Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Okt 2019, 15:59
Das ist es. Reichweitenverlängerung durch Wasserstoff auf 370 km.
Dann verzichte ich auf den Zoé Z.E. 50.

https://www.eurotransport.de/artikel/dr ... 23269.html
Wenn zwei Autos benötigt werden, ist es besser und sinnvoll, sich zwei Zoés zuzulegen!
Anzeige

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2343
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 186 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 16:16
Sehr schön! Das ist genau das richtige Konzept für die Kombination aus Kurz-, Mittel- und Langstrecke, wenn die Lang- und Mittelstrecken überwiegen.

Die Preise machen jetzt die Musik. Wird als Familienauto bestimmt nicht bezahlbar sein, obwohl das für diesen Zweck ein 1A Fahrzeug wäre (Kangoo Z.E. Hydrogen). Kurz- und Mittelstrecken mit Steckdosenstrom, Langstrecke mit Strom aus regenerativ gewonnenen Wasserstoff.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Okt 2019, 16:26
Jou,
aber ich habe einen Wohnsitz auch in Berlin. ;-)
Dort bekomme ich den Z.E. schon jetzt für 59 € pro Monat inkl. Garantie neu für drei Jahre.
Weil Röno da viel Geld reinpumpt und der Berliner Senat ca. 10 k € dazusteuert.
Gilt noch bis 31.12.2019.
Das würde die Angelegenheit dann relativieren.
Wenn zwei Autos benötigt werden, ist es besser und sinnvoll, sich zwei Zoés zuzulegen!

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
harlem24
    Beiträge: 6262
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 78 Mal
    Danke erhalten: 218 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 16:36
Sorry, aber nicht für 50% Aufpreis zum Fahrzeugpreis.
Die Karre kostet 48k€!
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2343
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 186 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 17:57
harlem24 hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 16:36
Sorry, aber nicht für 50% Aufpreis zum Fahrzeugpreis.
Die Karre kostet 48k€!
Waaaaas?!

Dann doch lieber den Kangoe Z.E. 2 mit 52 kWh Akku von der neuen ZOE!
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
harlem24
    Beiträge: 6262
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 78 Mal
    Danke erhalten: 218 Mal
folder Fr 25. Okt 2019, 18:03
Das wird wahrscheinlich mit dem neuen Modell genauso kommen.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Benutzeravatar
folder Sa 2. Nov 2019, 14:28
Wunderbarer Coup von Renault. Die lähmende Diskussion, ob E-Autos nur ein Zwischenlösung sind... ist damit zu Ende. Jeder kann nun testen wie praktisch die Brennstoffzellen mit H2 sind..
Alle werden sich wundern. Wir hatten auf dem ZOE-Club-Treffen 2019 in Wels Gelegenheit mit Leuten zu reden die H2 Technologie seit Jahren testen und viel Erfahrung nun damit haben. Ein Schmankerl: Im Tank verbleibt H2 einfach nicht gerne. Angeblich verflüchtigt sich das Gas aus den praktisch kleinsten Molekülen des Kosmos fast durch alle Dichtungen. In der Garage ist nach ein paar Tagen parken der Tank leer.
Mal sehen ob das stimmt. Ich freue mich schon auf die ersten Erfahrungsberichte hier auf GE.
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Benutzeravatar
folder Sa 2. Nov 2019, 14:33
und noch was anderes. Der Vorteil des 100% Elektro-Autos ist, das mit der Batterie immer gefahren werden kann, auch wenn keine H2 Tankstelle in der Nähe ist. Da steht dann der 100.000 Euro - H2 Toyota dann blöd auf der Strecke ... oder der Garage, nachdem das H2 sich verflüchtigte. Hingegen die ordentliche Batterie, die bringt die ZOE Alltagstauglichkeit. Eine Wechselstrom Steckdosse (CEE rot) gibts doch in Europa überall wo Firmen sind, oder....?
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 2680
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 312 Mal
folder Sa 2. Nov 2019, 14:39
Als Familienauto taugt das Konzept nur bedingt, da die Brennstoffzelle im Laderaum sitzt, gibt es halt nur den 2 Sitzer, was die Familiengröße etwas einschränken dürfte, wenn man seine Kinder nicht im Kofferraum spazieren fahren will.

mfG
Michael

Re: Renault Kangoo Z.E. Hydrogen

menu
Benutzeravatar
folder Do 7. Nov 2019, 13:40
Moin Michael,
dem ist laut Renault nicht so,
sowohl Master als auch Kangoo, und das wurde unterstrichen, bieten nach wie vor das gleiche Ladevolumen.
Bzgl. des Kangoo wurde es etwas schwammiger: "Die 3,9 Kubikmeter Ladevolumen bleiben ebenso erhalten, wie die Fähigkeit, nach wie vor
eine Euro-Palette aufzunehmen".
Laut "Symbio", einem der Partner dieser Entwicklung, soll das wohl auch nachrüstbar sein. Die 2017 begonnene Erprobungsphase scheint fast
serienreif zu sein.
Wenn zwei Autos benötigt werden, ist es besser und sinnvoll, sich zwei Zoés zuzulegen!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Renault Kangoo / Maxi Z.E.“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag