ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

Re: Berichte und Tests zum 500e

joe2cool007
  • Beiträge: 194
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:49
  • Hat sich bedankt: 247 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Strieche hat geschrieben: War gerade auf der Abarth Seite um mir die Infos zum e-Abarth anzuschauen. Bei "Sicherheitssyteme" wird das teilautomatisierte Fahren inkl. ACC & Stauassistent nicht genannt. Gibt es das nicht beim neuen Abarth ?
Buhli hat geschrieben: Die Frage vielleicht nochmal hier :arrow: viewtopic.php?p=1980840#p1980840 posten.Ein Radar ist ja Aufgrund des ABARTH Schriftzuges nicht vorgesehen.
Gruß Matthias
Hallo @Strieche und @Buhli .

Hier bei ADAC steht ACC und der Stauassistent sei 'Serie'. Der Radar ist also wohl hinter dem ABARTH Schriftzug versteckt.
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... sche-daten

[ bei 'Sicherheitsausstattung' ->
Autom. Abstandsregelung ; Serie
Stauassistent ; Serie ]
Anzeige

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

CinqueE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ich war ja, vor der E-Ära, durchaus ein Fan von Abarth. Aber im Sinne von Ökologie und dem mehr als dringenden Kampf gegen die Auswirkungen des Klimawandels (plus weiteren Verschmutzungen wie Lärm) finde ich das nur peinlich und prollig. Sound Generator? Was soll das? Es gibt doch nichts entspannenderes, als die Ruhe eines E-Autos. Der normale 500e ist auch schon sehr flott, das bißchen mehr, wozu? Nur weil es einfach geht bei E-Autos? Effizienz ist viel wichtiger, Fiat sollte lieber den bestehenden Wagen weiterentwicklen, Fehler beseitigen (meist Software) etc.. Und zu dem genialen Design passen weder diese Farben, noch Spoiler. Nur meine Meinung. Irgendwie vermisse ich bei vielen Herstellern die Ernsthaftigkeit beim Umstieg auf neue Antriebsarten. Und dann meckern, wenn die Chinesen den Markt aufrollen....

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Peinlich und prollig trifft es meiner Meinung nach exakt. Und ja, Soundgenerator ist sowas von blöd. Hier am Genfer See, wo die Elektroautos klar in der Mehrheit sind, genießt man die Ruhe im Straßenverkehr.
Ansonsten finde ich es reichlich phantasielos im Zeitalter vom Umdenken pro Umwelt die gleichen alten Fehler immer wieder zu machen. Autos von über 2 T mit Riesenakkus, dann noch so peinliche Veranstaltungen wie E-Cannonball, und als Spitze jetzt " getunte " E-Autos a´la Abarth und Konsorten.
E-Mobiltät meint gerade auch eine Entwicklung hin zur vernünftigen Fortbewegung.
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

CinqueE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Du, Ragnar, hast es perfekt zusammengefasst

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Danke. Mich nervt es einfach, daß die Autoindustrie mit der Elektromobilität die gleichen alten Fehler einfach nochmal macht. Zukunft sieht ganz anders aus.
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

Slartybartfast
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Sa 1. Mai 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Kann man das geile Lenkrad des Abarth geben das Plastik-Ding im normalen 500E tauschen bzw. umbauen? 😇🙈

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

USER_AVATAR
  • ElmarS
  • Beiträge: 117
  • Registriert: Sa 23. Sep 2017, 21:26
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Mit dem Soundgenerator muß man doch kein Problem herbeireden. Ist doch abschaltbar.
Ich hoffe einfach auf bessere, größere Sitze im ABARTH. Die Dinger im FIAT 500e sind doch für Fahrer jenseits von 1,8 m Größe eine Zumutung. Jeder Ladestop auf Langstrecke ist eine Genugtuung. Klar, ist ja auch eher ein Stadt-E-Auto, so sagt die Presse. Aber 250km BAB an einem Stück für mich normal kein Problem.
Born 170/77 - glacial white - bestellt 03.01.23
Abarth 500e Cabrio - paison blue - Res. 22.11.22
In Action:
Enyaq Coupe RS - mamba-grün - EZ 14.10.22
Born 170/77 - quasar grey met. - EZ 27.08.22
500e Icon Cabrio - ice blue met. - EZ 08.11.21

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

CinqueE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Es geht doch gar nicht darum, ob ein Soundgenerator abschaltbar ist. Es geht um das generelle Mindset des Käufers und vor allem auch der Produzenten. Es wird versucht die alte Welt der zu fetten, übermotorisierten Autos auf das Elektrozeitalter zu kopieren, anstatt ganz neu zu denken. Das ist das Problem.

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
ElmarS hat geschrieben: Mit dem Soundgenerator muß man doch kein Problem herbeireden. Ist doch abschaltbar.
Ich hoffe einfach auf bessere, größere Sitze im ABARTH. Die Dinger im FIAT 500e sind doch für Fahrer jenseits von 1,8 m Größe eine Zumutung. Jeder Ladestop auf Langstrecke ist eine Genugtuung. Klar, ist ja auch eher ein Stadt-E-Auto, so sagt die Presse. Aber 250km BAB an einem Stück für mich normal kein Problem.
Herbei geredet wird hier gar nichts, die bloße Tatsache, daß so etwas mit angeboten wird, zeigt doch das vorsinnflutliche, alte Denken der Autoanbieter.
Die E-Mobilität birgt die Chance in sich, mal grundlegend über die Angebot und Nachfrage Situation in der Autoindustrie nachzudenken. Nur ne Batterie und einen Elektromotor in vorhandene Karossen einzubauen reicht da meiner Meinung nach nicht.
Neue Materialien, mehr Sicherheit, bezahlbare Preise, Recycling etc. - das wären die Themen der Zukunft.
Und hier gilt meiner Meinung nach auch nicht der Grundsatz " Jeder wie er will ", denn das bedeutet ja nur wie überall - wenn man´s bezahlen kann wird´s gemacht.
Aber jetzt werde ich politisch, und da bekomm ich immer einen engen Kragen. Abschließend gesagt - Abarth 500e, nein danke.

P.S.
Den Verbrenner Abarth fand ich mal richtig gut, und bin diesen auch mal eine halbes Jahr lang gefahren. ( Abarth 695 - 180 PS ). Es hat im hohen Alter aber ein Umdenken stattgefunden. Noch rechtzeitig :)
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: ABARTH FIAT 500e - Generelles und Bestellung

CinqueE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
„ Den Verbrenner Abarth fand ich mal richtig gut, und bin diesen auch mal eine halbes Jahr lang gefahren. ( Abarth 695 - 180 PS ). Es hat im hohen Alter aber ein Umdenken stattgefunden. Noch rechtzeitig “. Exakt so bei mir. Hirn einschalten Leute und gerade, wenn man älter ist Verantwortung übernehmen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag