Kangoo ZE Maxi ausbauen zu kleinem Camper

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Kangoo ZE Maxi ausbauen zu kleinem Camper

menu
anazirner@gmail.com
    Beiträge: 1
    Registriert: Mi 10. Jul 2019, 21:38
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 10. Jul 2019, 22:16
Liebe Elektroautofreunde, ich habe mir kürzlich einen Kangoo ZE Maxi (2012) gekauft und möchte ihn nun (mit Hilfe von Leuten die sich auskennen) ausbauen um darin zu wohnen. Ich bin viel in den Bergen unterwegs, schreibe freiberuflich über meine Abenteuer und versuche dabei so umwelt- und klimafreundlich wie möglich zu leben.
Nun wollte ich hier fragen ob jemand mit dem Campervan Ausbau Erfahrung hat?
Was ist die richtige Reihenfolge für den Ausbau (Elektronik usw)?
Hat jemand Erfahrung mit Solarpanel auf dem Dach und welche Batterie dafür gut ist?
Wo kann ich mir eine Standheizung einbauen lassen und was gibt es dabei für klimafreundliche Möglichkeiten?
Der Kangoo ZE Maxi hat eine LKW Zulassung. Weiß jemand ob ich ihn als Wohnmobil eintragen lassen kann und. ob dann die Versicherung günstiger wird?
Ich habe schon eine recht genaue Vorstellung davon, wie es innen aussehen soll und ich werde mir von einem Schreiner beim Ausbau helfen lassen. Ich freue mich aber auch hier über Tipps und Kontakte.
Schöne Grüße und danke,
Ana
Tags: ausbau campervan klimafreundlich standheizung vanlife
Anzeige

Re: Kangoo ZE Maxi ausbauen zu kleinem Camper

menu
kaimaik
    Beiträge: 605
    Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
    Wohnort: Bremen
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 14. Jul 2019, 21:55
Moin,
schau mal hier.
Da hat jemand schon einen Kangoo umgebaut allerdings nicht den elektrischen.....
Ich hätte auch dran Interesse .
https://www.promobil.de/selbstausbau-re ... wohnmobil/
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Renault Kangoo / Maxi Z.E.“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag