Fiat 500e "Action"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "Action"

niknikav
  • Beiträge: 5
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:26
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@GrünerVeltliner ah super, danke für den Hinweis. Die Menüs sind etwas verschachtelt, aber langsam komme ich damit besser klar. Tatsächlich habe dann den Verbrauch falsch ausgerechnet, dieser liegt nun bei 10.8kWh/100km. Bei den letzten 119km handelt es sich um 10% Autobahnfahrt und 90% innerorts. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei ca. 20 kmh, wie auch immer es ausgerechnet wird.
Anzeige

Re: Fiat 500e "Action"

Murat
  • Beiträge: 12
  • Registriert: So 21. Feb 2021, 00:31
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hi zusammen,

ich durfte meinen Action am 29.06. in Hof(Bayern) abholen.
Richtig "geile" Rakete in der Stadt. AMG's und Porsches zieht der locker ab.
Für die täglichen Erledigungen völlig ausreichend ! Arbeit hin und zurück 60km auf der Autobahn verbrauchen knapp 37% des Akkus.
Zuhause mit der 11kW Wallbox von ABL sehr schnell und "gesünder" für den Akku aufladbar. Ich war noch nicht bei einer Schnellladesäule.
Verbrauch bei normaler Fahrweise 11-12,5 kWh und bei flotter Fahrweise 14kWh-17kWh
Dank der Rekuparation hält sich der Verbrauch in Grenzen.
Klimaanlage und Heizung funktionieren sehr gut.
Sitze und Federung sind angenehm.

Einziges Manko, keine LED Scheinwerfer für den Action bestellbar :-(
Heck ist komplett mit LEDs (außer Rückfahrlicht+Nebel)

Die Melodie ab 20km/h einmalig nach Motorstart ist auch witzig.
Beim Rückwärtsfahren brummt er leise wie ein Raumschiff.

Ich hatte auch keine Fußmatten, aber im Internet für ca. 33€ welche in Filz für den 500er gekauft und gut ist.
Die Heckscheibe+Seitenscheiben hinten habe ich folieren lassen. Die felgen mit 16Zoll sind ein muss!

Im Innenraum werde ich ein Samsung Tablet S5e mit OLED Display+Intenret LTE 10,5Zoll ran machen. Dank der Telefonhalterung sieht es dann auch nicht so schlimm aus. Dank der USB Ladebuchsen ist das aufladen von Geräten kein Problem.
Mit dem serienmäßigen Bluetooth kann man zwei Geräte gleichzeitig koppeln, sprich Handy + Tablet.
Später sind die Lautsprecher dran. :-) Leider kein kracher. 2 Standard Lautsprecher mit 2 Hochtönern vorne

Das digitale Display ist seh gut ablesbar und scharf. Die Animationen sind edel und durchdacht.
Leider kann man die Schweinwerfer nicht auf 0 stellen. Nur AUTO oder dauerhaft an. Im Menü kann man die Sensitivität des Lichtsensors anpassen.

innen.JPG
heck foliert.jpg
beim aufladen.jpg
905CD07B-962D-46C8-99B0-ACDC1AAA0642.JPG
Fiat 500e Action, TESLA Model Y Performance (noch nicht da)

Re: Fiat 500e "Action"

DWF500E
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Fr 22. Jan 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Schön, schick, gute fahrt, ich hole meinen am Freitag ab.

Re: Fiat 500e "Action"

DWF500E
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Fr 22. Jan 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
ich hoffe, mir wird das mit dem laden beginnen und laden beenden richtig erklärt, ich muß nach Abholung reichlich 200 km fahren und dann auf jeden Fall 1x tanken !

Re: Fiat 500e "Action"

niknikav
  • Beiträge: 5
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:26
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@DWF500E nö, mir wurde rein gar nichts erklärt im Autosalon. Nur die Übergabe gemacht, und gute Fahrt. Allerdings mit EnBW App hat bisher alles ganz gut funktioniert.

Re: Fiat 500e "Action"

JNC
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 10. Jul 2021, 10:43
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
niknikav hat geschrieben: Habe meinen Fiat 24kWh Ende Dezember '20 bestellt und Ende Mai '21 bekommen. In schwarz und mit Preis von ca. 15000 Euro nach Förderung und Bafa.
Die gebuchten Zusatzoptionen waren
- Komfort Paket
- Radio Paket
Ich finde diese Kombi gut gelungen und kostengünstig. Habe den Wagen in Dinslaken abgeholt und bin ca. 570km nach Berlin damit gefahren. Das war eine spannende Fahrt (3 Ladevorgänge, davon 1 Mal in Ortschaft geladen; 1 Mal Schildkröte; 2 Mal Staus auf A2, 2 Mal die Ladesäule nicht gleich gefunden). Der Wagen fährt sehr gut, wobei ich finde auf Dauer die Federung ziemlich straff. Durch Komfort Paket (Mittelarmlehne, verst. Sitzt) kann man sehr gut und entspannt fahren. In der Stadt ist die Beschleunigung mehr als ausreichend, Fiat ist sehr flott. Auf der Autobahn geht es auch, bin aber bisher nur ein Mal dort gefahren. Innenraum finde ich auch gut gelungen mit Liebe zum Detail.

Meine Fragen an euch:
- wie schnell lädt euer Fiat an 11 kW AC Säule? Ich messe es gerade, es scheinen nur 2 kW Leistung zu sein. An sich stört es nicht, da zuhause geladen wird. Die Ladegeschwindigkeit werde ich beim Nachbarn nochmal verifizieren.
- waren die Fußbodenmatten vorne bei euch mit drin? Bei mir nicht.
- Habt ihr andere Fragen? Braucht ihr Bilder?
Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Ich hole meinen am 19.7. in Hamburg ab und fahre damit dann nach Berlin. Mache die Tour auch mit meinem Sohn und erhoffe mir ähnliche Unterstützung wie bei dir :)

Ich bin kompletter Neuling und habe mal noch ein paar Fragen zum Laden des Elektroautos, da ich etwas Angst habe nachher liegen zu bleiben. Laut Hersteller habe ich ja 180 Kilometer Reichweite, das ereicht man ja normalerweise nicht. Gerade auf der Autobahn. Vom Autohaus wird er mir mit 100 Prozent Akku ausgeliefert und ich plane mehrere Stopps nach maximal 80 Kilometer (Bin da eher vorsichtig). Ich würde auch nur Maximal 90 auf der Autobahn fahren (freu mich schon wenn die LKW´s mich überholen :)).Laut Autohaus lautet das Ladekabel: Serie EV/PHEV Mode-2-Ladekabel mit EV/PHEV-Schnellladefunktion - 50KW. Ich kann also an passenden Elektroladesäulen auf 80% Tanken innerhalb von 30-40 Minuten? Auf Welche Symbole muss ich da z.bsp. in der EnBW App achten, da der Fiat 500e Action ja noch nicht genau auswählbar ist bei den Filtern?

Freu mich über euer Feedback und lese mich mal in der Community noch weiter schlau ;)

Re: Fiat 500e "Action"

MaxC
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 15. Jun 2021, 12:56
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hi @JNC , hast du bei Wehner bestellt? Wie lange hast du seit Bestellung gewartet auf die Auslieferung? Warte auch gerade 😉

Re: Fiat 500e "Action"

JNC
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 10. Jul 2021, 10:43
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ja, bei Wehner. Habe am 6.4. bestellt und am 26.6. wurde er geliefet. Knapp unter 3 Monaten also :)

Re: Fiat 500e "Action"

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 324
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
JNC hat geschrieben: Ich würde auch nur Maximal 90 auf der Autobahn fahren
Das ist kompletter Unsinn. Nicht nur flüssig, sondern überflüssig.

Saluti

Josh 8-)
Delta MA nero eclissi 08/12 - Giulietta MA rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control

Re: Fiat 500e "Action"

DWF500E
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Fr 22. Jan 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Ich habe den Action am Freitag bei König in KW abgeholt, alles supi vorbereitet und er war 100 % geladen, sauber und alles dabei wie vereinbart, gute Einweisung, Handy gekoppelt, es gibt ja eine extra App für den Action, und bin 200 km bis südlich von DD. erster stop nach knapp 80 km im Spreewald, bei Alleggo mit 50 kw geladen, da war noch genügend Saft drauf, aber egal, hätte reichlich 10 minuten gedauert bis auf 80 %, ich hatte Zeit und hab fast 100 % geladen, 23 minuten für 4,40 € und konnte so durch Starkregen !! (Taufe bestanden) und staubedingte umfahrung von DD über Land weitere 130 km bin nach Hause fahren, da hatte er dann noch 20 %, da kommt man auch noch ein Stück, wird nur drauf hingewiesen, daß man laden soll und evtl. manches abgeschalten wird. Ich bin immer im Normalmodus gefahren BAB 80-90 und die anzeigten Verbräuche und Reichweite stimmte immer mit der tatsächlichen Strecke ! ein feines Fahren, echt cool ...
habe dann an meiner 11 kw Heidelberg zu Hause geladen und das hat von 15% auf 80 % keine 2 std gedauert, ich habe gleich warm geladen, dann noch bis auf 100. das läuft also perfekt ! für Unterwegs hab ich shell recarge mit Karte und app, da findes man immer ne Station, nach Anweisung laden, alles keine hexerei, also nur Mut, ich hatte sowas auch noch nicht gemacht, funzt alles .meine OHL findet den kleinen schwarzen Italiener auch süß und er flitzt echt los ! und vorn drin sehr gute Sitze, Platz reicht auch für mich mit 1.82 m locker, und echt toll desingt. noch ne Radio app aufs handy und auch das Radio fehlt mir nicht wirklich und so schlecht ist der Klang nun auch nicht. die Serien Conti eco contact 6 werden auf Alus von Dezent umziehen und die Stahl für die Winter. Also ich bin begeistert, ein echter Hingucker ! (dabei war bei mir nur ein Ladekabel mit 220 V Schuko, das werde ich wohl nicht brauchen,Fußmatten, Warndreieck und Sani waren dazu, Westen und Parkuhr gekauft.) Schönen Sonntag !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag