vornehmlich ID.3, erheblich angezweifelt.

Also Landstraße 650 Kilometer habe ich auch nocht nicht geschafft.
Aber mit dem 2020 e-Niro sind jetzt im Sommer knapp 500 Kilometer, überwiegend Landstraße, kleinere Autobahnabschnitte, bei mir drin. Dabei fahre ich "normal" ohne Rücksicht auf den E-Status, wie mit einem Benziner. Also auf Landstraße beim Überholen auch mal 120 - 130, ansonsten erlaubte Höchstgeschwindigkeiten. Auf der Autobahn meistens zwischen 110 und 130 km/h.
Bei meinem Lade-Range von 20 - 80 % reicht das derzeit für ca 300 Kilometer. Im letzten Winter ging der Verbrauch bei meinem E-Soul deutlich hoch, Reichweite bei gleichen Fahrbedingungen etwa 400 Kilometer.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

Knastopa
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 17:00
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Danke für den Hinweis. Klasse Test und der E-Niro ist (zumindest auf der Autobahn) der Reichweitenkönig. Allerdings kommen die Fahrer – und das fällt mir schon zum wiederholten mal bei den Videos von Next Move auf – allesamt reichlich nerdig rüber.

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

USER_AVATAR
  • SteffenK.
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Sa 18. Jul 2020, 11:03
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich habe 6,8 km Landstraße bis zur Arbeit, stehe derzeit bei 411 km und Restreichweite noch 95 km. Auf der Strecke ist zu 80% 70, die fahre ich da auch. Wie die auf 650 km kommen wollen frag ich mich auch.
Kia e-Niro 64kW, Snow Pearl White seit 03.08.2020

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 421
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Tja 650 würde unter 10 kw/h per 100 Kilometer konstant bedeuten. Ambitioniert. Ich will das nicht mal ausschließen, wenn man in eco oder eco+ den Tempomat bei 70 oder 80 km/h reinwirft und so nudelt bis der Strom ausgeht.
Gibt ja einen irren Kona Test, der unter Hardcore Sparbedingungen die 1000 Kilometer-Grenze geknackt hat. Mit dem wahren Leben hat das aber nichts zu tun.
Ich finde es schon mehr als beachtenswert, dass der Niro, so wie ich in fahre, tatsächlich zwischen 450 und 500 Kilometer hinlegt, ohne dass ich zum Verkehrshindernis werde, die Spiegel einklappen und das Licht ausschalten muss. Hatte gerade eine Strecke Autobahn im Mix, 25 Kilometer, bis 140 km/h, danach eine kurze Strecke Sportmodus aus Spaß an der Freude und habe ihn gerade mit 50 % und 239 Kilometern Restreichweite abgestellt.
Die Anzeige erscheint mir übrigens super exakt und verlässlich.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Kia e-Niro Reichweitenkönig

Harro51
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Mi 3. Jul 2019, 19:54
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Moin
hn gerade mit 50 % und 239 Kilometern Restreichweite abgestellt.
Die Anzeige erscheint mir übrigens super exakt und verlässlich.
so oder so ähnlich siehts bei mir aus, allerdings die Verbrauchsanzeige könnte was genauer sein,
die zeigt 0,4kw zu wenig an, der tatsächliche Verbrauch ist höher, wie mein "Sprit"monitor angibt
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 57404.html
Bild Nur mit Klimaanlage
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag