Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

USER_AVATAR
read
Ich würde gerne eine Auto Kühlbox auf meinen Ausflügen usw. verwenden.
Da ich im Kofferraum eine 12 Volt Steckdose habe würde sich diese anbieten: https://www.amazon.de/dp/B09XR156X4/?c ... dp_it&th=1
Hat jemand Erfahrungen im Einsatz mit einer Kühlbox mit Kompressor? Zum Beispiel die Verringerung der Reichweite usw.
Fiat 500e Icon Limousine in Schwarz (Sep. 2021), Vollausstattung mit Schiebedach, 17“ LM
Anzeige

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

USER_AVATAR
read
Eine Kompressorkühlbox verbraucht etwa 50W, wenn der Kompressor arbeitet. Die Laufzeit des Kompressors liegt allerdings irgendwo zwischen 20 und 50%.
Also selbst bei Dauerlauf 0,05 kWh pro Stunde. Das entspricht 0,01% der 40 kWh-Batterie.
Es grüßt der Norman

Smart ED3, Ioniq, MX 90D, e-tron 55 + Fiat 500e

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

StefanRyu
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 14:56
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Ich besitze eine Truma Cooler C36 und habe es mit zum Urlaub genommen (die passt gerade so noch in den Kofferraum). Kompressorkühlboxen sind die effizientesten Kühlboxen, die es gibt. Der Strom wird aus der 12V-Batterie gespeist, nicht aus der Hochvoltbatterie.

Verbrauch ist vernachlässigbar klein und beeinflusst nicht die Reichweite. Achte mal auf die Verbrauchsangaben. Meine Box braucht im Schnitt 0,5A -> 6 Watt (da Kompressor nie dauerhaft an ist). Das Abblendlicht verbraucht dagegen etwa schon 100 Watt, das Infotainmentsystem auch. Im Fiat 500 liegt die Kapazität der 12V-Batterie bei 40Ah. D.h., wenn der Motor aus ist, und die 12V-Batterie nicht durch die Hochvoltbatterie gespeist wird, würdest du nach 40 Stunden Betrieb immer noch theoretisch 20Ah Kapazität in der 12V-Batterie übrig haben. Mehr als genug.

Da die 12V-Dosen im Kofferraum und vorne leider deaktiviert sind, wenn Motor aus, müsstest du bei einer Autowerkstatt fragen, ob sie die Anschlüsse umklemmen, sodass auch Strom gezogen wird im Motor-Aus-Zustand. Das wollte ich irgendwann auch mal machen lassen, vlt. hat da jemand anderes schon Erfahrung.
Fiat 500e Icon 3+1 (2021)
unu Classic Elektroroller 2 kW (2018)

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

Michael Knight
  • Beiträge: 353
  • Registriert: Mi 21. Okt 2020, 07:12
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Früher hat man für den Dauerbetrieb an der Warnblinkanlage abgezapft!
MG ZS EV 2021

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

Eifelnoob
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Fr 28. Jan 2022, 17:33
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Sanherib hat geschrieben: Ich würde gerne eine Auto Kühlbox auf meinen Ausflügen usw. verwenden.
Da ich im Kofferraum eine 12 Volt Steckdose habe würde sich diese anbieten: https://www.amazon.de/dp/B09XR156X4/?c ... dp_it&th=1
Hat jemand Erfahrungen im Einsatz mit einer Kühlbox mit Kompressor? Zum Beispiel die Verringerung der Reichweite usw.
Wo ist denn im Kofferraum die 12V Steckdose? Ich habe in meinen, ebenfalls Icon, keine gefunden.
Meiner ist Modelljahr 2022.

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

Ilchi
  • Beiträge: 921
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Wir haben eine große Kompressorbox für den Kofferraum. Derzeit suchen wir aber eine kleine Box für die Rücksitzbank. Kann mir hier jemand helfen? Sie sollte natürlich mit dem Gurt fixierbar sein. Gerne sollte es eine Kompressorbox sein, gerne auch 230 V (I5), falls günstiger als 12 V.
Hat jemand eine Idee für mich?
I5 seit 08/2022, ca. 35 Tkm/a
Kona seit 04/2019, ca. 10 Tkm/a
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

USER_AVATAR
read
Eifelnoob hat geschrieben:
Sanherib hat geschrieben: Ich würde gerne eine Auto Kühlbox auf meinen Ausflügen usw. verwenden.
Da ich im Kofferraum eine 12 Volt Steckdose habe würde sich diese anbieten: https://www.amazon.de/dp/B09XR156X4/?c ... dp_it&th=1
Hat jemand Erfahrungen im Einsatz mit einer Kühlbox mit Kompressor? Zum Beispiel die Verringerung der Reichweite usw.
Wo ist denn im Kofferraum die 12V Steckdose? Ich habe in meinen, ebenfalls Icon, keine gefunden.
Meiner ist Modelljahr 2022.
Meiner ist aus dem Jahr 2021 und die Steckdose befindet sich links oben hinten.
Fiat 500e Icon Limousine in Schwarz (Sep. 2021), Vollausstattung mit Schiebedach, 17“ LM

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

USER_AVATAR
read
Ich habe die Kompressorboxen in verschiedenen Größen seit mehr als 10 Jahren im Einsatz. 45Liter im Wohnwagen an der Solaranlage eine 35 Liter steht im Expert, hängt an einer eigenen 100Ah Bleibatterie mit 100Watt Solarpanel auf dem Dach . Im Urlaub hatten wir zwei 40Liter Box im Auto daran eine für Lenensmittel eine für Getränke lief perfekt über den Urlaub, rund um die Uhr auch bei 38Grad Außen und 2 Grad in der Box. Bei fahren hab ich eine Box an der Steckdose im Laderaum gehabt, wenn ich daran gedacht habe.

MFg
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95.500km, E-UP seit 2020, 14.000km, C180TD seit 2019 39.000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 20.000km

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

Rockatanski
  • Beiträge: 919
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Engel
Sonst nix!

Re: Frage: Erfahrungen mit einer Auto Kühlbox

Toschi
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Fr 4. Aug 2017, 22:50
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Wie lange hält denn eine Kompressorbox kühl, ohne Strom, oder macht das keinen Unterschied?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag