Fehlermeldung, temporär

Fehlermeldung, temporär

USER_AVATAR
  • MBMZ
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Mo 10. Jul 2017, 12:34
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hat jemand schon einmal so etwas gesehen?
IMG_2221.jpeg
Es passierte mir glücklicherweise unmittelbar vor der Garage. Ich muss allerdings gestehen, zuvor ziemlich wild zwischen N und D gewechselt zu haben, da ich dabei war, die Scheiben frei zu bremsen.

Ich konnte dann gar nichts machen. Das Auto reagierte auf buchstäblich nichts, es war nicht einmal abzuschließen. Meine Nachfrage bei dem Pannendienst von Fiat führte zu dem Angebot, einen Abschleppwagen zu vermitteln, das am Freitagnachmittag vor Weihnachten, als bei meinem Händler natürlich niemand zu erreichen war.

Nach etwa 40 Minuten verzweifelndem Nichtstun war der Spuk vorbei, keine Meldung mehr, das Auto fuhr wieder wie immer.
Dateianhänge
IMG_2222.jpeg
MB
grüßt aus Mainz
Anzeige

Re: Fehlermeldung, temporär

Henry2233
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 14. Jun 2022, 13:30
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Sporadische Fehlermeldungen sind beim 500e nichts Besonderes. Zu 99% ist das kein echter Defekt, vermutlich gibt es da sporadische Sensorfehler oder Softwarebugs.
Kurz warten oder Auto einmal ausmachen/abschließen und neu starten hilft fast immer.

Re: Fehlermeldung, temporär

USER_AVATAR
  • MBMZ
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Mo 10. Jul 2017, 12:34
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
"Kurz warten oder Auto einmal ausmachen/abschließen und neu starten hilft fast immer."
Ich musste 40 Minuten warten und wusste natürlich in der Zeit nicht, was passieren wird, ob es bis zur Tiefentladung dauern würde. Die Weihnachtstage standen bevor.

Wäre es sinnvoll gewesen, hilfreich oder gefährlich, den Niedervolt Akku zu trennen?
MB
grüßt aus Mainz
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag