Winterbereifung e-Niro

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
read
Mein Händler hat sich nun doch gemeldet und mir paar Infos genannt. 17" Depan kann ich mit Nexen, Kumho und Nokian bestellen. 18" Magnit mit Hankook, Bridgestone und Michelin. Wollte eigentlich nur 17" aber nehme wahrscheinlich die 18" mit Michelin...
Kia e-Niro 64kWh
Juice Booster 2

Bild
Anzeige

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Habe mir Ronal, R57 MCR 7,5 X 18 JETBLACK-RED SPOKE ET45, ausgesucht. Mit Dunlop 215/45 R18 93V Winter Sport 5 XL MFS M+S. Felgen haben ABE für E-Niro, allerdings müssen die 18 Zoll Felgen eingetragen werden, falls noch nicht im Fahrzeugschein.
Im Schein sind nur die 17 Zoll ausgewiesen.
Hat schon jemand 18 Zöller eintragen lassen ? Kosten ?
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
RDKS bei Reifen.com übrigens 31,71 pro Rad.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
Oder Oxxo Oberon 5 in 17 Zoll mit Continental 215/55 R17 98H WinterContact TS 850 P XL für 1051 ,- zzgl. 31,71 für RDKS fertig montiert und programmiert für den Niro. Kein Eintrag erforderlich. ABE.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Winterbereifung e-Niro

selten_unterwegs
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:22
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Nobse hat geschrieben: Habe mir Ronal, R57 MCR 7,5 X 18 JETBLACK-RED SPOKE ET45, ausgesucht. Mit Dunlop 215/45 R18 93V Winter Sport 5 XL MFS M+S. Felgen haben ABE für E-Niro, allerdings müssen die 18 Zoll Felgen eingetragen werden, falls noch nicht im Fahrzeugschein.
Im Schein sind nur die 17 Zoll ausgewiesen.
Hat schon jemand 18 Zöller eintragen lassen ? Kosten ?
... das würde mich auch interessieren. Wieder auf die Zulassungsstelle? Wieder tagelang warten? Dann doch lieber einen 17-Zöller?

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
...genau deshalb.
Hab jetzt aber gesehen, dass es die Ronal auch als 17' gibt.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
GetBmfFelgenImage.png
GetBmfFelgenImage.png (135.67 KiB) 420 mal betrachtet
Ronal für Niro in RunRot
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • MarkusM
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 16. Jan 2018, 17:04
  • Wohnort: Heidenheim (a. d. Brenz)
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
KarLi-WW hat geschrieben: Im Westerwald gibt es leider keine Alternative. Habe mich für das Hybridrad von Alcar entschieden. Kam anders als bestellt in dunkelgrau (statt silber) und sieht richtig gut aus.
Darf ich fragen wo Du die Felgen bestellt hast? Ein Händler hier bei uns hat offenbar von ALCAR die Aussage bekommen, dass es unsicher ist, ob diese Saison noch etwas geliefert werden kann...
Danke im Voraus
Markus
uns auf Twitter verfolgen --> www.twitter.com/FamilieZoe

Twitter-admin "solar mobil Heidenheim e.V." --> www.twitter.com/SolarMobilHDH

Kia e-Niro 64 Spirit 08/2020-
Renault ZOE Q90 Intens mit AHK 02/2018-

Re: Winterbereifung e-Niro

USER_AVATAR
  • Nobse
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:47
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
So jetzt sind es doch die CMS C 12 als 17`geworden. Mit ABE ohne Eintragungserfordernisse. Reifen Conti 215/55 R17 98V TL WinterContact TS 850 P XL. Hatte die schon häufiger, liegen im Verbrauch angeblich ein bisschen günstiger als Goodyear bzw. Dunlop.
Komplettmontage einschl. RDKS und Versand, 1171 ,- Euro.
CMS-_15198075.png
CMS-_15198075.png (166.12 KiB) 208 mal betrachtet
Liegen optisch so ein bisschen bei den Originalfelgen, wenn auch rundlicher. Und sind leichter zu reinigen als die ganzen Filigranfelgen.
Seit 09/19 Adoptivkind E-Soul, jetzt wohnhaft in Dänemark, ab 07.07.20 mit E-Niro Spirit, zum Weglaufen rot, Leder und 3 P

Re: Winterbereifung e-Niro

selten_unterwegs
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 16:22
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich bin jetzt maximal verwirrt. Nachdem mein Händler nur Kuhmo-Reifen angeboten hat und die doch ziemlich minderwertig sind, habe ich mich selbst auf die Suche gemacht. Dabei bin ich über die Minimalanforderung "Reifengröße 215/55 R17 94W" gestolpert. Als Sommerreifen gibt es viele "94W", als Winterreifen gibt es aber maximal Vs. Ist das "W" nur ein Hinweis, oder eine Vorschrift. Ich fahr ja wohl kaum mehr als 240 km/h. Verstehe das absolut nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Niro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag