Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

USER_AVATAR
read
Habe gerade das mitgelieferte Mode2-Kabel (Schuko, ICCB, Typ2) ausprobiert und die Ladeeinstellung 1+5 in Bezug auf Ladezeit dokumentiert:
fiat lade.JPG
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018
Anzeige

Re: Fiat 500e 2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

joe2cool007
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:49
  • Hat sich bedankt: 167 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
joe2cool007 hat geschrieben: .
.
Aber ich verstehe nicht wie diese 7.4kW möglich sein sollen wenn der onboard Lader nur pro Phase 16A kann.

Kann das jemand erklären ?
.
.
Ich Antworte mir gleich selber ;-)

bzw durch das tolle Video von Quattroruote mit Ing. Massai !
saxoli hat geschrieben: .
.
La Fiat Nuova 500 a Vairano sotto la lente dell'Ing. Massai


Der Onboard Lader kann Einphasig maximal bis 48A geladen werden , entspricht bei 230 Volt 11kW :-D
On-Board-Charger-AC.png
Gut gemacht Fiat :muscle:

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

USER_AVATAR
read
So richtig genau sind die Angaben nicht : 100% hatte ich um 14:53
Um 12:43 war die Vorhersage 100% in 3h+5min.
Ist nicht negativ, wenn es schneller geht.
Die Reichweite wird mit 260 km angegeben, entspricht nicht der Werbung
20201206_145354.jpg
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

USER_AVATAR
  • Seanra
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:13
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
@foxada: Nein, denn ich habe die Wallbox gar nicht in Betrieb genommen. Sie ist meiner Meinung nach nutzlos, wenigstens bei uns in der CH. Wir können nämlich nicht 32A absichern, um 1-phasig 7.4 kW zu beziehen. Eine normale Installation bei uns wird 3-phasig mit 16A, 230V-Drehstrom installiert, was schlussendlich 11kW liefert. Insofern bringt diese mitgelieferte Wallbox nichts. Ich habe mir eine andere beschafft. Da hat Fiat nicht "viel" studiert. Tönt gut: "plug & play", in der Umsetzung eher "fake news" um mal bei P. Trump zu bleiben :-).

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

USER_AVATAR
read
@Seanra, habe nur gelesen:
bis 32A, was nicht bedeutet, dass man Absicherung 32A braucht.
Mir war wichtig zu erfahren, welche Umbauanleitung 7,4kW ermöglichen.
Als Steckerversion 220V ist auch für mich die Wallbox unnütz
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

Sheldor
  • Beiträge: 196
  • Registriert: So 7. Apr 2019, 11:14
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Och, ich werde die WB mal bei uns in der Garage anbringen und an die freie Steckdose anschließen. Wir haben "nur" eine 11kw Wallbox in der Einfahrt, aber jetzt 2 BEV. Da kann man die FIAT-WB als Fallback nutzen, wenn tatsächlich unbedingt beide parallel laden müssen. Besser als dafür dann den ICCB-Klotz raus zu kramen...

Ich bin mir nicht sicher, ob es etwas bringen würde die Schukodose durch eine blaue CEE zu ersetzen. Weiß das hier Einer? (Also nur die Dose tauschen, keine Kabel)
Tesla Model 3 LR AWD ab 03/21
Fiat La Prima Cabrio "Opening Edition" seit 12/20
9.2 kw PVA und openWB

Re: Fiat 500e 2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

Navi-CC
  • Beiträge: 626
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
joe2cool007 hat geschrieben:
joe2cool007 hat geschrieben: .
.
Aber ich verstehe nicht wie diese 7.4kW möglich sein sollen wenn der onboard Lader nur pro Phase 16A kann.

Kann das jemand erklären ?
.
.
Ich Antworte mir gleich selber ;-)

bzw durch das tolle Video von Quattroruote mit Ing. Massai !
saxoli hat geschrieben: .
.
La Fiat Nuova 500 a Vairano sotto la lente dell'Ing. Massai


Der Onboard Lader kann Einphasig maximal bis 48A geladen werden , entspricht bei 230 Volt 11kW :-D
On-Board-Charger-AC.png

Gut gemacht Fiat :muscle:
Das ist aber nur ein theoretischer Wert. In Deutschland sind einphasig als Schieflast max 20A erlaubt, also 4.6 kW.
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

joe2cool007
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:49
  • Hat sich bedankt: 167 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Sheldor hat geschrieben:

Ich bin mir nicht sicher, ob es etwas bringen würde die Schukodose durch eine blaue CEE zu ersetzen. Weiß das hier Einer? (Also nur die Dose tauschen, keine Kabel)
( siehe PowerUp Installations Anleitung bei goingelectric: https://goingelectric.de/forum/download ... p?id=99561 )
Gemäss dieser Anleitung wirst Du, nur durch das Austauschen der Stecker, keine Erhöhung des Ladestroms erreichen.
Die Wallbox muss via App "Aufgebohrt" werden. Zuvor muss das dünne Kabel durch ein geeignetes für 16A ( Schweiz ) oder 20A ( Deutschland ) ersetzt werden.

Zitat aus der Anleitung:
"Wenn Sie den Anweisungen in diesem Absatz nicht folgen, bleiben
alle Parameter wie ursprünglich für Mode 2 eingestellt. Diese führt
zu einer Reduzierung der Leistung der easyWallbox."
..übrigens das Original Kabel ist sehr dünn und zusammen mit dem Original Stecker sind sie, in der Schweiz, nur für 10A ausgelegt.
easyWallbox.jpg

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

USER_AVATAR
read
Getestet : Vampirverlust in 22h 1% + 2km
20201207_130314.jpg
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e ab 11/2020 Batterie/ Ladung/ Reichweite/Ladekabel und Wallbox

USER_AVATAR
read
Aus der Anbauanleitung für die 7,4 Kw Nutzung der Wallbox entnehme ich ein nötiges 6mm2 Kabel und Anschluss im Schaltkasten mit zusätzlichen Fehlerstromschalter.
Da warte ich lieber, bis ich im Februar 21 auf Ökostrom wechseln kann und nehme die 900€ Zuschuss von der KFW und installiere eine 11Kw Wallbox (mit Upgrademöglichkeit auf 22Kw) , das kann man fast +-0 hinbekommen.
Bis dahin bekommt LaPrima Strom vom Tesla UMC mit Starkstrom und auch 11Kw . Anderweitig verwerten kann ich das Wallboxgeschenk immer noch :D
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag