Sitzlüftung wirklich so schwach?

Sitzlüftung wirklich so schwach?

USER_AVATAR
read
Ich habe mir extra das Lederpaket bestellt um die Sitzlüftung zu bekommen und jetzt haben wir es aktuell richtig warm und die Sitzlüftung enttäuscht mich.

Zum einen merke ich keinen wirklichen Unterschied, ob ich die Sitzlüftung auf Stufe 1, 2 oder 3 einstelle.
Und zum anderen ist mein Rücken trotzdem super warm und nass geschwitzt.
Selbst wenn ich mit der Hand fühle merke ich nur ganz leicht, dass es etwas kühl ist.

Die Klimaanlage kühlt ansonsten wunderbar, also wirklich der Sitz ist das Problem.

Kann jemand die Probleme bestätigen oder habe ich zu viel erwartet?

Ich bin nicht davon ausgegangen, dass die Kühlung so stark kühlt, dass mein Rücken eisig kalt ist,
aber zumindest von gefühlten 34°C auf 27°C wäre schön.
Aktuell ist es eher von 34°C auf 32°C bei Stufe 3...oder 2 oder 1...

Bevor jemand vermutet, dass die Löcher verstopft sind.
Das denke ich nicht, da ich meine Sitze immer sehr sauber halte und optisch alles frei ist.
Außerdem fehlt die Kühlung nicht nur an einer Stelle, sondern beim gesamten Sitz.
Wuppertal ist schön :)
Anzeige

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

USER_AVATAR
read
Ich hatte bei meinem zum ersten Mal eine sitzlüftung. Kannte ich vorher nur vom hörensagen.

Ich finde, sie macht den Sitz (Hintern, Rücken) kühl. Etwas...

Ist ja auch keine kühlung, sondern nur eine Belüftung.

Vermutlich darf man aber keine Wunder erwarten.

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

TomLeaf2015
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Sa 21. Jul 2018, 23:40
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich hab in meinem e-Niro nur die Stoff-Leder-Kombi und kann es beim e-Niro nicht beurteilen. Aber vor dem Kauf damals hatte ich bei ca. 35 Grad Außentemperatur eine Probefahrt im Kona EV gemacht und auch die Sitzbelüftung ausprobiert. Sie war deutlich zu spüren und ich hab die Lüftung nach paar Minuten auf 1 runtergestellt, weil mir 2 und 3 zu kalt waren. Falls Kia und Hyundai den gleichen Hersteller verbauen, wovon ich mal ausgehen würde, sollte das beim e-Niro eigentlich genauso spürbar sein.
19.07.2018 - 08.10.2020 Nissan Leaf Tekna 24kWh (EZ 09.02.2015)
01.10.2020 - 31.03.2021 Nissan Leaf Tekna 40kWh (EZ 09.09.2020)
18.02.2021 Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

Spirit23
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 4. Dez 2020, 11:54
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bei mir merke ich die Lüftung schon gut.Ich muss nach einiger Zeit auf 2 oder 1 runterregeln, sonst wird es zu kalt.
Es dauert aber schon ca. 10-15Minuten, bis die Wirkung voll da ist.
Spirit runway rot, P4 3ph bestellt 22.10.20 geliefert 01.04.2021

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

Drahminedum
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 13:48
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Empfinde es genau gleich wie @Spirit23

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

jhartmann
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Do 18. Feb 2021, 14:33
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich hab das Gefühl, es kommt stark auf die Gegebenheiten an. Wenn der Wagen den ganzen Tag in der prallen Sonne stand, ist das Leder gut erwärmt, da bringt bei mir auch die Sitzlüftung auf Stufe 3 eine ganze Weile, eh ich wirklich etwas merke. Ansonsten merke ich die Lüftung und auch die verschiedenen Stufen deutlich und es verhindert, dass einem der Schweiß den Rücken runter läuft.

Gesendet von meinem OnePlus 8T mit Tapatalk

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

Frog
read
Fotograf hat geschrieben: Ich habe mir extra das Lederpaket bestellt um die Sitzlüftung zu bekommen und jetzt haben wir es aktuell richtig warm und die Sitzlüftung enttäuscht mich.

Ich bin nicht davon ausgegangen, dass die Kühlung so stark kühlt, dass mein Rücken eisig kalt ist,
aber zumindest von gefühlten 34°C auf 27°C wäre schön.
Aktuell ist es eher von 34°C auf 32°C bei Stufe 3...oder 2 oder 1...

Außerdem fehlt die Kühlung nicht nur an einer Stelle, sondern beim gesamten Sitz.
Es ist eine Sitzlüftung. Da bläst nur Luft durch. Wie bei einem Ventilator. Du erwartest jedoch eine Sitzkühlung.
In dieser Erwartung sitzt das Problem, nicht in deinen Ledersitzen.

Gruß Frosch

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

THXex
  • Beiträge: 41
  • Registriert: So 14. Mär 2021, 07:39
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Die Sitzlüftung tut genau das wie sie auch benannt ist, sie erzeugt einen leichten Luftzug. Wozu das? Ganz einfach der Schweiss auf dem Rücken wird dadurch abtransportiert und bleibt nicht auf dem Rücken/Sitz kleben. Eine aktive Kühlung wurde also in dem Sinn nie versprochen. Man merkt die "Kühlwirkung" am besten wenn es ... ja kalt ist... ich weiss da braucht man es nicht, aber dann spürt man am besten den Luftzug.

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

USER_AVATAR
read
Natürlich kann es ja auch sein, dass bei dir die Lüftung nicht funktioniert, wie sie sollte.
Kann ja auch was kaputt sein..

Es mal in der Werkstatt prüfen lassen, schadet sicher nicht.

Re: Sitzlüftung wirklich so schwach?

Monika1979
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Sa 6. Mär 2021, 18:04
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei der ersten Fahrt hab ich die Lüftung auch zurückstellen müssen, da kam sie mir echt stark vor. Jetzt kommt mir auch vor, als ob sie kaum was tut. Habe schon überlegt, ob ich es in der Werkstatt anschauen lasse....
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag