Verbrauch

Verbrauch

oemlegoem
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 21:15
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ich habe etliche Beiträge gefunden bezüglich Reichweite. Aber weniger bezüglich Verbrauch.
Würde mich interessieren was es da gibt.

Ich habe einen Verbrauch nach Bordanzeige von 11.2kWh/100km (März - August 2022 , etwa 4500km).
Anzeige

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
read
Für einen Fiat 500e ist das ein guter Wert! Glückwunsch!

Re: Verbrauch

electrifylife
  • Beiträge: 1326
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 298 Mal
  • Danke erhalten: 217 Mal
read
Wie kommst du auf so einen Verbrauch?! Ich liege bei 16,2kWh/100km (oder 15,2 kWh, muss ich nochmal nachschauen) bei 2600km.

Ab und zu bin ich auf der Autobahn 150 gefahren, das liegt ihm wohl sicher nicht, aber das war zu selten, um den Verbrauch wesentlich zu beeinflussen. (Unter 130 fahre ich aber nicht...)
Vielleicht ist aber genau das Gegenteil die Begründung? Ich habe wenig Autobahnfahrten, du vielleicht mehr?

Re: Verbrauch

oemlegoem
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 21:15
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Mein Profil: Landstrasse mit 80km/h Begrenzung (Schweiz), Stad, weniger Autobahn und in Stadnähe ist die öfteres auf 100km/h begrenzt.
Das reduziert natürlich den Verbrauch.

Negativ sollte haufiges Hügelfahren sein, weil weniger rekuperiert wird beim Bergabfahrt.

Re: Verbrauch

CinqueE
  • Beiträge: 88
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Verbrauch ist natürlich extrem individuell (Fahrstil, Topographie,...), ich habe auf 9000km bisher einen Gesamtdurchschnitt von 13,8 KW/h, finde ich super. Im Sommer in der Stadt um 11, bei extremen Kurzstrecken (kommt bei mir wenig vor) mit Klima mehr, Heizung im Winter auch nur auf Kurzstrecken wirklich relevant. Autobahn bei mir in der Regel 115KMH mit Tempomat. Ich bin sehr zufrieden damit. Gestern Autobahn, Mischbetrieb auch mit Baustellen, eine Reichweite von 280km erreicht. Durch das schnelle Laden ist das für mich aber wenig relevant, im Urlaub (längste Strecke am Stück 1200km) mit wenig Zeitverlust problemlos gemeistert. Steigungen fressen, aber bergab wird sehr gut und effektiv rekuperiert. Fahre immer im Range-Modus (wegen des für mich sehr guten one-pedal-driving).

Re: Verbrauch

Konania
  • Beiträge: 385
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 247 Mal
  • Danke erhalten: 304 Mal
read
Verbrauch am BC ablesen, genau mein Humor 🥳.
Beim Verbrenner würde das niemand tun.
Spaß beiseite...

Beim Fiat ist auch noch ein 'beschönigender' Bug implementiert.
Wenn man den Kleinen vor dem Laden NICHT ausschaltet, glaubt er man rekuperiert.
Da sinkt dann munter der Verbrauch. Kann man schön im Display verfolgen.
Das war auch der Grund, warum der Fiat bei der EV-Challenge mit Tarik und Dirk (?) den niedrigsten Verbrauch hatte.
Der Fiat bescheisst noch dreister als Tesla, wenn man denn möchte ;-)
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Tesla M3 - Ioniq 5 - La Prima - 6200 km. September ø 11,09 kWh (BC).

Re: Verbrauch

CinqueE
  • Beiträge: 88
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Natürlich zeigt der Bordcomputer nicht den realen Verbrauch (z.B. fehlen Ladeverluste), darum geht es doch gar nicht. Ich schrieb auch, dass ich eine real gefahrene Strecke mit dem Akku bewältigt habe (ohne, dass der dann auf "Null") war. Bei der bekannten nutzbaren Energiemenge kann man den Verbrauch in etwa ermitteln. Insgesamt finde ich den 500 recht sparsam und vollkommen alltagstauglich. Das war meine Kernaussage. Ob das für andere passt, mir egal, jeder kann sich kaufen was er mag. Thats it. Warum ufern solche einfachen Fragen im Forum (wie in allen Foren) so aus?

Re: Verbrauch

DolceVita500
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 18:01
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
die 11,7 kWh/100 KM von der EV Challenge zweifele ich auch recht stark an.

Mit 1 Jahr Erfahrung kalkuliere ich die Anzeige im BC im Jahresmix (inkl Winter und Sommer) mit
Stadt 10-12 kWh/100 KM
Landstraße 12-14 kWh/100 KM
Autobahn 14-20 kWh/100 KM

alles natürlich sehr individuell, je nach Tempo/Beschleunigungen/Temperatur/Steigungen/Wind/.... (mit vielen Ampelspurts kriegt man auch in der Stadt 18 kWh/100 KM hin)

Re: Verbrauch

Slartybartfast
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Sa 1. Mai 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Laut Anzeige auf die Gesamten 14.000km so ca. 14kwh/100km

Im Winter im Alltagsgebrauch auch mal 17, Sommer eher 12.
Zuletzt zwei mal Autobahn 500km am Stück mit sicherheitshalber drei Ladestopps. Verbrauch bei „normaler“ Fahrt und in der Regel 110-115km/h waren dann am Schluss so 15kwh

Re: Verbrauch

USER_AVATAR
  • Benzo
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Mi 5. Jan 2022, 06:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Mein bester Verbrauch war vor ca. einem Monat auf dem Weg zurück aus dem Sauerland an den Niederrhein. Fahrstrecke knapp über 200km, davon ca. 50km Landstraße, Rest Autobahn. Auf der Autobahn größtenteils im Windschatten von LKWs, aber mit Klimaanlage.
—> Verbrauch 10,3 kWh/100km. Akkustand lag danach noch bei 42%.
Mein Durchschnittsverbrauch liegt ansonsten bei 12,6 kWh/100k mit bisher knapp 7.300 km seid März diesen Jahres.
Fiat 500 - Icon - Cabrio - MJ2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag