Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

menu
Christian751
    Beiträge: 113
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
    Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 08:54
Kann mir jemand sagen wofür die Gesamt kWh sind die der Kangoo im Display ausgibt? Ist das der verbrauchte Strom nur fürs fahren? oder auch fürs vorheizen?
Momentan liegt unserer bei 2914 kWh für 11322 km
Danke
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019
Anzeige

Re: Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

menu
Hibou
    Beiträge: 8
    Registriert: So 25. Feb 2018, 11:24
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 13:24
Mit Gesamt kWh wird dir dein Ladestromverbauch angezeigt. Bei dir sind es derzeit (2914 / 113,22) also 25,74 kWh auf 100 km. Das ist die gesamte Energie, inclusive aller ( Klima, Heizung, Licht, Radio, ...) Verbraucher, die du immer wieder nachladen musstes, also aus dem Stromnetz gezogen hast.
Renault Kangoo Maxi ZE (2013/22kWh) - Sion von Sono Motors bestellt - :) :) 2654

Re: Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 2110
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Danke erhalten: 174 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 14:04
Mein älterer Kangoo zeigt 19500kWh bei 96300km an, die Postkutsche hat schon 21930kWh verbraucht bei 75613km davon 60000 durch einen französischen Postfahrer :-)

MfG
Michael

Re: Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

menu
Christian751
    Beiträge: 113
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
    Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 14:54
Hibou hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 13:24
Mit Gesamt kWh wird dir dein Ladestromverbauch angezeigt. Bei dir sind es derzeit (2914 / 113,22) also 25,74 kWh auf 100 km. Das ist die gesamte Energie, inclusive aller ( Klima, Heizung, Licht, Radio, ...) Verbraucher, die du immer wieder nachladen musstes, also aus dem Stromnetz gezogen hast.
Wir haben auch einen eigenen Stromzähler montiert, der zeigt aber wesentlich mehr an... damit waren wir im Winter aber bei 31,45 kWh... im Sommer ist der Stromzähler eingegangen und ich überlege nun mit welchen Werten ich weiterarbeiten soll...(Buchhaltung) vom Auto her wäre es einfacher da sind aber natürlich keine Ladeverluste dabei oder doch?
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

menu
Hibou
    Beiträge: 8
    Registriert: So 25. Feb 2018, 11:24
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 10. Sep 2019, 18:30
Nun, ich muß meine Aussage etwas einschränken. Da ich einen eigenen Zähler vorgeschaltet habe, konnte ich sehen, dass die Abweichung vom im Auto angezeigten Gesamtverbrauch in kWh zu der selbst gemessenen etwa 1% bis 1,4% beträgt. Das Auto "unterschlägt" in der Angabe also den Eigenverbrauch einiger Bauteile geringfügig. Es kommt mit seiner Anzeige der verbrauchten Gesamt kWh dem realen Ladestromverbrauch ( inkl. der Ladeverluste) aber sehr nahe.
Renault Kangoo Maxi ZE (2013/22kWh) - Sion von Sono Motors bestellt - :) :) 2654

Re: Ich weiß so wenig über mein Auto, Wissenssammlungsthread

menu
Christian751
    Beiträge: 113
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
    Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Di 10. Sep 2019, 22:05
Hibou hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 18:30
Nun, ich muß meine Aussage etwas einschränken. Da ich einen eigenen Zähler vorgeschaltet habe, konnte ich sehen, dass die Abweichung vom im Auto angezeigten Gesamtverbrauch in kWh zu der selbst gemessenen etwa 1% bis 1,4% beträgt. Das Auto "unterschlägt" in der Angabe also den Eigenverbrauch einiger Bauteile geringfügig. Es kommt mit seiner Anzeige der verbrauchten Gesamt kWh dem realen Ladestromverbrauch ( inkl. der Ladeverluste) aber sehr nahe.
Danke hibou. Ich nehm jetzt den Wert vom Auto. Damit liegen wir bei 5 Euro auf hundert Kilometer. Nicht so günstig wie mein e up aber immer noch günstiger als ein Verbrenner, vorallem mit dem reinen kurzstrecken betrieb.
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Renault Kangoo / Maxi Z.E.“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag