Reichweite

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweite

Knuubs
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Sa 11. Jun 2016, 18:42
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Weide hat geschrieben: @saxoli Was ich gemacht habe? Nichts - es war einfach irgendwann da 8-) . Trotzdem läuft meine App mal wieder hinterher. Andere haben jetzt bereits Informationen bezüglich ihrer Federung und ihren Bremsen. Darüber werde ich momentan noch völlig im Unklaren gehalten - Frechheit ;)
Kannst du mal zeigen, was das für eine Anzeige der Federung etc. sein soll? Geht das nur auf Android oder auch iOS?
e-Up! (2014) / e-Golf (2019) / Model 3 Performance (2020) / 500e Cabrio La Prima (2021) / nicht mehr dabei: e-Golf (2017)
ICU Eve (2017)
Anzeige

Re: Reichweite

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 325
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Ciao Knuubs,

ich kann nur für Androiden antworten: App öffnen, auf den Ladezustand tippen. Dann öffnet sich wiederum ein Menü mit Ladezustand, Reifendruck, Kilometerzähler und nächster Service. Das ist der Reiter "Info" on top of the page. Rechts daneben sollte ein zweiter Reiter "Zustand" sein. Insofern vorhanden, den antippen und Du bekommst sehr rudimentäre Aussagen über "Bremsen und Federung" sowie "Sicherheit" dergestalt, das da eine Statusmeldung anzeigt, ob alles in Ordnung ist oder nicht.

Saluti

Josh 8-)

EDIT Gerade entdeckt, dass es auch auf der Starseite der App einen direkteren Weg gibt: Öffnen, nach links scrollen, 1. Feld Ladezustand, 2. Feld Eco-Score 3. Feld Fahrzeugzustand idelalerweise mit der Headline "All Good" (Details duch Antippen), 4. Feld Betriebsanleitung
Delta MA nero eclissi 08/12 - Giulietta MA rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control

Re: Reichweite

Knuubs
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Sa 11. Jun 2016, 18:42
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Danke Josh!

Mittlerweile geht's bei uns auch auf iOS! Ist also wirklich nur eine Frage der Aktualisierung. Irgendwann kommt es von ganz alleine...
e-Up! (2014) / e-Golf (2019) / Model 3 Performance (2020) / 500e Cabrio La Prima (2021) / nicht mehr dabei: e-Golf (2017)
ICU Eve (2017)

Re: Reichweite

Manner2k
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 23. Nov 2020, 18:01
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Manner2k hat geschrieben: Ich habe gestern auch mal den Sherpa-Modus quer durch Hamburg zu meinem Bruder östlich von HH getestet - 36km-Strecke --> 11,2 kWh/100km --> viel weniger war nicht drin - ich bin aber auch nicht geschlichen, wobei 37Km/h nach nicht sooo viel klingt.
Für die Witterungsverhältnisse denke ich mal ganz okay, oder?

Der Eco-Score zeigte aber mal wieder ganz andere Zahlen an - 17,8 kWh/100km --> das irritiert mich - hier steht aber auch etwas von "Durchschnittliche Einsparung" 17,8 kWh/100km, nicht durchschnittlicher Verbrauch.

Ist das nur ein Übersetzungsfehler der App oder wie kann das gemeint sein? Kennt sich da jemand aus?!

LG aus Hamburg

Martin

Sooo, gestern war es in HH ja auch wieder etwas wärmer, fast dieselbe Strecke (1km mehr) und 1km/h mehr Durchschnitt - ich bin auf 10,4kWh/100km gekommen.

Ich bin eigentlich zufrieden.

Seid ihr bei ähnlicher Durchschnittsgeschwindigkeit auf ähnliche Werte gekommen oder gar noch darunter?

Liebe Grüße

Martin
Dateianhänge
IMG_20210420_172954.jpg
Fiat 500 Icon, Donnergrau-matt, Co-Driver-Paket, Komfort-Paket, Magic-Eye-Palet, Style-Paket, Panorama-Glasdach, verchromte Seitenzierleisten und Fenstereinfassung, Winter-Paket

Re: Reichweite

USER_AVATAR
  • Alec12
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 12. Mär 2021, 22:08
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Zum Thema Verbrauch/Reichweit poste ich hier mal meinen Beitrag von einem anderen Forum:

Bisher haben wir 1000km im Range-Modus zurückgelegt und im März/April Temperaturen zwischen -2 und +20°C alles gehabt. Unser Fahrprofil ist der klassische Drittelmix mit Autobahn max 120 - 130 km/h:
- 17.8 kWh effektiv berechnet
- 16.5 kWh gem BC

Folgende Verbräuche sind gemäss BC möglich (Range Modus, Temp wie oben):
- Stadt 9 -10 kWh
- Land 12-15 kWh
- AB 17 - 20 kWh

Einmal hatten wir den Akku von 100% auf 9% runtergefahren (Range Modus, 1/3 Mix, Temp 10-12°C), dabei haben wir real 209 km zurückgelegt (Restreichweite 19km) und 37.40 kWh (gem Ladesäule) geladen, ergibt eff. Verbrauch von 17.94 kWh (BC Anzeige war bei 16.2 kWH). Das passt für uns.

Re: Reichweite

Slartybartfast
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Sa 1. Mai 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Erste Fahrt vom Händler heim, Autobahn mit 110-130 km/h und ein klein wenig Landstrasse. Insgesamt 100km. Durchschnittsverbrauch angezeigt 16kwh. Mit warmem Akku an einen Schnellader und erzog sofort 80kw, regelte dann auf 60kw runter. In knapp 6 Minuten 5kwh gekaden, von 50 wieder auf 63%. Finde ich alles echt akzeptabel. Zuhause in 90 Minuten Wallbox dann weiter 30% dazugeladen.

Re: Reichweite

quasimodo
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Hallo zusammen,

ich klinke mich hier als Externer mit einer Reichweitenfrage ein: Meine Renault Zoe Q90 mit 41 kWh-Akku aus 2017 hat jetzt 100.000 km runter, der Akku hat lt Diagnose noch 91% SOH. Da der Akku im Winter auf meinen langen Pendelstrecken langsam knapp wird, überlege ich, Richtung 2022 einen Ersatz auszuwählen: Hier kommt jetzt der Fiat 500e ins Spiel.

Ich hatte erst gedacht, der „große“ Akku des 500, zusammen mit dem geringeren Verbrauch, wäre nach WLTP-Vergleich eine passende Alternative. Von euren Erfahrungen her schließe ich aber, dass die Reichweite wohl doch merklich geringer ist, als zunächst gedacht.

Anforderungsprofil:
Tägliche Pendelstrecke insg 180 km, jeweils Hälfte Landstraße (70-90kmh) und Hälfte Autobahn (100-110 kmh, im Sommer auf dem Rückweg auch 120-130kmh).

Es sollte (zumindest bei langsamer Fahrweise bis 100kmh) Reserve bis zu realistischen 230-250km drin sein.

Sind hier 500er-Langstreckenpendler, die mir dazu eine Einschätzung geben können, ob mir der Umstieg von der Zoe etwas bringt?

Danke und Gruß

Re: Reichweite

Weide
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Ich bin leider kein Langstreckenpendler, aber ich fürchte, das wird eng. Die 180km sind ein Wert, den ich (und ich glaube, andere hier auch) im Winter tatsächlich als Negativrekord mal geschafft habe. Von daher halte ich die 230-250km für nicht machbar. Vielleicht im langjährigen Mittel, aber das nützt Dir ja im Winter herzlich wenig ;). Den Zoe gibt es doch mit 50kWh-Akku, oder? Ich schätze, das macht mehr Sinn (wobei ich persönlich bei dieser Pendelstecke vielleicht doch eher zu einer etwas größeren Fahrzeugklasse greifen würde).

Re: Reichweite

quasimodo
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Danke für die Rückmeldung!

Spannend ist dabei natürlich insb. die Frage nach der üblichen Autobahn-Geschwindigkeit.

Als „Early Adopter“ der E-Mobilität bin ich noch Hypermiling im Lkw-Windschatten oder im Öko-Modus mit 92km/h auf der Autobahn im Winter gewöhnt.

Dass man mit dem Fiat 500 im Winter keine 200km Reichweite bei 150km/h hinbekommt, ist mir natürlich klar. Wenn die Einschränkung aber schon bei 90-100km/h gilt, wäre das tatsächlich zu wenig.

... die Zoe ist übrigens ein klasse Langstrecke-Auto, dasselbe hätte ich für den Fiat 500 gedacht. Das Bedürfnis, bei Langstrecken / langem Pendeln unbedingt hochwertige Fahrzeugklassen zu fahren, ist glaube ich primär Komfort- und Luxusgedanke. Was mich bei den SUV- und Crossover-Modellen so wurmt, ist (abgesehen vom hohen Anschaffungspreis) schlichtweg auch, wie viele Ressourcen und wie viel Platz verbraucht wird, bloß um eine Person zur Arbeit zu fahren. Das macht Zoe, 500e etc. so attraktiv.

Re: Reichweite

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 325
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Ciao Quasimodo,

wir sind wirklich eher flott als sparsam unterwegs. Dabei verteilen sich Stadt-, Überland und Autobahnfahrten relativ gleichmäßig. Die Temperaturen sind im Augenblick mit 10-12° jetzt auch nicht ganz perfekt. Unser Verbrauch pendelt zwischen 14-15 kWh/100 km, was rein rechnerisch ja Reichweiten von knapp 250 bis ca 265 chilometri erlaubt. Aus unserer Sicht sehr brauchbar.

Saluti e buon fine settimana

Josh 8-)
Delta MA nero eclissi 08/12 - Giulietta MA rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag