Reichweite

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweite

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 325
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Ciao Fiatisti,

also wir sind jetzt sicher noch nicht erfahren genug, um ein E-Auto so effizient wie möglich zu bewegen. Wir sind sicher nicht bereit, irgendwelche absolut weltfremden Komforteinbußen in Kauf zu nehmen, um auf Reichweite zu kommen. Wir werden weiterhin vernünftig, aber nicht langsam fahren, wir werden nicht hinter Lastern kleben und keine Heizung/Klima runterregeln oder gar ausmachen. Fällt aus. Da kann ich dann gleich mein Fahrrad nehmen ... :mrgreen:

Wir sind jetzt - ähnlich wie manch anderer hier - bei ca. 18-19 kWh auf 100 km. Das heißt rechnerisch bei 37 kW Netto-Kapazität des Akkus, dass wir auf 195 - 205 km pro Ladung kommen. Wir reizen das natürlich nicht aus und laden frühzeitig. Aber unser Luigi bringt das. Beispiel: Weihnachtsbesuch Schwiegereltern Rückweg mit 100 % gestartet, mit 13 % angekommen, zurückgelegte Wegstrecke 161 km, Restreichweite 22 km, Streckenprofil durch's Fichtelgebirge, pures Berg und Tal, rauf, runter, rauf, runter, teils Landstraße, aber mehrheitlich Autobahn, kein Ladestopp, Reisezeit mit knapp 1:40 h mit unseren Verbrennern vergleichbar. Wetter - Regen, Schnee, viel Wind, Temp -2° bis +2°, Straßen naß, aber frei. Keine Fahrt für Niedrigverbrauchsrunden auch bei unseren Verbrennern und mit uns zwei Schrankwänden (Junior and I :mrgreen:, Scheckerl fällt da unter "leichtes Handgepäck") plus die vielen Geschenke waren wir ordentlich bepackt.

Heutiges Beispiel: Schneckerl kommt aus dem Büro zurück, dort vollgeladen und bei 43 km Strecke (80% Autobahn) von 100% auf 82% runter bei Temperaturen von ca. 5°. Führen wir jetzt so weiter und komplett leer, kämen wir rechnerisch auf ca. 235 km. Und - Schneckerl fährt sonst Alfa-Romeo. Sie kann keine U-96-Schleichfahrt. Sie kann's einfach nicht. Erster Griff beim Einstieg ins Auto - Doppelklick auf den Blinkerhebel, um den Spurhalteassi in den einstweiligen Ruhestand zu versetzen, damit sie Kurven räubern kann ... :mrgreen:

Wir sind dank Homeoffice, Homeschooling auch morgens so dekadent und fahren mit Luigi 2-3 km zum Bäcker und zurück. Das ist maximal ineffizient, weil Luigi innen kalt, außen kalt (Akku) und der eben diese 2-3 km Gesamtfahrstrecke mit maximaler Heizleistung Innenraum und Akku erwärmt. Und trotzdem sind wir vom Verbrauch gerade so im Rahmen. Für uns ist das ok so. Wir sind aber generell nur mit 18° Innentemperatur unterwegs - nicht der Effizienz wegen, sondern generell auch bei unseren Steinzeit-Vehikeln - sprich Verbrennern. Und ob 18° oder 20° - das reißt's nicht raus.

Bei Sanoa mit 100 km/h und ca. 110 km Reichweite, bei manchen 140 km, nicht diskutabel und genauerer Überprüfung würdig. Solltet ihr nicht weiterkommen - ich bin Hobby-Artillerist und könnte Euren Argumenten bei Bedarf "Nachdruck" verleihen. Das bedeutet dann aber auch, dass ich die Koordinaten auf +/- 50 Meter benötige und Ihr mindestens mal reichlich 50 Meter zur Seite treten müsstet ... :mrgreen:

Good luck for all of you!

Saluti

Josh 8-)
Delta MA nero eclissi 08/12 - Giulietta MA rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control
Anzeige

Re: Reichweite

DolceVita500
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 18:01
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Ich bin bei 0-5 grad auch immer bei 18-19 KWH auf 100 KM.
Gestern, bei 9-10 Grad waren es nur noch 16 KWH (gleiches Fahrprofil). Damit kommt man zwar immer noch nicht auf 320 KM, aber man darf gespannt sein, was weiter steigende Temperaturen bringen.

Re: Reichweite

Weide
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Gestern und heute bin ich ca. 100km gefahren und auf einen Verbrauch von 12.5kwh/100km gekommen. Eben auf der Rücktour aus der Hamburger Innenstadt zeigte er sogar 12.2kwh/100km für die Teilstrecke (30km). Gefahren sind wir offen und ohne Heizung. Erstaunlich, wie sich die Außentemperaturen auswirken.

Re: Reichweite

Daredevil007
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Sa 12. Sep 2020, 13:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Ich kann Weide nur zustimmen, bin gestern in der Bonner Innenstadt zeitweise mit einem Durchschnittsverbrauch von 12,5. kWh ausgekommen.
Durch die Temperaturen von ca 16 Grad hatte Schlumpfine eine Reichweite von 260 km.

Und offen fahren macht tierisch Spaß 🤘😁
Daredevil 007
Audi Q5, Fiat 500e La Prima Opening Edition

Re: Reichweite

USER_AVATAR
  • TY12
  • Beiträge: 675
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 15:57
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Am 26.2. eine Probefahrt mit dem Cabrio über 50 km gemacht. 50% flotte Autobahn, 50% meist 70er Landstraße: Schnitt 120 kWh/km.
Gruß TY12
Roller e-max, Twizy, Smart ED, G190 bis 09/17, G300 seit 05/2018, e-UP2 seit 04/2020

Re: Reichweite

Lucash
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 01:31
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
@ty12 120Wh/km meinst du wohl , denke ich mal , und das waere noch erstaunlich wenig.

Re: Reichweite

USER_AVATAR
read
Heute wurde mir bei 100 Prozent Ladestand eine Reichweite von 275 km angezeigt, Außentemperatur 5 Grad. Aktueller Durchschnittsverbrauch auf 100km 16,1 kWh.

Re: Reichweite

USER_AVATAR
  • Strieche
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Sa 23. Mai 2020, 20:17
  • Wohnort: Detmold
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Das hört sich doch gut an! So langsam nähern wir uns der 300er Marke...
Fiat 500e Cabrio "la Prima" Opening Edition

Re: Reichweite

USER_AVATAR
read
Am Samstag sind wir mit dem Auto eine Gesamtstrecke von 310km gefahren, zwei identische Teilstrecken von 155km, fast durchgängig auf Landstrassen.
Auf dem Hinweg herrschte stürmischer Rückenwind, trockene Fahrbahn. Da lag der Verbrauch bei 14,5 kWh pro 100km. Der Rückweg wurde bei starkem Gegenwind und Dauerregen gefahren. Da lag der Verbrauch bei 18,4 kWh pro 100km.
Die Heizung/ Klima war durchgängig bei Einstellung 21 Grad in Betrieb.

Re: Reichweite

Calle
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 14. Feb 2021, 09:34
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wir fahren nun seit vier Wochen mit unserem kleinen Italiener und sind eigentlich ziemlich begeistert (Nur zweimal auf italienisch zurückgestellt und einmal einen "Tannenbaum", der aber nach dem Motorneustart sofort wieder weg war).

Beim Verbrauch bin ich mir aber nicht ganz sicher. Klar ist, dass wir bei den jetzigen Temperaturen nicht die 300km knacken werden. Allerdings bin ich nach einer 100-Vollladung lange durch ein Gebiet mit 30 km/h gefahren und ab und an 50, sodass der Verbrauch deutlich unter 10 kW/h lag. Dennoch hat er die Prozentangabe und Restreichweite deutlich runtergerechnet, obwohl es bei den Restkilometern eigentlich nach oben gehen müsste. Hat von Euch jemand schon mal einen Wert von jenseits 270km gesehen?

Die zweite Frage bezieht sich auf die Angabe in der 500-er App: Da steht ja bei der letzten Fahrt Entfernung, Fahrtdauer, Durchschn. Geschwindigkeit und Durchschn. Einsparung. Was ist denn mit Einsparung gemeint oder ist das der Verbrauch und ist nur schlecht übersetzt?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag