Ernüchterung...

Re: Ernüchterung...

Florian320
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Fr 24. Sep 2021, 08:35
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Also wenn die Straße fiese Löcher hat, merkt man das in unserem LaPrima auch. Aber er neigt sich definitiv in schnell gefahrenen Kurven, wenn auch nicht viel.
Das empfinde ich aber als irgendwo logisch: das Auto ist relativ klein, hat eine recht ordentliche Straßenlage (ist also nicht weich) und wiegt ca. 1,6 Tonnen.
Da muss irgendwas in der Federung härter sein, damit das so geht.
Noch mal: welchen Reifendruck und welche Reifen fahrt ihr? Mehr Druck bedeutet weniger Komfort.
Anzeige

Re: Ernüchterung...

Konania
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Ich fahre ihn mit 2,7 bar und finde es wunderbar.
:-)
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Tesla M3 - Ioniq 5 - La Prima - 9200 km. Gesamtverbrauch: ø 13,8 kWh (BC).

Re: Ernüchterung...

USER_AVATAR
  • U406
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 25. Mai 2022, 10:14
  • Wohnort: knapp südlich vom Nordpol
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Florian320 hat geschrieben: Also wenn die Straße fiese Löcher hat, merkt man das in unserem LaPrima auch. Aber er neigt sich definitiv in schnell gefahrenen Kurven, wenn auch nicht viel.
Das empfinde ich aber als irgendwo logisch: das Auto ist relativ klein, hat eine recht ordentliche Straßenlage (ist also nicht weich) und wiegt ca. 1,6 Tonnen.
Da muss irgendwas in der Federung härter sein, damit das so geht.
Noch mal: welchen Reifendruck und welche Reifen fahrt ihr? Mehr Druck bedeutet weniger Komfort.
Goodyear, vorne 2,8 und hinten 2,6 bar.
Gestern noch schnell reduziert auf vorne 2,5 und hinten 2,4 bar. Das hat spürbar geholfen!
Gullis und Schlaglöcher knallen akustisch nicht mehr bis in den Fahrgastraum. Das geringe Wanken und das starke Nicken ist aber geblieben. Auch die Lenkung ist spürbar staffer gworden. Mal schauen, was der Verbrauch macht.
(1600kg? Meiner wiegt leer 1350kg)
Fiat 500e La Prima MJ22 Full Black

Re: Ernüchterung...

Henry2233
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Di 14. Jun 2022, 13:30
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ich hatte auch mal getestet mit 3bar, dann ist das Poltern aber sehr stark. Die kleinen Unebenheiten nimmt halt der Reifen auf.
Verbesserungen beim Verbrauch nicht messbar.
Bin jetzt wieder bei 2,6bar und das ist ein guter Kompromiss und entspricht nahezu der Herstellervorgabe.

Re: Ernüchterung...

BOP
  • Beiträge: 585
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Poltern tut meiner auch. Das ist für mich aber eher ein akustisches Problem, welches ich persönlich nicht dem Komfort zuspreche.
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau

Re: Ernüchterung...

Slartybartfast
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Sa 1. Mai 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Schade, dass sich VR46 nicht mehr meldet. Unser 500E federt perfekt. Kompfortabel, kein Durchschlagen, straff dem hohen Gewicht angemessen aber gerade in Verbindung mit dem Gewicht souverän. Tolles Fahrgefühl. Perfekter Reisewagen, nicht nur in der Stadt sondern auch Überland und Autobahn mit Querfugen. Der Vorgänger, ein 500S mit 195/45er Bereifung war bockelhart im Gegensatz dazu. Und holpriger. Ich tippe bei VR46 auf einen Defekt oder eben nicht entfernte Transportsicherungen!

Re: Ernüchterung...

Florian320
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Fr 24. Sep 2021, 08:35
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
@U406: Du hast Recht, ich hatte ein falsches Leergewicht angenommen.
Reifen über dem Solldruck, auch wenn es Energie spart, werden gerne härter bzw. zu hart. Das habe ich an einem anderen Auto schon mal deutlich merken müssen.
Bei VR46 klingt es für mich nach wie vor so wie Slartybartfast und ja auch ich geschrieben haben. Entweder ist da etwas defekt, oder es ist noch eine Transportsicherung aktiv. Aber das ist natürlich geraten. Am besten wäre natürlich, wenn VR46 es schaffen würde, irgendwo einen zweiten 500e zu fahren oder jemanden vom Forum zu finden, kurz zusammen zu fahren - dann müsste man ja vergleichen können bzw. einen Unterschied merken.

Re: Ernüchterung...

USER_AVATAR
  • Roi Danton
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Do 26. Mai 2022, 07:39
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Auch für Fiat gilt die Herstellergarantie …

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... -garantie/

👍

Re: Ernüchterung...

CinqueE
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Di 15. Feb 2022, 12:56
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ich denke auch da stimmt was nicht, wenn der 500 so polterig und hart ist. Bin gerade im Urlaub, bisher Schweiz, Italien und jetzt Frankreich mit dem "Kleinen" (größerer Bericht mit goods and bads folgt). Aber zum Thema Komfort: top! Sehr angenehme Federung und langstreckentaugliche Sitze (LaPrima)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag