Vergossene Batterie des Steinschlüssel

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

BOP
  • Beiträge: 644
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 241 Mal
read
Und als Tipp fürs anschließende Einlegen des Metallschlüssels in den Sender: Der muss richtig herum eingelegt werden, ansonsten geht die Kappe nicht richtig drauf. Hat mich beim ersten Mal etwas Zeit und Verwunderung gekostet, warum auf einmal die Kappe nicht mehr richtig drauf ging.
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau
Anzeige

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

Singing-Bard
read
Extra Tipp, jeder sollte mal versuchen die Tür mit dem Notschlüssel zu entriegeln, bei Tageslicht und ohne Stress.

(Dann weiss man nämlich im Fall der Fälle wofür der Extra Clip beim "Tankdeckel" ist. ;-)

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

BOP
  • Beiträge: 644
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 241 Mal
read
Lol, ja, stimmt. Ich habe mir auch die Finger gebrochen. Um dann irgendwann, Tage später, festzustellen, wofür das Ding im Tankdeckel ist. Dann fiel mir auch wieder ein, dass ich das mal in der BA gelesen hatte. :lol:

Den zweiten Notschlüssel habe ich inzwischen in meinem Portmo... äh Geldbörse im Münzfach liegen, da ich ab und an mit dem "nur Funk" Sender unterwegs bin.
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

USER_AVATAR
read
patba hat geschrieben: .......
Sehr interessant ist jedoch die Beobachtung, dass der 500e anscheinend nach dem ersten Erkennen einer leer werdenen Batterie unabhängig vom verwendeten Schlüssel die Meldung "leere Batterie" bringt. Evtl. war bei den wenigen hier geschilderten Fällen die Batterie im Steinschlüssel gar nicht wirklich leer, es hat glaube ich niemand konkret berichtet, dass der Steinschlüssel die Tür nicht mehr öffnen konnte (abgesehen von Modellen, die kein Keyless go haben). Das macht Hoffnung, dass die Batterie doch länger hält als gedacht...Es bleibt also spannend...

Patrick
Da ich gestern erst das Keyless aktiviert habe kann ich das bis Mitte Mai testen, denn heute kam beim Steinschlüssel die besagte Meldung.(gestern noch alles super)Vielleicht könnte man sich mit Fiat einigen, anstatt eines neuen Steins einen richtigen Schlüssel zu erhalten.Gegebenenfalls mit einer geringen Zuzahlung. :mrgreen:
Gruß Matthias :)
seit 21.05.21- FIAT500e Icon Ocean green mit Vollaustattung, Wallbox Juice Easy1 mit Juice Booster 2

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

patba
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:24
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
heute kam beim Steinschlüssel die besagte Meldung.(gestern noch alles super)
Bist Du sicher, dass das nicht mit Deinen Tests ohne Batterie von Samstag zusammenhängt? Auf Deinen Bildern oben ist die Meldung auch schon zu sehen.
Meine Hypothese ist, dass diese Meldung einsetzt, wenn erstmalig einer der beiden Schlüssel (evtl. nur einmalig) Unterspannung hat, und erst wieder verschwindet, wenn man eine neue einsetzt. Die Restspannung der bestehenden Batterie könnte evtl. nicht reichen, um die Meldung zurückzusetzen (Hysterese). Ein ähnlicher Effekt tritt bei VW auch auf. Entnimmt man dort eine fast leere, aber noch funktionierende Batterie aus dem Schlüssel, so wird die nicht wieder akzeptiert.

Patrick

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

USER_AVATAR
read
Habe sofort nach dem Test noch in der Garage eine neue Batterie in den normalen Schlüssel eingesetzt und das Auto damit abgesperrt.Danach erstmals den Steinschlüssel aus dem Schrank geholt.Frau von der Arbeit abgeholt da hat alles noch ohne Meldung funktioniert.Einen Tag später dann die Batteriemeldung da.Die Fehlermeldung oben ist völlig klar(hatte ich schon seit einer Woche)und im Schlüssel war ja auch keine Batterie drin.
Gruß Matthias
seit 21.05.21- FIAT500e Icon Ocean green mit Vollaustattung, Wallbox Juice Easy1 mit Juice Booster 2

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

patba
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:24
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
OK, das scheint eindeutig und erklärt auch, warum Du am Samstag die Meldung hattest, wenn die schon eine Woche da war. Bei meinem Test war nämlich bei entnommener Batterie keine Meldung. Was darauf hindeutet, dass der Schlüssel mit eingelegter, aber schwacher Batterie benutzt werden muss, damit die leere Batterie erkannt wird. Also in einem Zustand, wo der Schlüssel "gerade noch" mit der Batterie sperren kann.
Bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Auffällig ist die zeitliche Korrelation trotzdem...

Patrick

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

USER_AVATAR
read
So jetzt wird es noch verwirrter :wand: , bin gerade zum Auto mit dem normalen Schlüssel wo die neue Batterie drin ist, habe Keyless aufgesperrt und die Batteriemeldung kommt trotzdem. :?: :|
Gruß Matthias
seit 21.05.21- FIAT500e Icon Ocean green mit Vollaustattung, Wallbox Juice Easy1 mit Juice Booster 2

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

BOP
  • Beiträge: 644
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 13:07
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 241 Mal
read
patba hat geschrieben: Was darauf hindeutet, dass der Schlüssel mit eingelegter, aber schwacher Batterie benutzt werden muss, damit die leere Batterie erkannt wird. Also in einem Zustand, wo der Schlüssel "gerade noch" mit der Batterie sperren kann.
klingt für mich auch logisch. Woher soll das Fahrzeug ohne Funk-Kommunikation mit dem Schlüssel (entnommene Batterie) auch den Batteriestatus kennen.
Es gibt vermutlich keine Verknüpfung über den passiven Weg (Ablage in der Mittelkonsole) zur ID des Funkschlüssels, womit das Auto dann Rückschlüsse ziehen kann, dass ein dort abgelegter Sender gleichbedeutend mit einer leeren Batterie ist.

Buhli hat geschrieben: ... bin gerade zum Auto mit dem normalen Schlüssel wo die neue Batterie drin ist, habe Keyless aufgesperrt und die Batteriemeldung kommt trotzdem. :?: :|
Ich würde sagen, einfach mal abwarten. Die Meldung wird schon noch verschwinden.
Fiat 500e • ICON • MJ22 • Hatchback • Mineralgrau

Re: Vergossene Batterie des Steinschlüssel

USER_AVATAR
read
So gerade nochmal die neue Knopfzelle in dem Schlüssel durch eine andere neue (Intenso Energy Ultra Haltbar bis 06/2024) ersetzt.Trotzdem kam wieder Fehlermeldung.Ich bin gespannt ob die Meldung irgendwann verschwindet.
Gruß Matthias
seit 21.05.21- FIAT500e Icon Ocean green mit Vollaustattung, Wallbox Juice Easy1 mit Juice Booster 2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag