Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

Hermann (aus E)
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 20:01
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Hallo zusammen,
dieser Fred ist dazu gedacht kleine Features die man in anderen Fahrzeugen liebgewonnen, im Niro zu finden, trotz wälzen des Handbuches.
Ich fange mal an:
Wo finde ich einen Tageskilometerzähler?
Kann man das Schiebedach auch hinten hochstellen?

Gruß Hermann
Anzeige

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

USER_AVATAR
read
Schiebedach: den Schiebeknopf des Daches nicht schieben, sondern drucken.
Opel Ampera e Ultimate 02/2020

Kia e-Niro - 64 Kwh - Vision - Weiß + LED Paket , 11 KW Lader und Plus Paket.

Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014, steht zum Verkauf

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

Hermann (aus E)
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 20:01
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Hermann (aus E) hat geschrieben:
Wo finde ich einen Tageskilometerzähler?

Gruß Hermann
Aha, habs gefunden! Das was man normalerweise Tageskilometerzähler oder Tripcounter kennt wird bei Kia unter Tripcomputer geführt auf Seite 5-67!

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

oettinger31
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Mo 7. Okt 2019, 08:50
  • Wohnort: Wünschmichelbach
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Hab ja nun den Vergleich zur Zoe Ph. 2 meiner Frau und folgende Punkte find ich bei der Zoe besser:

1. Parkbremse: Geht bei der Zoe direkt nach Motor aus zu. Beim Niro muss ich das Knöpfchen drücken, wenn ich vorher auf P geschaltet hab. Ich bin ein typischer Handbremsenbenutzer, wenn ich das Auto abstelle.

2. Auf P schalten: Der Niro beschwert sich, dass ich auf P schalten muss, wenn ich das Fahrzeug aus mache. Die Zoe kann ich in jeder Fahrstufe abstellen, P gibt es gar nicht mehr zum selbst schalten. Die übernimmt das automatisch.

3. Auto Hold: Bei der Zoe schalte ich das einmal ein und es bleibt bei den nächste Fahrzeugstarts aktiv. Beim Niro muss der Knopf bei jedem Fahrzeugstart gedrückt werden, wenn die Funktion aktiv sein soll.

4. Keyless go: Bei der Zoe muss kein Knopf gedrückt werden. Das Auto schliesst sich beim Annähern auf und beim weggehen mit einem Signalton ab. Der Niro verlangt den Knopfdruck, somit kann man vergessen, das Auto abzuschließen. Wenn man sich das angewöhnt hat kein Problem, wenn ich von der Zoe auf den Niro umsteige, könnte ich es vergessen.

5. Abbiegelicht: Die Zoe nutzt die Nebelscheinwerfer beim Abbiegen (entweder durch Lenkeinschlag oder durch Blinker getriggert). Hat der Niro leider nicht.

6. Gurtwarner: Der Niro bimmelt beim Fahrzeugstart, wenn ich noch nicht angeschnallt bin, macht die Zoe nicht.

7. Inspektionsintervall: Zoe 30tkm/1Jahr vs. Niro 15tkm/1Jahr. Das Niro Intervall reicht natürlich für den Durchschnittsfahrer. Ich werde wohl auf 20tkm p.a. kommen. Find ich aber nicht dramatisch.

Ich bin auch die Zoe Ph. 2 Probegefahren, bevor ich mich für den Niro entschieden habe. Trotz der Negativpunkte im Vergleich war der Niro mein Auto. Die Punkte sind definitiv kein Jammern, ich kann mich damit sehr gut arrangieren. Ich fahre den Niro erst den dritten Tag, bin bisher aber total begeistert. Für mich als Pendler, 85km einfach (nicht jeden Tag, kann Homeoffice machen und die Bahn nutzen), ist FSA mit dem Spurhalteassistent super. Auch die grosse Reichweite, besonders auf der Autobahn, gefällt mir. Damit ist der Niro auch das richtige Auto für die Fahrt in den Urlaub.

Zwei sehr schöne Elektroautos, die beide ihre Vorzüge haben. Natürlich komplett unterschiedliche Fahrzeugklassen, deren Vergleich z.B. bzgl. Platzangebot hinkt.
10/19 - 08/20: Renault Zoe Life 41kWh R90 von e-flat
seit 08/20: Kia e-niro Vision 64kWh+P2+P3+P6 Gravity Blue, Lieferzeit 5,5 Monate

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

USER_AVATAR
  • MarkusM
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 16. Jan 2018, 17:04
  • Wohnort: Heidenheim (a. d. Brenz)
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
wir haben nur den Vergleich zur Zoe Ph. 1
oettinger31 hat geschrieben: Hab ja nun den Vergleich zur Zoe Ph. 2 meiner Frau und folgende Punkte find ich bei der Zoe besser:

1. Parkbremse: Geht bei der Zoe direkt nach Motor aus zu. Beim Niro muss ich das Knöpfchen drücken, wenn ich vorher auf P geschaltet hab. Ich bin ein typischer Handbremsenbenutzer, wenn ich das Auto abstelle.

2. Auf P schalten: Der Niro beschwert sich, dass ich auf P schalten muss, wenn ich das Fahrzeug aus mache. Die Zoe kann ich in jeder Fahrstufe abstellen, P gibt es gar nicht mehr zum selbst schalten. Die übernimmt das automatisch.
Ist mir noch nicht aufgefallen, ich habe jetzt immer nur direkt ausgemacht, P noch nicht gedrückt. Vielleicht ist mir die Meldung aber auch nur nicht aufgefallen...
4. Keyless go: Bei der Zoe muss kein Knopf gedrückt werden. Das Auto schliesst sich beim Annähern auf und beim weggehen mit einem Signalton ab. Der Niro verlangt den Knopfdruck, somit kann man vergessen, das Auto abzuschließen. Wenn man sich das angewöhnt hat kein Problem, wenn ich von der Zoe auf den Niro umsteige, könnte ich es vergessen.
Das ist uns jetzt in der einen Woche, wo wir den Niro haben bestimmt jedes zweite Mal passiert. Einfach ausgestiegen, Türe zugeschmissen und weggegangen. Zum Glück sagt einem die App aber Bescheid und man kann remote verriegeln :thumb:
6. Gurtwarner: Der Niro bimmelt beim Fahrzeugstart, wenn ich noch nicht angeschnallt bin, macht die Zoe nicht.
macht die Zoe auch, aber erst nach ein paar Metern Fahren (französiche Gelassenheit halt ;-) ) und dann auch immer nerviger...
uns auf Twitter verfolgen --> www.twitter.com/FamilieZoe

Twitter-admin "solar mobil Heidenheim e.V." --> www.twitter.com/SolarMobilHDH

Kia e-Niro 64 Spirit 08/2020-
Renault ZOE Q90 Intens mit AHK 02/2018-

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

USER_AVATAR
  • MarkusM
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 16. Jan 2018, 17:04
  • Wohnort: Heidenheim (a. d. Brenz)
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hat jemand es schon geschafft, einen Warnton bei überschreiten der jeweiligen Geschwindigkkeitsbegrenzung einzuschalten? Im Benutzermenu unter Assistenzsysteme (??) gibt es ein Häkchen, es gibt aber keine Warnung...

Bei der Zoe haben wir das genutzt, m.E. ist das hilfreich. Beim Niro ist mir schon aufgefallen, dass man sich intuitiv darauf verlässt und schwups ist man schneller unterwegs als erlaubt...
uns auf Twitter verfolgen --> www.twitter.com/FamilieZoe

Twitter-admin "solar mobil Heidenheim e.V." --> www.twitter.com/SolarMobilHDH

Kia e-Niro 64 Spirit 08/2020-
Renault ZOE Q90 Intens mit AHK 02/2018-

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

USER_AVATAR
  • sepp59
  • Beiträge: 88
  • Registriert: Do 2. Jan 2020, 15:45
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Wer hat noch das Wi-Fi?

gemäss Handbuch sollte man bei Connected Services

UVO
WI-Fi
Kia Live haben

Ich habe nur noch

UVO
Kia Live

Im Anhang noch das Foto vom Handbuch
Wi Fi.JPG
Kia e-Niro Platin e-Motor Long Range 204 PS - 64,0 kWh, Aurora Black Pearl geliefert am 20.07.2020

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

oettinger31
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Mo 7. Okt 2019, 08:50
  • Wohnort: Wünschmichelbach
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
@MarkusM Zeigt der im Kombiinstrument an. Kann natürlich sein, dass der dann aber trotzdem auf P schaltet, wenn man das ignoriert. In dem Fall geht dann aber auch tatsächlich die Parkbremse zu.

Zum Gurtwarner, ja bei der Fahrt macht die Zoe das, aber eben nich direkt beim starten des Autos. Ich gewöhn mir halt jetzt an, erst den Gurt anzulegen, das Gebimmel nervt irgendwie :lol: Beim Losfahren Piepen langt dicke, vorm losfahren hab ich nämlich den Gurt auf jeden Fall angelegt. Naja, so ists programmiert und damit werd ich auch noch klar kommen.

@sepp59 Wegen Wifi hab ich noch gar nicht geguckt. Das Auto ist doch sowieso online, oder? Bringt das Wifi weitere Vorteile? Oder ist das ein Wifi Hotspot vom Auto?
10/19 - 08/20: Renault Zoe Life 41kWh R90 von e-flat
seit 08/20: Kia e-niro Vision 64kWh+P2+P3+P6 Gravity Blue, Lieferzeit 5,5 Monate

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

USER_AVATAR
  • sepp59
  • Beiträge: 88
  • Registriert: Do 2. Jan 2020, 15:45
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Gemäss Handbuch kannst über den Wifi ein Hotspot machen. Evtl haben die schon wieder was geändert.
Hier wirds beschrieben
http://webmanual.kia.com/STD_GEN5_WIDE/ ... vices.html
Kia e-Niro Platin e-Motor Long Range 204 PS - 64,0 kWh, Aurora Black Pearl geliefert am 20.07.2020

Re: Was ich am Niro vermisse oder wo finde ich es?

oettinger31
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Mo 7. Okt 2019, 08:50
  • Wohnort: Wünschmichelbach
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Hab nachgeguckt, bei mir gibts kein Wifi Menü
10/19 - 08/20: Renault Zoe Life 41kWh R90 von e-flat
seit 08/20: Kia e-niro Vision 64kWh+P2+P3+P6 Gravity Blue, Lieferzeit 5,5 Monate
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag