Erste Panne mit dem e-Niro

Erste Panne mit dem e-Niro

Sammy9578
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
  • Wohnort: Wesel - NRW
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Hallo zusammen!
Nachdem ich 15 Monate auf meinen e-Niro gewartet hatte, hatte ich nun 3 Monate Fahrspass.

Vorgestern dann fuhren wir ca. 30km von zuhause bei 35 Grad an eine rote Ampel und während wir auf grün warteten erschien im Display die Meldung „Elektrisches System prüfen“ und nichts ging mehr.

Der ADAC konnte vor Ort auch nichts machen, hat uns aber zur nächsten Vertragswerkstatt geschleppt.
Nun wird der e-Niro wahrscheinlich morgen zu meiner Vertragswerkstatt gebracht und endlich gesucht woran es liegt.

Die 12V Batterie ist in Ordnung. Mal sehen was es ist.

Übrigens: Die KIA Assistance ist grottenschlecht. Nachdem die nichts auf die Kette bekommen haben (nicht mal einen Mietwagen, oder irgendein Personen-Rücktransport nach Hause wurde veranlasst nichtmal nach Nachfrage.

Zum Glück bin ich ADAC Mitglied. Die Pannenhilfe konnte mir wenigstens weiterhelfen und haben uns ein Taxi nach Hause organisiert.
Das nächste Mal wird direkt der ADAC gerufen.

Drückt mir die Daumen dass ich meinen Wagen bald wieder bekomme.
KIA eNiro 64 kWh Spirit,Leder,3P-Lader, Graphit metallic. Durchschnittsverbrauch: Bild
Anzeige

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

sheridan
  • Beiträge: 448
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Kabel vom Marder angeknabbert ?
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

Sammy9578
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
  • Wohnort: Wesel - NRW
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Wäre möglich. Aber fährt der Wagen dann vorher noch 100km?
KIA eNiro 64 kWh Spirit,Leder,3P-Lader, Graphit metallic. Durchschnittsverbrauch: Bild

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

RaiLan
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:06
  • Wohnort: Großraum Augsburg
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Das klingt ja nicht gut. 😳
In Erwartung: Kia e-Niro Spirit, 64 kWh, Runway Rot

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

USER_AVATAR
  • MarkusM
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 16. Jan 2018, 17:04
  • Wohnort: Heidenheim (a. d. Brenz)
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
das hört sich ja an, wie beim Zoe-Akku. Nicht schön.
Auf das es schnell gerichtet ist.
Halte uns auf dem Laufenden.
uns auf Twitter verfolgen --> www.twitter.com/FamilieZoe

Twitter-admin "solar mobil Heidenheim e.V." --> www.twitter.com/SolarMobilHDH

Kia e-Niro 64 Spirit 08/2020-
Renault ZOE Q90 Intens mit AHK 02/2018-

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

Sammy9578
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
  • Wohnort: Wesel - NRW
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
MarkusM hat geschrieben: das hört sich ja an, wie beim Zoe-Akku. Nicht schön.
Auf das es schnell gerichtet ist.
Halte uns auf dem Laufenden.
Das mache ich!
KIA eNiro 64 kWh Spirit,Leder,3P-Lader, Graphit metallic. Durchschnittsverbrauch: Bild

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

Kalle01
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 15:00
  • Wohnort: Mettmann
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Heute sind wir 8 Tage weiter. Schon mehr Infos zu Deiner Störung vorhanden?

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

Sammy9578
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
  • Wohnort: Wesel - NRW
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ja. Die Fehlerdiagnose hat 5 Tage benötigt. Die Werkstatt selbst konnte nicht herausfinden was der Fehler ist.
Die Werkstatt hat mit einem Fehlerbericht KIA kontaktiert. Die konnten nach ein paar Tagen eingrenzen, dass es sich wohl um ein defektes Steuergerät handelt. Welches kann ich im Moment nicht sagen.

Die Werkstatt wartete dann zwei Tage auf eine Bestellfreigabe seitens KIA für das Steuergerät. Und nun ist das Teil bestellt, aber niemand kann sagen wann es kommt. Wird diese Woche wohl nichts mehr.

KIA scheint nicht von der schnellen Truppe zu sein... :evil:

Ich will mein Auto wieder haben!
Der Benziner als Leihwagen (Ceed) fährt sich im Vergleich nicht so angenehm und ich habe in 7 Tagen schon mehr ab Sprit bezahlt als sonst im Monat an Strom. Fahre den Leihwagen wohl über 1000km.
KIA eNiro 64 kWh Spirit,Leder,3P-Lader, Graphit metallic. Durchschnittsverbrauch: Bild

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

Kalle01
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 15:00
  • Wohnort: Mettmann
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
KIA scheint nicht von der schnellen Truppe zu sein...
Ich erlebe leider im Augenblick etwas ähnliches habe aber das Glück, einen e-Niro als Ersatzwagen zu haben. Trotzdem Mist!

Re: Erste Panne mit dem e-Niro

Sammy9578
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
  • Wohnort: Wesel - NRW
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Hallo zusammen,

Nochmal ein Update:

Also mein Wagen steht nun seit drei Wochen auf dem Hof der Werkstatt und wartet auf sein Ersatzteil. Niemand kann mir sagen wann es kommt.

Ich komme mir schon vor wie bei der Neuwagenbestellung wo mir 15 Monate lang auch niemand sagen konnte wann er kommt. Scheint bei KIA gängige Praxis zu sein.

Wahrscheinlich wird die, 2020 gängige, allumfassende Ausrede, Corona-Karte gezogen wenn ich es am Montag mal wieder wagen sollte nach meinem Auto zu fragen.

Zumindest hat das Autohaus den Ceed durch einen Niro Plug-In getauscht. Wenigstens etwas elektrisch fahren. Besser als nichts.
KIA eNiro 64 kWh Spirit,Leder,3P-Lader, Graphit metallic. Durchschnittsverbrauch: Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag