Fiat 500e "Action"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "Action"

USER_AVATAR
  • janoroh
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Do 8. Jul 2021, 00:33
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Bei mir auch Range, ich hab allerdings hauptsächlich reguläre 100er-Landstraßen plus Autobahn ab und zu. Zuerst wurde bei mir auch 180 angezeigt, aber das ist dann schnell auf 150 runter. :mrgreen: Verbrauch je nach Streckenart so um die 13,9-15,0 kWh pro 100 km. Das müsste also umgerechnet trotzdem etwa auf die gleiche Reichweite wie bei dir rauslaufen. Genauer hab ich das noch nie nachgeprüft, weil ich eh immer nachlade, wenn ich unter der Woche mal bei Globus, Lidl oder Aldi bin und es mir auch nicht so megawichtig ist. Wahrscheinlich ist die Reichweitenberechnung im Display bewusst etwas auf der konservativen Seite, damit man nicht am Ende in die Röhre guckt, wenn es plötzlich doch weniger sind als gedacht. :mrgreen:
Anzeige

Re: Fiat 500e "Action"

Florian320
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Fr 24. Sep 2021, 08:35
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Moin!
Ich habe auf einem youtube-Kanal gesehen, wie jemand die Vortemperierung seines E-Autos (in dem Fall ein Kona) zeigen wollte, sie aber nicht funktionierte.
In dem Fall lag es daran, dass das Auto nicht 'aus' und abgeschlossen war.
Vielleicht ist so etws ja auch bei Dir die Ursache dafür, dass es nicht klappt.
Wie hast Du das Auto den 'konfiguriert', um vorzuheizen? An/ aus? Verschlossen / geöffnet? Hast Du mal in die Bedienungsanleitung geschaut, um zu sehen welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um das Auto vorzuheizen?

Re: Fiat 500e "Action"

DonCorleone
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 29. Okt 2021, 11:25
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
gutenamenwarenweg hat geschrieben: ....

Jetzt habe ich den Wagen circa einen Monat und er gefällt mir so, so, so gut. Ich nutze ihn hauptsächlich für die Fahrt zur Arbeit (20 km pro Strecke, 4 x die Woche, 50% Autobahn u. 50% Landstraße mit 60-80km/h zulässiger Höchstgeschwindigkeit) und für die Erledigung alltäglicher Dinge wie einkaufen, Ausflüge mit Hund usw. Bei 100% Ladung habe ich meist eine Reichweite von 165-180 km.
Ich kann mich nur anschliessen. Habe ebenfalls einen Action MJ21 seit etwas über zwei Wochen, und bin sehr angetan. Ich muss erwähnen, dass ich eigentlich ein echter "Petrolhead" bin, hab im Laufe der letzten >30 Jahre eine grosse Bandbreite von Verbrennern mit bis zu 450PS besessen, und auch aktuell umfasst der Fuhrpark noch 4 andere Autos, leider ist da aber keins dabei das ich mal sorgenfrei über Nacht auf nem P&R Parkplatz stehen lassen wollte...

Ich arbeite schon seit Jahren weitgehend im Homeoffice, trotzdem muss ich hin und wieder nach Frankfurt ins Büro, das sind 60km einfach. Hab ich bisher zweimal problemlos getestet, allerdings muss ich da schon sehr piano fahren, die 130 auf der AB muss ich mir verkneifen. Beim zweiten Testlauf fing er dann schon an mit den ersten Warnungen wg. Restreichweite als ich kurz vor zuhause war. Wenn's mal richtig kalt wird könnte das noch spannend werden, allerdings komme ich auf der Rückfahrt an nem Schnelllader vorbei, von daher mach ich mir wenig Sorgen. Aktuell gibt er im Range Modus unerschütterlich 150km an bei 100%.

Das einzige was mich weiter stört ist der nicht dauerhaft abschaltbare Lane Assist, dafür hab ich heute scheinbar den Bremsassistent abschalten können.
Ach ja, und die Verkehrszeichenerkennung liegt so regelmässig daneben dass das ziemlich unbrauchbar ist, die wird wohl als nächstes abgeklemmt.

Ansonsten merke ich aber gerade, dass ich fast nur noch mit dem Fiat unterwegs bin, Pizza holen, zu Hornbach fahren, Arzttermin usw. dafür ist das Ding super. Nach ein paar Tagen hab ich die Rückbanklehne ausgebaut, jetzt ist auch der Getränkeeinkauf keine Herausforderung mehr...
Fiat 500e Action MY2021 -Don Corleone-
sonstige Mitbewohner der Garage: Keba P30 X-Serie 11kW mit WLAN, RFID und 6m Kabel
sowie noch weitere 24 Zylinder und 882 PS

Re: Fiat 500e "Action"

gutenamenwarenweg
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 2. Nov 2021, 11:56
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Florian320 hat geschrieben: Moin!
Ich habe auf einem youtube-Kanal gesehen, wie jemand die Vortemperierung seines E-Autos (in dem Fall ein Kona) zeigen wollte, sie aber nicht funktionierte.
In dem Fall lag es daran, dass das Auto nicht 'aus' und abgeschlossen war.
Vielleicht ist so etws ja auch bei Dir die Ursache dafür, dass es nicht klappt.
Wie hast Du das Auto den 'konfiguriert', um vorzuheizen? An/ aus? Verschlossen / geöffnet? Hast Du mal in die Bedienungsanleitung geschaut, um zu sehen welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um das Auto vorzuheizen?

Hi,
ja, das Auto ist ausgeschaltet und steht abgeschlossen unter dem Carport. Die Uhrzeit habe ich derzeit auf 05:30 Uhr eingestellt, also sollte er ja vorher anfangen zu heizen. Der Schlüssel hängt natürlich drinnen im Haus. Die Voraussetzungen, die in der Anleitung stehen, werden erfüllt - wurde seitens Fiat auch schon abgefragt. Es ist mir ein Rätsel. Außentemperatur betrug die letzte Zeit zwischen 5°C und 9°C, daran sollte es also auch nicht scheitern. Im Uconnect sind Uhrzeit und Datum auch korrekt eingestellt. Die Programmierung hat auch stets genug Vorlauf (also wenn ich es neu versuche und montags um 05:30 Uhr starten will, programmiere ich das schon freitags oder samstags davor).
Ich halte euch auf dem Laufenden. Bin aber schonmal beruhigt, dass der Action das eigentlich auch können sollte.
Liebe Grüße

Re: Fiat 500e "Action"

DWF500E
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Fr 22. Jan 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
ich habe den Action ja nur bestellt, weil ich einfach mal Lust auf ein e-auto hatte,
IMG_4126.JPG
ihn cool fand und noch cooler finde, meine Frau meinen Großelch nicht mag und ich die geförderte Wallbox auch nutzen wollte. so sind wir flexibel, fahren für Kurzstrecken bis DD den Fiat, da bekommt man auch in der großen Stadt eher einen Parkplatz, und wenn an der Ladesäule und er macht echt spaß ... hoffe, wir haben lange Freude dran ... ich lade also hauptsächlich 11 kw an der Heidelberg, aber auch mal am Schnelllader mit 50 kw in der Stadt über die Mittagspause, das 230V Kabel hab ich noch nicht ausgepackt, habe wegen dem Akku eigentlich keine großen Sorgen bei 8 Jahren Garantie und wenn es mal richtig kalt wird, naja dann muß ich mir mal was für das Überschlagen der Temp. in der Fertigteilgarage am Haus ausdenken, evtl. mal nen Frostfreihalter bisl anknipsen...

Re: Fiat 500e "Action"

DonCorleone
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 29. Okt 2021, 11:25
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Dann reiche ich auch noch ein Bild nach:

Bild
Fiat 500e Action MY2021 -Don Corleone-
sonstige Mitbewohner der Garage: Keba P30 X-Serie 11kW mit WLAN, RFID und 6m Kabel
sowie noch weitere 24 Zylinder und 882 PS

Re: Fiat 500e "Action"

Singing-Bard
read
Der 500 wirkt ganz schön gross im Vergleich zur Schlafkabine...

Re: Fiat 500e "Action"

DonCorleone
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 29. Okt 2021, 11:25
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
:-) Die Perspektive hilft ihm da aber auch etwas. Auch wenn ich schon spasseshalber gesagt hab, dass man für ihn auch noch irgendwo einen Platz finden würde: reinpassen tut er dann doch nicht. Die Kabine ist 250cm lang bei 140cm Innenhöhe (Dach geschlossen), 200cm breit.
Fiat 500e Action MY2021 -Don Corleone-
sonstige Mitbewohner der Garage: Keba P30 X-Serie 11kW mit WLAN, RFID und 6m Kabel
sowie noch weitere 24 Zylinder und 882 PS

Re: Fiat 500e "Action"

gutenamenwarenweg
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 2. Nov 2021, 11:56
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Zu meiner nicht funktionierenden Klimaplanung: Habe vom Fiat-Kundenservice nun die Nachricht erhalten, dass ich mich an den hiesigen Fiathändler wenden soll, dieser müsse ein technisches Ticket eröffnen. Gesagt, getan. Bin gespannt.

Re: Fiat 500e "Action"

USER_AVATAR
read
JNC hat geschrieben: Ja, bei Wehner. Habe am 6.4. bestellt und am 26.6. wurde er geliefet. Knapp unter 3 Monaten also :)
Irie hat geschrieben: ich habe meinen Action Mitte Juni bestellt und habe gestern die Info erhalten, dass er in die Produktion gegangen ist. Mal sehen, wann er in Hamburg ankommt.
MaxC hat geschrieben: Gerade die Antwort bekommen, noch nichts bekannt. Habe auch in Hamburg (Wehner) bestellt.
Könnt ihr was zu Eurern Erfahrungen mit dem Händler Wehner in Hamburg sagen? Ich bin kurz davor dort den FIAT 500e Action aus einem Vorlauf zu leasen.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021

Spenden für die ukrainische Armee

Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/keowvyw0
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag