Tesla Supercharger und I-PACE

Tesla Supercharger und I-PACE

Pegasos
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Mittlerweile bietet Tesla ja ziemlich viele Supercharger-Stationen für alle Marken an. In der Tesla App kann man eine recht gute Übersicht von den Stationen bekommen. Frage zum Anschluß. Ist es sicher, dass alle in der App eingetragenen Supercharger über einen CCS-Stecker zum Schnellladen verfügen? Und reichen die Kabel? Teslas parken ja meist rückwärts ein und haben die Ladebuchse sehr weit hinten am Heck. Beim I-PACE muß man hier erstmal die Länge der Motorhaube berücksichtigen. Hatte schon mal ein Video gesehen wo ein I-PACE schräg an den Supercharger fahren musste. Leider kann ich es aktuell nicht selbst testen, der nächste Supercharger liegt in nächster Zeit nicht auf dem Weg.
Anzeige

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

USER_AVATAR
read
Die Supercharger haben inzwischen alle CCS.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD Batteriespeicher

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

StefanLi
  • Beiträge: 188
  • Registriert: So 23. Aug 2020, 15:27
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Und es gibt ja deutlich mehr andere Lader als Tesla. Meist auch am gleichen Standort. Ich halte das nicht für eine attraktive Alternative.
gefahren wird im I-Pace 320 in Blau und Oyster oder Smart EQ Cabrio in weiß mit rotem Dach
geladen wird an der auf 11 kW gedrosselten Zappi hinter einer 18 kWP PV-Anlage
getrunken wird alles, ausser Kölsch :lol:

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

USER_AVATAR
read
Dann wirf mal einen Blick auf die Preise ohne Grundgebühr und dann reden wir weiter. Und dann noch die überwiegend 8 und mehr Stalls pro Standort, das ist schon ein Unterschied, ob schon ein Fahrzeug einen Standort nutzt und man nur noch 150/75kW bekommt, oder man an den verbleibenden Anschlüssen die volle Leistung bekommt.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

StefanLi
  • Beiträge: 188
  • Registriert: So 23. Aug 2020, 15:27
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Papperlapapp! Tesla veröffentlicht gar keine Preise, sondern legt sie nach Art des Firmenführers lokal und temporär immer wieder (unberechenbar) neu fest. Und es gibt meist andere Bezahlsysteme, die an anderen Säulen ähnliche Preise haben . Verfügbarkeit von Säulen ist in der Praxis auch nur ein seltenes Phänomen, hauptsächlich an den Hauptreisetagen zu den Ferien. Und welcher I-Pace braucht 150kW???

In meiner Praxis keine Argumente für Tesla SuperCharger.
gefahren wird im I-Pace 320 in Blau und Oyster oder Smart EQ Cabrio in weiß mit rotem Dach
geladen wird an der auf 11 kW gedrosselten Zappi hinter einer 18 kWP PV-Anlage
getrunken wird alles, ausser Kölsch :lol:

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

USER_AVATAR
read
Naja, die letzte Preisrunde an den SuC ist jetzt schon ein paar Monate her. Aktuell sind die meisten SuCs in den Nebenzeiten auch ohne GG deutlich unter den Angeboten ohne Vorauszahlung.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

Pegasos
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich wollte kürzlich bei einem Supercharger laden, aber der CCS Stecker hat nicht verriegelt. Ca. 1 cm Spalt. Auch mit viel Druck ging der Stecker nicht rein. Jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

Oldy62
  • Beiträge: 1973
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 586 Mal
  • Danke erhalten: 694 Mal
read
@StefanLi
Und es gibt meist andere Bezahlsysteme, die an anderen Säulen ähnliche Preise haben.

Welches wären das ohne Grundgebühr und in ausreichender Zahl?
Jeep Avenger 1st Edition Sun Yellow

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

StefanLi
  • Beiträge: 188
  • Registriert: So 23. Aug 2020, 15:27
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
EnBW ist mit seinen Programmen mit und ohne Grundgebühr ganz gut, EWE für Norddeutschland und McDonald’s Säulen, ich hatte mal elvah. Im Ausland gibt es dann jeweils besondere Situationen, z.B. Shell in UK usw.
gefahren wird im I-Pace 320 in Blau und Oyster oder Smart EQ Cabrio in weiß mit rotem Dach
geladen wird an der auf 11 kW gedrosselten Zappi hinter einer 18 kWP PV-Anlage
getrunken wird alles, ausser Kölsch :lol:

Re: Tesla Supercharger und I-PACE

Pegasos
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hatte jemand hier schon Probleme mit dem Stecker bei den Superchargern? Wie gesagt, ich konnte den Stecker auch mit größerer Gewalt nicht plazieren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „I-PACE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag