Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

idefix1
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 16. Nov 2020, 22:14
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
read
Auch ich höre dieses leise rollende R-wie Vizescheich richtig schreibt. Ist nur beim anfahren, wenn er 1-2 Stunden gestanden hat, oder morgens beim Losfahren zu hören.

Das müßte doch bei Kia bekannt sein. Bei Nachfrage über Service Tel. ist es nicht bekannt. War im Dez 21 zur Inspektion und Info-Update. habe es angesprochen, hatten die noch nie gehört.

Der Wagen ist von Dez 20, hat jetzt ca 7500 km drauf. Was soll ich machen? Irgendeiner ne Idee?
Anzeige

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

Einzahler
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 14:51
  • Wohnort: 3710 Radlbrunn
  • Hat sich bedankt: 1008 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Könnte das von den hinteren rostigen Bremsscheiben kommen?

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

markwasmer
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:33
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Mein eNiro 2/21 hatte das bei fast lastfreiem Rollen (leicht Bergab) von so 6tkm weg. Beim 15tkm Service konnte es der Händler nicht reproduzieren.
Und jetzt mit bald 17tkm ist es mir die letzte Zeit auch nicht mehr aufgefallen 🤔

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

Niroianer
  • Beiträge: 1225
  • Registriert: So 6. Jan 2019, 22:21
  • Wohnort: Raum Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 154 Mal
  • Danke erhalten: 434 Mal
read
Einzahler hat geschrieben: Könnte das von den hinteren rostigen Bremsscheiben kommen?
Also ich höre die hinteren Bremsen schleifen, wenn das Fahrzeug 2 Tage steht.

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

USER_AVATAR
  • McEniro
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 20. Mai 2020, 22:29
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ein Zwischenbericht: In den letzten Monaten war das Geräusch leider viel deutlicher geworden und man hörte es nicht nur beim langsamen Fahren, sondern auch auf die Autobahn. Bei höheren Geschwindigkeiten war es kein Knattern mehr, sondern ein leises Heulen. Man hörte es sowohl beim Abbremsen als auch beim Beschleunigen. Es war zwar immer noch leise, aber deutlich wahrnehmbar, so dass ich noch mal bei KIA reklamiert habe.

Diesmal hatte ich mehr Glück und die Beschwerde wurde angenommen. Anscheinend ist das Problem mittlerweile bekannt und es gibt dazu eine KTI (falls ich das Wort richtig verstanden habe). Laut diese gibt es mehrere Schritte, die alle durchgemacht werden müssen. Man nimmt das Geräusch auf und vergleicht es mit den Vorgaben. Als erstes wurden einige Motorhalterunen ersetzt und man hat mir am Telefon mitgeteilt, das Geräusch sei weg. Der Fahrt (der Mechaniker wollte fahren) schien das zunächst zu bestätigen, aber als ich das Auto abgenommen habe und vorsichtig losgefahren bin, hörte ich es wieder. Es ist zwar deutlich leiser geworden, war aber bei kleineren Geschwindigkeiten eindeutig noch da. Der Vergleich mit meinem knap 10 Jahren alter Chevrolet Volt ist eindeutig: Der fährt so sanft uns so ruhig, wie es eben bei einem Elektroauto sein sollte.

Im Internet findet man inzwischen viele Berichte darüber und einige scheinen ganz umfangreiche Reparaturen durchgemacht zu haben - bis hin zu Motor und/oder Reduktionsgetriebe tausch. Nach der Frage, ob man die Ursache inzwischen nicht besser kennen sollte, meinte man, dass es auch von den Chargen abhängig sein kann und die genau Prozedur folgen muss. Für jeden Schritt ist eine KIA Genehmigung notwendig. Da ich das Auto im Sommer brauche, werde ich erst im Herbst was machen können.
Kia e-Niro Model 2020, 64 kWh Spirit, Photovoltaik 4,7 kWp

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

USER_AVATAR
read
Meiner hat das auch. Und es nervt zunehmend.
e-Niro Vision 64, weiß, 06.2021
Zoe R135 ZE50 Experience, weiß, 09.2021
WB myenergi Zappi + 9,4 kWp-PV + 12,8kWh Akku

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

USER_AVATAR
read
McEniro hat geschrieben: Ein Zwischenbericht: In den letzten Monaten war das Geräusch leider viel deutlicher geworden und man hörte es nicht nur beim langsamen Fahren, sondern auch auf die Autobahn. Bei höheren Geschwindigkeiten war es kein Knattern mehr, sondern ein leises Heulen. Man hörte es sowohl beim Abbremsen als auch beim Beschleunigen. Es war zwar immer noch leise, aber deutlich wahrnehmbar, so dass ich noch mal bei KIA reklamiert habe.

Diesmal hatte ich mehr Glück und die Beschwerde wurde angenommen. Anscheinend ist das Problem mittlerweile bekannt und es gibt dazu eine KTI (falls ich das Wort richtig verstanden habe). Laut diese gibt es mehrere Schritte, die alle durchgemacht werden müssen. Man nimmt das Geräusch auf und vergleicht es mit den Vorgaben. Als erstes wurden einige Motorhalterunen ersetzt und man hat mir am Telefon mitgeteilt, das Geräusch sei weg. Der Fahrt (der Mechaniker wollte fahren) schien das zunächst zu bestätigen, aber als ich das Auto abgenommen habe und vorsichtig losgefahren bin, hörte ich es wieder. Es ist zwar deutlich leiser geworden, war aber bei kleineren Geschwindigkeiten eindeutig noch da. Der Vergleich mit meinem knap 10 Jahren alter Chevrolet Volt ist eindeutig: Der fährt so sanft uns so ruhig, wie es eben bei einem Elektroauto sein sollte.

Im Internet findet man inzwischen viele Berichte darüber und einige scheinen ganz umfangreiche Reparaturen durchgemacht zu haben - bis hin zu Motor und/oder Reduktionsgetriebe tausch. Nach der Frage, ob man die Ursache inzwischen nicht besser kennen sollte, meinte man, dass es auch von den Chargen abhängig sein kann und die genau Prozedur folgen muss. Für jeden Schritt ist eine KIA Genehmigung notwendig. Da ich das Auto im Sommer brauche, werde ich erst im Herbst was machen können.
Was ist denn zwischenzeitlich daraus geworden?
Ich habe morgen den zweiten Service Termin, und der Punkt nervt mich zwischenzeitlich so, dass ich immer öfter über einen Wechsel nachdenke, nur meine Frau will den Robert nicht hergeben. Ich ja ansonsten auch überhaupt gar nicht.
e-Niro Vision 64, weiß, 06.2021
Zoe R135 ZE50 Experience, weiß, 09.2021
WB myenergi Zappi + 9,4 kWp-PV + 12,8kWh Akku

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

USER_AVATAR
  • McEniro
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 20. Mai 2020, 22:29
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Es tut mir Leid für die späte Meldung. Ich habe im letzten Oktober doch ein Service-Termin bekommen und KIA hat eine Reparatur zugestimmt. Im November war es so weit. Der ganze Motor-Block wurde angeblich ausgebaut und wieder zusammengebaut. Dabei wurden einige teile neu justiert. Was genau gemacht wurde, wurde mir leider nicht mitgeteilt. Der Verantwortlich meinte: Es muss etwas verspannt gewesen sein.

Der Geräusch ist jetzt fast verschwunden, aber da ich etwas sensibilisiert bin, höre ich es dennoch. Der Meister nicht mehr. Mehr konnte man vorerst nicht machen. Falls es sich nicht weiterverschlechtert, kann ich nun damit leben.

Viele Grüße
Peter
Kia e-Niro Model 2020, 64 kWh Spirit, Photovoltaik 4,7 kWp

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für den Hinweis. Hatte heute die Gelegenheit, bei der Abgabe das Geräusch vorzuführen, es wurde auch nicht "abgetan". Die Info, dass es wohl Lösungen gibt, hat sicher zur Bestärkung geholfen. Mal sehen.
e-Niro Vision 64, weiß, 06.2021
Zoe R135 ZE50 Experience, weiß, 09.2021
WB myenergi Zappi + 9,4 kWp-PV + 12,8kWh Akku

Re: Leises ratterndes Geräusch beim Bremsen, selten auch beim Beschleunigen

USER_AVATAR
read
Auto abgeholt, lt Connect wurden einige ausgiebige Fahrten gemacht.
Aussage : Thema ist bei kia bekannt, Garantiefall wurde eröffnet.
Entweder Motoraufhängung oder Getriebe oder Motor.
Ich bekomme Bescheid zwecks Termin.
e-Niro Vision 64, weiß, 06.2021
Zoe R135 ZE50 Experience, weiß, 09.2021
WB myenergi Zappi + 9,4 kWp-PV + 12,8kWh Akku
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag