Reichweite

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweite

USER_AVATAR
read
Hat denn schon jemand die 260km ausgereizt ? Es soll ja ganz Mutige geben, die so etwas bei anderen E-Autos gemacht haben :D
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018
Anzeige

Re: Reichweite

Navi-CC
  • Beiträge: 749
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 310 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
19.0 kWh/100km finde ich schon arg viel. Fahrten im letzten Monat von meistens ca. 15 .. 20 km. Vorausschauende Fahrweise. Mein Tesla Model 3 LR AWD braucht weniger, so ca. 17 kWh/100km. Die Heizung - ohne Wärmepumpe - braucht im Fiat offenbar mehr. Das entspricht dann einer Reichweite von ca. 140 km bei Nutzung von 80 -> 10 % SoC. In bin mal gespannt, was sich mit Sommerrädern und bei 20 C ergibt.
Dateianhänge
20210327_155131.jpg
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW

Re: Reichweite

Weide
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
@Navi-CC Vergleichst Du denn in Bezug auf den Tesla auch gleiche Zeiträume? Beim Fiat kannst Du momentan nur den Winterverbrauch heranziehen, denn im Sommer kann ihn noch kein Kunde gefahren haben. Ich hatte bisher nur wenige Gelegenheiten, bei über 10°C zu fahren. Bei solchen Temperaturen hat sich der Verbrauch drastisch reduziert.

Re: Reichweite

Navi-CC
  • Beiträge: 749
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 310 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
@Weide: Ich vergleiche exakt den gleichen Zeitraum 25.02. - 25.03.21. Mit dem Fiat bin ich 723, mit dem Tesla 895 km gefahren. In etwa die gleichen Strecken. Der Unterschied ist schon frappierend, da der Windwiderstand bei Geschwindigkeiten unter 100 km/h kaum eine Rolle spielt. Der Tesla ist 500 kg schwerer, fährt auf breiteren Reifen, hat auch noch Allradantrieb und einen größeren zu beheizenden Innenraum, braucht aber trotzdem weniger. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nur durch die Wärmepumpe im Tesla erreicht wird. Da ist offenbar der Antriebsstrang effizienter.
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW

Re: Reichweite

Weide
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
@Navi-CC , vielen Dank für die Info! Ich bin erstaunt und gespannt auf die Sommerergebnisse.

Re: Reichweite

Lucash
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 01:31
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Nach 1000km bin ich der meinung die 260km werde ich nie im leben schaffen ausser ich fahre überall mit 50km/h hin. dazu kommt dass die ecoscore anzeige ein gutes stück mehr anzeigt als der trip. Trip sagt 18kwh/100km , ecoscore 23kw/100km

Re: Reichweite

Kokolorix
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 9. Mär 2021, 12:29
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Guten Morgen, wie kommt ihr auf diese hohen Verbräuche mit dem Auto? Ich fahre in Stadt und überwiegend auf der Landstraße, da wir hier verhältnismäßig ländlich wohnen. Mein aktueller Durchschnittsverbrauch liegt bei 15,9 kWh /100km nach insgesamt ca. 750 gefahrenen Kilometern bei überwiegend kalten Temperaturen.
Ich hoffe, dass ich im Sommer bei ca. 14 kWh im Schnitt liegen werde, so dass ich dann an den 300km Reichweite kratzen werde.

Heute morgen übrigens wieder ein neuer Rekord auf meiner Standardstrecke mit einem Verbrauch von 8,1 kWh /100km bei 11°C Außentemperatur und trockenen Verhältnissen.

Re: Reichweite

Lucash
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 01:31
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
@Kokolorix misch mal 10-20 km autobahn in den mix dan guckst du mal wo der verbauch hingeht und ich bin kein schnellfahrer, ab 110 wars das mit sparsam. Der routenplaner ABRP sagt mir auch 200km reichweite bei tempo 100 vorraus und das kommt +/- hin. War mir aber bewusst, soll keine beschwerde sein.

Re: Reichweite

Kokolorix
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 9. Mär 2021, 12:29
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@Lucash Autobahn ist bei mir auch mit drin, wobei ich sagen muss, dass ich den 5oe nicht über 110-120km/h bewege, dafür haben wir, ebenso wie für Langstrecken, unser großes Fahrzeug mit Verbrennermotor. Er ist und bleibt ein Fahrzeug für die Stadt und die Landstraße, nicht mehr und nicht weniger, dessen muss man sich beim Kauf bewusst sein, dann bekommt man ein tolles Auto mit Charme und Charakter. Eine reine Vernunftsentscheidung ist ein 5oe nie.

Re: Reichweite

Murmi
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 28. Sep 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Heute Ausfahrt zu Schwiegereltern gemacht, ein Weg rund 110 km. Voll geladen mit 260 km Reichweite gestartet, ganze Tour im Sherpa Modus und offen gefahren, innerorts, Landstrasse und Autobahn, dort aber max. 90 km/h, da wir nicht wussten, ob es ohne laden unterwegs reicht. Zuhause ohne Aufladen angekommen - die einzige Schnellladestation auf der Strecke wäre laut App eh offline gewesen - und positiv überrascht: Nach 221 gefahrenen Kilometern noch 18 % Akku bei einer Restreichweite von 43 km. Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 61 km/h, Durchschnittsverbrauch bei 13.8 kWh/100 km. Somit stimmt mittlerweile - zumindest im Sherpa Modus - die angegebene Reichweite mit der effektiven überein.

P.S.: War heute jemand aus dem Forum so gegen 16.30 Uhr mit einem himmelblauen 500e Cabrio in Sihlbrugg unterwegs? Haben uns freundlich zugewunken ... :hurra: :hurra:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag