Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

Singing-Bard
read
Beim Kauf des Fiat 500e man die digitalen Services ja eine zeitlang kostenlos nutzen.

Wieviel seid ihr bereit für diese Dienste monatlich zu zahlen, wo wäre eure Schmerzgrenze?

Ich finde die Fiat App mit der Möglichkeit der Anzeige wo sich das Fahrzeug befindet und der Möglichkeit das Fahrzeug per App aus der Ferne vorzuwärmen schon ganz praktisch und würde dafür bis zu 10 Euro im Monat ausgeben.

Wie seht ihr das?
Anzeige

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

XAV500e
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Fr 22. Okt 2021, 14:48
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ganz ehrlich, beim Preis des Autos, gehört das für mich mindestens 5 Jahre "kostenlos" dazu :D

Mehr wie 30€ pro Jahr wäre mir dieser Service nicht wert, hab das bei allen meinen bisherigen Autos seit 1988 nicht gehabt und brauch das auch beim 500e nicht unbedingt.

Nur meine individuelle Meinung!

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

elan71
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 24. Mai 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hmm, gute Frage....Ich finde 10 Euro schon eher das obere Limit für einen solchen Service. Mehr würde ich ganz sicher nie bezahlen.

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

patba
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:24
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Ich verstehe den Hintergrund des treads nicht ganz... Weiß denn schon jemand, was das Weiterführen der Services kostet, und wie "aufgestückelt" die Dienste einzeln verlängerbar sind? Fiat wird wahrscheinlich nicht mit sich handeln lassen... Die ersten 2 Jahren sind kostenfrei, meine ich, oder? Daher stellt sich bei uns die Frage erst in gut einem Jahr. Nein, habe gerade nachgeschaut, 3 Jahre sogar. Preise werden im Portal im Moment nicht angezeigt, nur das Ablaufdatum.

Patrick

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

USER_AVATAR
  • Ragnar9
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Do 21. Okt 2021, 16:18
  • Wohnort: Clarens/ Genfer See
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Die Frage wieviel man für eine Leistung ( App ) bezahlen möchte stellt sich mir nicht. Wenn man etwas haben will, was andere für Geld anbieten, zahlt man den verlangten Preis oder man läßt es. Ich brauche die Fiat App nicht zwangsläufig, also würde ich kaum etwas dafür bezahlen.
Fiat 500e " La Prima ", Limousine, Ocean green metallic, Glasschiebedach Skydome, Winterpaket, dunkel getönte Heckscheiben

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

electrifylife
  • Beiträge: 1466
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 370 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Wie lange ist es denn kostenlos? Das vorwärmen ist praktisch, aber die App eine Frechheit. Das sollte Standard sein, nicht kostenpflichtig

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

Singing-Bard
read
Ich glaube ich konnte das auf der App sehen bis wann meine kostenfreie Probezeit für die verschiedenen Dienste läuft

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

BOP
  • Beiträge: 595
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Bei meinem steht im Dashboard Ablaufdatum Dezember 2024, was drei Jahre entspricht.
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

USER_AVATAR
read
Denke sie werden sich an VW orientieren, die rufen 60€ nach dem 1. Jahr auf.
E Auto Erfahrungen mit Fluence, Model S, Model 3, Zoe Ze40, e-Golf, 500E. Bestellt ist EV6.

Re: Fiat 500e kostenpflichtige Services - Wieviel wärt ihr bereit monatlich zu zahlen

Andrei
  • Beiträge: 426
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 267 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Singing-Bard hat geschrieben: Beim Kauf des Fiat 500e man die digitalen Services ja eine zeitlang kostenlos nutzen.

Wieviel seid ihr bereit für diese Dienste monatlich zu zahlen, wo wäre eure Schmerzgrenze?

Ich finde die Fiat App mit der Möglichkeit der Anzeige wo sich das Fahrzeug befindet und der Möglichkeit das Fahrzeug per App aus der Ferne vorzuwärmen schon ganz praktisch und würde dafür bis zu 10 Euro im Monat ausgeben.

Wie seht ihr das?
Das ist bei anderen E-Autos lebenslang dabei, ohne Extra-Kosten.
Nur die Karten-Updates und Live-Navigation werden nach 3 Jahren kostenpflichtig.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag