Reichweite

Re: Reichweite

Kiyo
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 17. Jun 2021, 17:27
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Meint ihr mit Klima aus komplett Off oder nur den A/C Button ausschalten? Ganz Off beschlagen mir immer die Scheiben. Bin nie ganz sicher was gemeint ist.
Anzeige

Re: Reichweite

CinqueE
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Was genau meinst Du mit "ganz off"? A/C Off = Klima aus. Meinst Du etwa die Umluftschaltung? Dann beschlägt es schnell

Re: Reichweite

Pfennigfuchser
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 21:48
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Bin heute doch endlich mal wieder zum Fahren gekommen.
Selbst vom Start weg bei Lüftung auf 20°C, AC off, Stufe 1 zeigt er mir nur 1 kW für die Heizung an. Das kann nicht den hohen Verbrauch erklären. Für 4 kW muss ich den Fön schon richtig blasen lassen. Vielleicht stimmt die Anzeige auch einfach nicht.

Re: Reichweite

USER_AVATAR
read
Kiyo hat geschrieben: Meint ihr mit Klima aus komplett Off oder nur den A/C Button ausschalten? Ganz Off beschlagen mir immer die Scheiben. Bin nie ganz sicher was gemeint ist.
Du kannst auf die "off"-Taste Drücken und damit quasi das gesamte System zur Innenraumtemperierung ausschalten. Dabei geht automatisch die Umlufttaste aktiv. Diese kannst Du wiederum danach drücken (deaktivieren). Nun strömt Außenluft ohne aktiven Lüfter oder irgendeine Art der Temperierung durch die Kanäle in den Innenraum. Dann beschlagen die Scheiben - in Abhängigkeit von der Außenluftfeuchtigkeit - nicht (so schnell), es kann jedoch je nach Fahrgeschwindigkeit/Außentemperatur ungemütlich werden.

Meine erwähnten Versuche mit dem offenen Cabrio waren bei "alles off" (wobei ich bei geöffnetem Verdeck die Umlufttaste aktiv lasse).

Benjamin
seit 09/21: Fiat 500e Cabrio - La Prima - MJ 2021 (gebaut Nov. 2020) - "Al Capone"

Re: Reichweite

Pfennigfuchser
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 21:48
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Was taugt Rechnen ohne Denken... Warum sagt mir eigentlich niemand ins Gesicht, was ich hier für einen Unfug verzapfe? :oops: :roll: Nimmt die Heizung 1 kW und ich fahre in der Stadt im Schnitt 25 km/h, sind das auch schon 4 kWh/100 km, schon passt die Rechnung. Und deswegen war mein Autobahnverbrauch neulich auch so überraschend gering...

Ich glaube, was einen so in die Irre führt, ist die gefühlte unverhältnismäßige Diskrepanz zwischen dem Energieaufwand für ein bisschen warme Luft und für die Fortbewegung von eineinhalb Tonnen Blech...

Re: Reichweite

Florian320
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Fr 24. Sep 2021, 08:35
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hallo Pfennigpfuchser,

damit hast Du es genau erfasst! Beim Verbrenner hat man halt irre viel Abwärme, die quasi 'umsonst' zum heizen verwendet werden kann, beim E-Auto muss die Wärme elektrisch erzeugt werden. Genau das kostet aber erhebliche Strommengen, die vor allem bei Kurzstrecken anteilig irre viel ausmachen.
Gerade in der Stadt brauchst Du bei mäßiger Beschleunigung durch die relativ geringen Geschwindigkeiten ja nicht so viel Strom zum fahren und rekuperierst wahrscheinlich auch relativ viel im Gegensatz zur Autobahn.
Diesem geringen Verbrauch steht die Heizung leider diametral gegenüber, vor allem wenn Du mehrfach kurze Strecken mit kurzen Pausen fährst, in denen sich der Fahrgastraum wieder abkühlt.
Ein Verbrenner hat dann noch Restwärme, die er einfach nur in den Innenraum pusten muss, das E-Auto heizt dann wieder von null an und verbraucht wieder die gleiche Strommenge.
Ich habe mir bei bei kurzen Stadtfahrten angewöhnt, die Heizung auszulassen und habe so innerorts im Winter einen irgendwas zwischen 20 und 35% geringeren Verbrauch. Auf 2km wird das Auto sowieso wenn überhaupt erst zum Ende hin warm, warum soll ich die Energie dann aus dem Fenster schmeißen?

Re: Reichweite

Pfennigfuchser
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 21:48
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Ja, das stimmt zwar grundsätzlich, aber der Vergleich mit einem Verbrenner bringt mir hier wenig Erkenntnis. Ich spreche auch gar nicht von "Kurzstrecke", sondern von "Stadtverkehr" - das ist nicht zwingend gleich.

Übrigens, unser Fiat wird sofort warm und nicht erst nach 2 km (wenn man es denn darauf anlegt - Thema Geld & Fenster).

Ich wollte eigentlich nur auf die späte Erkenntnis hinaus, dass der Heizstromverbrauch bezogen auf die gefahrene Strecke im Stadtverkehr über 4 x so hoch liegt wie auf der Autobahn. Dadurch verbraucht man im Winter in der Stadt deutlich mehr als auf der Autobahn (bei mäßigen 100km/h), obwohl man es eigentlich anders herum erwarten würde (aufgrund des viel geringeren Lufwiderstandes bei niedrigen Geschwindigkeiten).
Gruß
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag